ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. anlasser ausbauen 318is und sperre im differntial?

anlasser ausbauen 318is und sperre im differntial?

BMW 3er E36
Themenstarteram 2. Februar 2013 um 21:06

wie komm ich am besten an den anlasser vom 318is? habe keine möglichkeit von unten zu arbeiten.

komme ich gut dran wenn ich ansaugbrücke ausbaue? Wenn ja wie geht die ab?:D habe die bisher nur bei 6 zylinder motoren ausgebaut.

und woher weiß ich ob ich eine sperre im differential habe? weil im regen bricht heck in der kurve schnell aus obwohl neue winterreifen drauf.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von - 61 chris-

weil im regen bricht heck in der kurve schnell aus obwohl neue winterreifen drauf.

Es mag vielleicht unlogisch klingen, aber defekte Radführungsgelenke an der VA können insgesamt auch zu stärkerem Übersteuern führen. Ich habe das damals in meiner Zeit in einer BMW Werkstatt beobachtet, grad bei Nässe beklagten die Kunden Übersteuern, bei allen waren die Rfg durch. Ich wollte es nicht wirklich glauben bis mein Vater mit seinem 325i wg. selbigem Problem auf mich zukam, nach dem Tausch der besagten Gelenke war das Fahrverhalten wieder normal.

In dieser Zeit wurde dann auch die Gelenke konstruktiv seitens BMW geändert...

Worauf ich hinaus will: Wenn ein Rad die Bodenhaftung verliert, dann muss das nicht an dem Teil liegen der die Straße berührt, das Problem muss nicht mal am gleichen "Fahrzeugende" zu finden sein.

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von - 61 chris-

cool danke ;) ist aber wenig platz wenn er zwischen trennstelle von motor und getriebe sitzt oder?

Ich habe nie gesagt, das da viel Platz ist:p Das ist meistens so im Motorraum. Das ist aber beim Sechszylinder, und vor allem bei den neueren Motoren noch schlimmer;)

Themenstarteram 3. Februar 2013 um 0:39

im gegensatz zu den neuen autos z.b audi a5 3.0tdi ist der zugang zu den teilen vom bmw ein luxus

Themenstarteram 3. Februar 2013 um 14:05

da war ja fast kein platz, habe mich entschlossen die ansaugbrücke auszubauen, gesagt getan.

wollte dann den anlasser abschrauben aber da waren irgendwie so torxähnliche Schrauben, weiß einer welche nummer das ist?

Zitat:

Original geschrieben von - 61 chris-

... irgendwie so torxähnliche Schrauben...

Hi,

das ist nicht torxähnlich, das ist Torx. Normalerweise sind das E12.

Für den Anlasserausbau habe ich immer den hinteren Getriebehalter gelöst damit der Antrieb ein paar cm runter kommt, dann mit einer 0,5m Verlängerung und Kreuzgelenk an die E12 ran.

 

@Hobbyschrauba

Du meinst also eine Aussen-Torx Nuss "TX E 12 mit 1/2" Antrieb", ist das korrekt?

Zitat:

Original geschrieben von wbf325i

...eine Aussen-Torx Nuss "TX E 12 mit 1/2" Antrieb"...

Ja, das "E" impliziert ja das es ein "Aussen-Torx" ist. Welcher Antrieb gewählt wird bleibt jedem selbst überlassen, aber ich denke für E12 ist wohl ein 1/2" die gebräuchlichste Größe und für den genannten Fall am Besten geeignet.

So sieht das Werkzeug aus.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. anlasser ausbauen 318is und sperre im differntial?