ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Anhängerkupplung am R 230

Anhängerkupplung am R 230

Themenstarteram 15. Febuar 2005 um 21:50

Hallo! Ich fahre jetzt den SL in 3. Generation (R107, R129 und jetzt R230). An den beiden Vorgängermodellen hatte ich eine Anhägekupplung montiert. Leider habe ich bisher noch keinen Hersteller gefunden, der eine AHK an meinem jetzigen SL R230 montiert. Wer kann mir weiterhelfen? Bitte aber jetzt keine Sprüche wie: " An einen SL eine AHK, Du spinnst ja wohl" (oder ähnliche!)

Danke für Eure Hilfe!

Ähnliche Themen
53 Antworten

Hallo,

der Link scheint auf den ersten Blick wirklich eine Lösung anzubieten :D

Zitat:

Original geschrieben von Gagiva

Wohnwagen in dieser Größe haben eine min. 2m lange Deichsel.

Vollkommener Unsinn!

Gibt es jetzt jemanden, der eine AHK hat am R230?

Zitat:

Original geschrieben von Totti-Amun

Zitat:

Original geschrieben von Gagiva

Wohnwagen in dieser Größe haben eine min. 2m lange Deichsel.

Vollkommener Unsinn!

Gibt es jetzt jemanden, der eine AHK hat am R230?

ja...sicherlich mehrere...

Slb
Sla

Zitat:

Original geschrieben von stubenfliege

 

ja...sicherlich mehrere...

Wer ist der Hersteller? Wieviel Stützlast und Anhängelast gebremst/ungebremst ist möglich?

Meine letzte Auskunft war: Stützlast ca. 50 kg, keine Anhängelast

Zitat:

Original geschrieben von Detlev

Meine letzte Auskunft war: Stützlast ca. 50 kg, keine Anhängelast

offiziell ist der R230 von DC nicht für Anhängerbetrieb freigegeben (daher auch keine Anhängelast im Brief)- Freigabe lt. TÜV-Gutachten der AHK für Heckträgerbetrieb.

Im Vorfeld (Vor Montage/ Bestellung) sollte mit dem örtlichen Tüv/ Dekra...o.ä. Rücksprache gehalten werden, wenn eine Anhängelast benötigt wird, diese kann auch im Einzelverfahren vergeben werden-

dann wird dies ...angebl. ... im Gutachten mt eingebracht...mehr weiss ich auch nicht...wie auch immer.... am besten Hersteller/ Vertrieb anrufen www.ahk-preisbrecher.de

Ich habe lange mit denen gemailt und telefoniert. Anhängelast wäre nur durch ein Einzelgutachten zu erreichen und das dürfte ziemlich teuer werden.

Der Preis für die Kupplung incl. Einbau liegt eh schon bei knapp 2000 €.

Zitat:

Original geschrieben von Detlev

Ich habe lange mit denen gemailt und telefoniert. Anhängelast wäre nur durch ein Einzelgutachten zu erreichen und das dürfte ziemlich teuer werden.

Der Preis für die Kupplung incl. Einbau liegt eh schon bei knapp 2000 €.

Anhängelast wird sich vermutlich nicht rechnen...ich habe das mal in Österreich gemacht (EG- zugelassen..also auch für germany)...dort war es etwas günstiger...nur das Gutachten ca. 900 Euro..

nach meinem Angebot kostet die AHK, abnehmbar für den 2008er kpl. montiert 1471,.. Euro...naja..ist eben kein Golf....aber immer noch günstiger als eine schnöder E- Klasse Haken bei Mercedes....

Ist ja vielleicht inzwischen billiger geworden, wenn er die mehrfach verkaufen konnte. Wer weiß.

Mein Angebot war von Ende 2008. Oder es liegt mal wieder daran, dass ein 600er irgendwas anderes braucht.....

Lohnt sich auf jeden Fall für uns nicht für das eine Mal im Jahr, wenn wir die Mountainbikes mitnehmen wollen. Für 2 Mille kann ich Jahrzehnte lang mit 2 Autos in Urlaub fahren...... ;-)

Außerdem sind die Tage meines SL sowieso gezählt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Anhängerkupplung am R 230