ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Anhängerkupplung am R 230

Anhängerkupplung am R 230

Themenstarteram 15. Febuar 2005 um 21:50

Hallo! Ich fahre jetzt den SL in 3. Generation (R107, R129 und jetzt R230). An den beiden Vorgängermodellen hatte ich eine Anhägekupplung montiert. Leider habe ich bisher noch keinen Hersteller gefunden, der eine AHK an meinem jetzigen SL R230 montiert. Wer kann mir weiterhelfen? Bitte aber jetzt keine Sprüche wie: " An einen SL eine AHK, Du spinnst ja wohl" (oder ähnliche!)

Danke für Eure Hilfe!

Ähnliche Themen
53 Antworten

Re: Anhängerkupplung am R 230

 

Zitat:

Original geschrieben von Roadster 230

Bitte aber jetzt keine Sprüche wie: " An einen SL eine AHK, Du spinnst ja wohl" (oder ähnliche!)

Das wirst Du Dir aber gefallen lassen müssen, ich stells mir gerade bildlich vor: Ein SL mit einen Anhänger voller Brennholz hinten dran :D :D :D

Selbst ein 5-Sterne Wohnwagen sieht da noch ulkig aus ;)

Nix für ungut -

Gruß Alex

Wie wäre es, das Bötchen oder ein Segelflugzeug hinter sich herzuziehen ?

Anhänger geht auch mit Stil. ;)

Da man die AHk ab Werk ordern kann (meine ich mich zu erinnern, fragt im Zwiefel einfach mal den Konfigurator), müßte DC für die Nachrüstung auch in Frage kommen.

Jetzt bin ich aber mit einem blöden Spruch dran:

An einem recht neuen R230 wäre mir die Originalität der Nachrüstlösung das Geld für die DC-Variante sicher wert. ;)

Die sollte auch voll versenkbar sein, so daß sie bei Nichtbenutzung unsichtbar wird und man auch den alten Turnschuh spart, um die Kugel vor Rost zu schützen. :D

 

MfG ZBb5e8

Man muß nicht immer an den Baumarkt denken...

 

Eine DC, eig. MB - Variante wird, zumindest offiziell, für den R230 m.W. nicht angeboten.

Lächerlich finde ich es überhaupt nicht, da ja nur eine bei Nichtverwendung unsichtbare Lösung in Frage kommt. Nehme ich mal an.

Und an der Corniche werden Motoryachten auch von Ferraris und Porsches gezogen und es schaut absolut nicht "lächerlich" aus.

Auch der Anhänger mit den geilen Moto-Cross-Maschinen wurde schon im Schlepptau eines "nur" R129 von mir gesichtet, Pferdehänger sowieso.

Also daran gibt es wohl wirklich nichts auszusetzen.

Problematisch scheint nur die Beschaffung.

CAMLOT

Zitat:

Original geschrieben von ZBb5e8

Wie wäre es, das Bötchen oder ein Segelflugzeug hinter sich herzuziehen ?

Die Kombination Segelflugzeuganhänger und SL gibt es definitiv am Flugplatz Bonn-Hangelar :-)

Wenn auch nicht von mir :-(

Ich erinnere mich in diesem Zusammenhang an einen Testbericht des damals brandneuen Mercedes 500 E W 124 in einem großen deutschen Automagazin. Um das Kuriosum des besonderen Montageortes (das Fahrzeug wurde wohl damals bei Porsche in Zuffenhausen zusammengebaut) zu visualisieren, bediente sich der Photograph eines Porsche 928 GTS, der - mittels eines Kfz-Anhängers -besagtes Testfahrzeug hinter sich herzog.

Aus meinem persönlichen Umfeld ist mir ein Mann bekannt, der ein Fahrzeug seines Onkels geerbt hat. Es handelt sich dabei um einen 280 SLC R 107 in beneidenswertem Originalzustand mit sehr wenigen Kilometern "auf der Uhr". Befragt nach dem Zustand und der kuriosen Ausstattung mit einer Anhängerkupplung erzählte mir mein Bekannter, dass sein Onkel das Fahrzeug lediglich im Anhängerbetrieb zum Holzholen eingesetzt hatte. Dem älteren Herrn war wohl ein G-Modell zu rustikal und er wollte offenbar auch bei gelegendlichen Ausfahrten in seinen Wald nicht auf Mercedeskomfort verzichten.

Wenngleich diese beiden Anekdötchen nicht zur Klärung der eingangs gestellten Frage beitragen, so hielt sie dennoch für erwähnenswert.

Es grüßt

Der Advocat

Hier mal probieren!!!

Anhängerkupplung SLK

Ein paar kleine Infos zum Umbau gibt's aber schon vorab:

Die Anhängekupplung ist abnehmbar und mit ca. 450kg Zuglast und 60 kg Stützlast TÜV-eingetragen. Der Anbau hat zwei Tage gedauert und wurde inkl. Einzelabnahme beim TÜV durch die Firma Auto-Obermann in Mühlheim an der Ruhr durchgeführt

(http://www.auto-obermann.de).

 

Bei Anfragen wendet Ihr Euch also am besten direkt dorthin - laut Homepage sind sie auf schwierige Anbaufälle spezialisiert. Kostenpunkt: ca. 1500 Euro

Wenn SLK klappt, dann wird wohl SL auch klappen!!!

Gruß Brandy

hallo grüsse aus münchen,

ich fahre auch einen sl 500 (230) u. würde gerne eine anhängerkupplung natürlich abnehmbar montieren,

damit ich zum radeln meine mtb transportieren kann.

hat jemand ne vernüftige antwort, ich finde keinen hersteller.

vielen dank

gerhard müller

Zitat:

Original geschrieben von r1thefasterone

hallo grüsse aus münchen,

ich fahre auch einen sl 500 (230) u. würde gerne eine anhängerkupplung natürlich abnehmbar montieren,

damit ich zum radeln meine mtb transportieren kann.

hat jemand ne vernüftige antwort, ich finde keinen hersteller.

vielen dank

gerhard müller

Es gibt keine Anhängerkupplung für den SL / R230.

Guck mal unter den Kofferboden des SL ( S-portlich L-eicht :D ) mit Alustreben abgestützt, ist meiner Ansicht nach nicht für Anhängerbetrieb geeignet.

 

 

...das ist richtig!

Es gibt für den R230 keinerlei Freigaben und auch Möglichkeiten der Nachrüstung einer Anhängevorrichtung, weder orig. MB-Teil noch freies Zubehör!

Da gibt es definitiv keine Möglichkeit.

Hallo Sternfahrer

Es gibt verschiedene Mercedes- Modelle, die keine Freigabe für eine Anhängelast haben-(sprich nix im Fahrzeugschein/ Brief)-

dies muss man mit zweierlei Augen sehen:

Eine Anhängevorrichtung kann f. immer montiert werden- und wird dann auch eingetragen-

wir haben dies vor Kurzem beim CLS machen müsssen..

hier gibt es leider auch auf schriftliche Anfrage bei DC keine Freigabe zur Anhängelast..

naja.. aber unser Lieferant www.ahk-preisbrecher.de hat uns eine angefertigt, kpl. mit Gutachten etc.- (die fertigen angebl. für jeden Exoten die passende Kupplung)

mit Freigabe für den Heckträgerbetrieb- sprich Fahrradträger auf der Kugel.-

die AHK ist die gleiche wie bei Anhängerbetrieb- wurde dann vom Tüv auch problemlos eingetragen.- für Fahrradträgerbetrieb.-

wenn man beim Tüv etw. bettelt, hat man evtl. auch die Chance, eine Anhängelast eingetragen zu bekommen-

 

Gruss vom Schrauber

Hallo,

da hab' ich doch neulich was auf der A8 München Richtung Salzburg gesehen. Das Foto habe ich mit meinem Handy geschossen, man kann es aber trotzdem erkennen.

Sieht schon etwas komisch aus. Wenigstens ist es ein Wohnwagen und kein Gülletank :D

Der Sat-Spiegel am hinteren Ende des Wohnwagens war übrigens nicht heruntergeklappt, sondern stand voll im Wind. Vielleicht fährt der Camper deswegen mit seinem SL: Seine E-Klasse hatte einfach zu wenig Wumms um den Windwiderstand der Schüssel zu bewältigen :p

Gruß.

Hallo,

das war sicher die Fraktion der Teppichverkäufer oder Besteckkastenanbieter!!!!

:):D:D:D:rolleyes::rolleyes::rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von E280TCDI

Hallo,

da hab' ich doch neulich was auf der A8 München Richtung Salzburg gesehen. Das Foto habe ich mit meinem Handy geschossen, man kann es aber trotzdem erkennen.

Sieht schon etwas komisch aus. Wenigstens ist es ein Wohnwagen und kein Gülletank :D

Der Sat-Spiegel am hinteren Ende des Wohnwagens war übrigens nicht heruntergeklappt, sondern stand voll im Wind. Vielleicht fährt der Camper deswegen mit seinem SL: Seine E-Klasse hatte einfach zu wenig Wumms um den Windwiderstand der Schüssel zu bewältigen :p

Gruß.

hallo an die sl-fraktion,

das ist ja schon sehr interessant, alle behaupten für den sl gibts keine anhängerkupplung, weil unterboden

nicht stabil genug etc...... u. dann so ein bild.

wenn da jetzt nur räder auf der ahk gestanden wären, ok hat einer ein bisschen gebastelt, aber sowas,

das ist ja ein ganzes haus was der da schleppt.

schade, dass man das kennzeichen nicht erkennen kann, daß man zu dem kontakt aufnehmen kann, ich würd mir sofort ne ahk kaufen wenn ich eine bekommen würde.

liebe grüsse aus münchen

danke an den photographen für das bild. :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Anhängerkupplung am R 230