ForumPanda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Panda
  6. ANLEITUNG: Zahnriemenwechsel beim Fiat Panda 169 mit Motor 1.1 Liter, 40 kW, 54 PS

ANLEITUNG: Zahnriemenwechsel beim Fiat Panda 169 mit Motor 1.1 Liter, 40 kW, 54 PS

Fiat Panda 169
Themenstarteram 22. Februar 2019 um 16:09

Hallo,

anbei eine Anleitung zum Zahnriemenwechsel.

Viel Erfolg damit!

Liebe Grüße

Andrea

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 22. Februar 2019 um 16:09

Hallo,

anbei eine Anleitung zum Zahnriemenwechsel.

Viel Erfolg damit!

Liebe Grüße

Andrea

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Hallo Ich bedanke mich schon malfür die zügige Antwort, Bei der KurbelwellenMakierung ist alles klar, auf derAbbildung zur NW Aritierung liegt der Inbusschlüssel schräg. Ist das die Einstellunge wenn die Kurbelwelle auf Makierung steht .Mit dem Werkzeug von der Abbildung komme ich nicht zurecht(auf der Abbildung ).Aber ansonsten ist alles sehr gut beschrieben nur ich finde weder auf dem Nockenwellenrad noch am Motorblock verwertbare Makierungen. Es muss doch irgendwo ein Pfeil oder ein anderes Zeichen vorhanden sein .

LG Ripatorget

Themenstarteram 7. Juni 2020 um 21:01

Zitat:

auf derAbbildung zur NW Aritierung liegt der Inbusschlüssel schräg. Ist das die Einstellunge wenn die Kurbelwelle auf Makierung steht .

Das ist die Einstellung, wenn der rechte Kolben auf OT steht. Aber das nützt Dir nichts, weil die Schräge ja um 180° verdreht sein kann. Deswegen kommst Du auch mit dem offiziellen Feststellwerkzeug nicht weiter.

Zitat:

nur ich finde weder auf dem Nockenwellenrad noch am Motorblock verwertbare Makierungen. Es muss doch irgendwo ein Pfeil oder ein anderes Zeichen vorhanden sein .

Nein, leider nicht. Deswegen hätte Dein Neffe unbedingt vor dem Abnehmen des Zahnriemens eine Markierung machen sollen.

Die Kurbelwelle ist einfach: Den rechten Kolben auf höchste Stellung stellen, dazu über das Zündkerzenloch gucken. In dieser Position eine selbst Markierung am Block machen!

Für die Nockenwelle gibt es, wie oben gesagt, zwei Möglichkeiten, die sich jeweils um 180° unterscheiden. Ich würde mir das Arretierwerkzeug kaufen, damit Du genau diese zwei Positionen findest. Und dann gucken: Kurz nach OT (rechter Zylinder) müssen entweder beide Ventile geschlossen bleiben während der Abwärtsbewegung des Kolbens (Arbeitstakt) ODER das Einlassventil öffnet (Ansaugtakt). Wenn beides nicht zutrifft, die Nockenwelle 180° drehen.

Habe heute bei einem Citroën von 1993 den Zahnriemen gewechselt, da gibt es sowohl an der Nocken- als auch an der Kurbelwelle eine Position, wo man einen Stift reinsteckt und dann stimmen die Steuerzeiten und nichts verstellt sich. Dafür ist die Spannrolle ohne Feder, man muss manuell die Spannung einstellen. DAS war bei unserem Panda besser.

LG

A.

Danke Andrea ! Ich werde morgen mal nochmal ausprobieren ,schade das Fiat keine weiteren Makierungen hat ich kenne es von meinem mx5 das wechseln da geht es einfacher mit Zeichen oben und unten .Trotzdem möchte ich mich recht herzlich bedanken. Ripatorget

Themenstarteram 7. Juni 2020 um 21:13

Viel Erfolg! Und bitte immer vorsichtig drehen, damit Du merkst, falls ein Ventil einen Kolben berührt. Vielleicht noch alle Kerzen raus, damit Du keine störende Kompression hast.

Ich hatte nicht die Absicht für dieses einmal mir solch einen kompletten werkzeugsatz zu kaufen . Es muss doch anders gehen .Mit Kolben rechts ist ja sicher in Fahrtrichtung gemeint, so kenne ich es wie gesagt muss morgen mal weiter sehen .lch melde mich jedenfalls noch mal .Danke und gute Nacht .

Nun habe ich es nach der Beschereibung gemacht, und werde zusammen bauen, die Makierung an der KW entspr.genau der markierten Stelle

Hallo Andrea!

So ich musste die NW noch einmal um diese180 Grad drehen, und nun läuft er .Mit den 180 Grad wusste ich ,aber ich wollte es nicht wahrhaben das es keine Makierung weiter gibt.Also es geht auch ohne Einstellung mit Spezialwerkzeug für einmal ,ich bedanke mich für die Info das dieser Motor keine weitere Makierung hat.

Lg aus Norddeutschland Ripatorget

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Panda
  6. ANLEITUNG: Zahnriemenwechsel beim Fiat Panda 169 mit Motor 1.1 Liter, 40 kW, 54 PS