ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. CLK 230 K .. welcher Chiptuningsatz ist der beste ???

CLK 230 K .. welcher Chiptuningsatz ist der beste ???

Themenstarteram 2. November 2002 um 18:08

Hallo,

es gibt ja 1000-de Anbieter von Chiptuningsätzen...und jeder macht (teilweise) etwas anderes....der eine ändert nur den Chip...der zweite spendiert noch einen Sportluftfilter...oder gar Ladeluftkühler...und der dritte bietet gleich 3 verschiedene Chiptuningsätze an....aber WAS IST DENN NUN WIRKLICH ZU EMPFEHLEN ?

Hat jemand eigene Erfahrungen gesammelt und kann einen Hersteller/Lieferanten (Internetadresse ???) wirklich empfehlen ?

..wenn ja, her damit...*grins*...denn ich bin (bei DEM riesigen Angebot) wirklich verwirrt...auch reichen die Preise angefangen von 599 EUR ...bis ueber 2500 EUR...aber was lohnt sich wirklich und worauf ist zu achten ?

DANKE im voraus für ernstgemeinte Antworten !

Ciao

Ähnliche Themen
19 Antworten

Das a und o bei der sache ist die garantie.Ich kann dir persönlich die zwei Adressen empfehlen.

1x Väth Motorentechnik

2x www.chip4power.de

beide geben dir garantie und machen ein Leistungsdiagramm vorher und nachher.Der Chip alleine bringt aber net viel beim 230 Kompressor, ich empfehle dir das Laderrad umbauen zu lassen und den Riemen.Nur so ist das was mit Hand und Fuss.

Wenn du Erlbnisberichte brauchst bzw Erfahrungsbericht kann ich dir nur die seite www.mbslk.de empfehlen.Da steht was über Väth und die eindrücke nach der Leistungskur.

Hoffe dir damit geholfen zu haben!

CU

Marc

Ich habe sehr viel gutes von Digi Tec gehört.

Themenstarteram 3. November 2002 um 0:18

...danke an alle !

@MarkC230K

..ich habe aber einen CLK und keinen SLK...konnte keinen Bericht finden auf der angegebenen Seite...hast Du ne direkte URL zu einem solchen Bericht ?

@alle

Was ist hiervon zu halten ? Superpreis ?

http://www.upsolute.at/ger/index.html

bzw. auch unter:

http://www.upsolute.com

BITTE postet noch ein paar Tips mehr...im Moment reicht mir das (leider) noch nicht....was genau muss/sollte ich alles VORHER beachten ???...wie genau ist das mit der Garantie sowohl seitens Mercedes als auch des Tuners in Bezug auf irgendwelche Folgeschaeden nach dem Tuning ? Erfahrungen ?

Ciao

Ist schon klar das du nen CLK hast , aber der Motor ist der selbe und folglich stimmen auch die Leistungsangaben.Hab mir eben auch die seite absolut angeschaut.Kann mich aber net recht überzeugen.Erstens haben die ein foto vom w203 Limo bei nem C230 Kompressor abgebildet und holen dann auch noch 232 Ps aus dem raus und das nur mit Chip.Was ich mein ist das seriöse anbieter für die Leistun weitere veränderungen brauchen.Was ich mein ist das der Ladedruck erhöt wird ohne das mechanische veränderungen gemacht werden! Das geht zu lasten des Motors und des Kompressors.

Würde ich nicht machen lassen.Ausserdem kein Wort von Garantie !

Wenn du irgendwelche veränderungen am Motor oder dem Motormanagment vornimmst und diese nachgewiesen werden erlischt von seiten Mercedes JEDE Garantie! Deshalb ist es ja so wichtig zu einem seriösen Tuner zu gehen der auch Garantie gibt , damit bist du dann auf der sicheren seite.

Kompressor - Tuning V23k für Basis Sportcoupé, SLK, CLK und C 230 K

 

 

Das V20k-Tuning-Kit bietet erheblich mehr Potential für souveränes und sportliches Fahren.

Die Feinabstimmung unseres Tuning-Kits ist so ausgelegt, daß die Leistung

beim Beschleunigen über den gesamten Drehzahlbereich kontinuierlich anliegt

und kein "Lastschlag" beim Verzögern entsteht.

Durch die hohe Durchzugskraft beim Beschleunigen, Überholen und bei Bergfahrten

erhalten Sie mehr Fahrdynamik durch gleichmäßige Kraftentfaltung.

Die Abregeldrehzahl des Motors wird nicht verändert.

Die Antiklopfregelung arbeitet und regelt wie in der Serie.

 

Hier sind die Daten von www.Vaeth.com

Technische Daten:

 

Hubraum: unverändert

Leistung: 165 kW = 225 PS (Basis 193 PS), 168 kW = 228 PS (Basis 197 PS)

Drehmoment: 320 Nm von 2.800 U/min

Höchstgeschwindigkeit: 243 km/h

Beschleunigung: 6,7 Sekunden (0-100 km/h) bei Automatik im SLK

Kraftstoffart: SuperPlus (98 Oktan)

Abgasnorm: unverändert

 

 

Lieferumfänge:

Lieferung und Montage des Tuning-Kits V23k

Sportluftfilter

Änderung der Kompressorübersetzung

Anhebung des Ladedrucks auf 0,6 bar

Feinabstimmung

TÜV-Gutachten

 

 

Garantie: 2 Jahre / 100.000 km

 

 

Einbauzeit: ca. 3-4 Stunden

Preis: EUR 1.800,- zzgl. Mwst. = EUR 2.088,-

In Verbindung mit einer Optimierung der Abgasanlage sind bis über 250 PS möglich.

Auf Anfrage bieten wir auch Ölkühlanlagen und große Ladeluftkühler, die bei zusätzlichen

Vmax-Anhebungen notwendig sind.

Und klar ist das teurer als die 450 Euro , aber dafür hast du 2 Jahre garantie .

CU

Marc

Hab ich fast vergessen:

Hier der Erfahrungsbericht von Thorsten allerdings vom SLK aber darüber hab ich ja scho im vorigen thread was gesagt.

Leistungssteigerung Väth V23K

von Torsten Gerber

Für alle diejenigen, die es nach etwas mehr Leistung für ihren SLK 230 Kompressor (alt oder neu) dürstet, bietet Väth eine Leistungssteigerung an.

Im Rahmen dieser Leistungssteigerung bekommt der Kompressor zum Antrieb eine neue Riemenscheibe mit 220 mm Durchmesser, die Elektronik wird individuell auf die jeweilige elektronische Ausstattung des einzelnen Fahrzeugs angepasst (also kein Chiptuning aus dem Regal) und der Ladedruck wird leicht auf 0,6 bar erhöht.

Das Ergebnis in nackten Zahlen ist eine Erhöhung auf offiziell und damit mindestens 165 kW/225 PS bei 5400 1/min. Das Drehmoment steigt auf 320 Nm, das sind 10 Nm mehr als beim SLK 320. Die Höchstgeschwindigkeiten werden mit 243 km/h (manuelles Getriebe) bzw. 240 km/h (Automatik) angegeben, die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h erfolgt nun unter 7 Sekunden. Die Abgasemission wird für das jeweilige Modell unverändert eingestuft, d. h. das Facelift hat weiterhin die Abgasnorm D4 und der "alte" Kompressor bleibt D3 (obwohl er theoretisch ebenfalls D4 erreicht, was aber nicht amtlich anerkannt wird). Erstaunlicherweise geht der Verbrauch tatsächlich leicht zurück. Ich wollte es selbst nicht glauben, aber meine ersten Tankstopps erforderten schätzungsweise etwa 0,5 Liter weniger vom jetzt benötigten Super-Plus-Kraftstoff. Womit ich bei den einzigen beiden Nachteilen wäre. Der zweite Nachteil ist, dass Sommerreifen nun mindestens die Geschwindigkeitsklasse ZR oder W aufweisen müssen.

Was mir persönlich diese Leistungssteigerung gegenüber Mitbewerberprodukten am symphatischsten gemacht hat ist, dass bewusst darauf verzichtet wurde, "auf Teufel komm raus" die höchst mögliche PS-Zahl zu erreichen. Viel mehr wurde darauf Wert gelegt, die hinzu gewonnene Leistung gleichmäßig auf den gesamten Drehzahlbereich zu verteilen. Durch die individuelle Programmierung der EPROMs werden Sonderausstattungen wie Sitzheizung, Navigationssystem u. ä. bei der Erstellung der neuen Kennfeldwerte berücksichtigt. Außerdem ist es Väth laut eigener Aussage als einzigem gelungen, die "Hausnummern" für die elektronische Lastschlagsicherung beim Gaswegnehmen und die Elektronikangleichung zur Verhinderung des "Turboloches" zu finden.

Das Ergebnis in Emotionen ausgedrückt ist einfach genial. Vor allem ab 3.000 Umdrehungen beißt der Kompressor jetzt mit einer Vehemenz zu, die ich nicht erwartet hätte. Vor allem die Zwischenspurts zum Überholen auf Landstraßen und zum Beschleunigen auf Autobahnen in höheren Tempi erfolgen nun mit einer Leichtigkeit, die oftmals das Herunterschalten überflüssig macht.

Noch ein Wort zum Thema "Werbung": Die Tatsache, dass ich den Einbau aufgrund der Werbung auf meiner Homepage zu Sonderkonditionen bekommen habe, hatte lediglich Einfluss darauf, ob ich mir nun die Leistungssteigerung überhaupt einbauen lasse. Selbst wenn ich die vollen DM 3.600,-- inkl. MwSt. und eintägigem Einbau hätte bezahlen müssen, wäre meine Wahl auf Väth gefallen.

Die Kosten hinterher: Vorführung beim TÜV mit dem erhaltenen Teilegutachten zur Überprüfung und Eintragung im Fahrzeugsbrief: DM 90,--, Eintragung im Fahrzeugschein auf der Stadtverwaltung: DM 21,--. Meine Versicherung (Karlsruher) hat mir schriftlich bestätigt, "dass die Motorleistung von 165 kW keinen Einfluss auf den Beitrag in der Kraftfahrhaftpflichtversicherung hat." Die Kaskoversicherung würde sich dann erhöhen, wenn der Mehrwert des Fahrzeuges, der durch den Einbau enstanden ist, mitversichert werden soll. Darauf habe ich verzichtet.

Kontakt:

Väth Motorentechnik GmbH

Aschaffenburger Straße 75

63768 Hösbach (bei Aschaffenburg)

Telefon: (0 60 21) 5 13 18

Telefax: (0 60 21) 5 12 26

http://www.vaeth.com

Torsten Gerber

Themenstarteram 3. November 2002 um 16:02

@MarcC230K

...ok, danke...noch etwas...was ist mit der "Lastschlagsicherung" gemeint ? ...was hat "Vaeth" da rausgefunden, was andere nicht haben sollen ?

...und wird der Chip gesockelt ? ...so dass man seinen alten Originalchip (z.B. beim Verkauf des Auto) unter Umstaenden wieder in den Originalzustand versetzen kann ? ...fubktioniert das überhaupt (?)...da ja auch mechanische Teile ausgetauscht werden, oder ? ...der Umbau erfolgt ja nur bei Vaeth vorort, oder ? ...ich haette naemlich keine Lust..nur wegen dem Rueckbau..nochmals eine extra Reise zu unternehmen...verstaendlich, oder ?

Ach ja, ich habe auch einmal bereits gehoert, dass in der Werkstatt bei der Inspektion seitens der Werkstatt eine neue Software ins Steuergeraet eingespielt worden ist und somit das getunte Chip überspielt worden ist. Wie kann/wird das verhindert ?

Noch was zu den Teilen..ist es also richtig, dass ich, falls ich den Chip tunen lasse, folgendes unbedingt auch mit aendern muss, damit der Motor nicht kaputtgeht ?

1) Chip tunen

2) Sportluftfilter...zwingend notwendig ?

3) Änderung der Kompressorübersetzung und Anhebung des Ladedrucks auf 0,6 bar ...OHNE neue mechanische Teile ???

4) neuer Treibstoff SuperPlus ...wirklich IMMER notwendig ? ..bei anderen Tunern z.B. www.chip4power.de steht nichts davon.

5) laut www.chip4power.de ist auch noch Laderad, Ladeluftkühler und Ansaugrohr zu ändern ...was davon ist wirklich zwingend zu ändern ? ..denn bei Vaeth steht nichts davon ?!?!?

Ciao

1: Der Lastschlag, da haben sich die Jungs von Väth getäusch, ist wenn du beschleunigst der Wagen kontiunierlich gas annimt. Und nicht auf einmal wie bei enem alten Turbo einsetzt .Das Problem ist aber bei Chip4Power auch nicht vorhanden.Also haben die es auch gelöst.

2: Der Rückbau ist eh eh unnötig , warum willst du den wieder rausbauen.Aber in dem Fall kann dir jede DC Werkstatt rückrüsten zumindest den mechanischen Teil.Aber es macht keinen sinn , da die teile auf das Auto abgestimmt sind.Und wer sollte dir den gebrauchten mechanischen teil abkaufen, gebrauchte Laderrolle etc wird keiner kaufen, macht er mehr kaputt als das es was bringt !!!

3.Macht kein Mensch bei DC ausser du hast probleme mit der Moteursteuerung und sagst es denen vor abgabe zur Inspektion! Ohne Grund , und die Inspektion ist keiner,greift dir da kein Mensch was an der Motorsteuerung an!

Jetzt zu deiner Aufstellung

1:Ja , eine anpassung der Motorsteuerung ist unerlässlich.

2:Macht einfach sinn, erstens musst du den nur einmal kaufen , und kannst ihn dann selber reinigen.Was heisst du sparst dir bei jeder inspektion das Geld! Und zwitens ist der Luftdurchsatz um eineges höher, und Luft braucht er eben nach der leistungskur .

3:Wie willst du die Kompressorübersetzung ändern ohne mechanische teile ?Einfach eine anhebung des Ladedrucks macht keinen Sinn,damit gefärdest du nur die Lebensdauer deines Kompressors!

4.: Nicht zwangsläufig , aber mit Super Plus erreichst du ( eben durch die höhere Oktanzahl) eine höhere Grundleistung.Du kannst ihn auch mit Super fahren , nur dann fehlen dir eben wieder ca.5-10PS.

5.Das trifft aber nur bei der Leistungsstufe 3 , als 250 PS zu.

das benötigt der Motor um STANDFEST 250PS zu leisten,und darum geht es ja letztendlich.

Bei Väth geht die leistungskur aber auch nur bis 230 PS und wenn du auf denen ihre HP schaust siehst du das sie die 250PS auch anbieten ,aber dafür dieselben Sachen benötigen wie Chip4Power.deGleiches trifft andersrum auch bei 230PS bei Chip4Power zu.Ich kann dir halt Chip4Power empfehlen weil wir da unsere Autos auch immer machen lassen.Und der Preis ist echt in ordnung für die Leistung.Kostet fast 50 % weniger als bei Väth und ist das gleiche.Bei Chip4Power ist es halt wie in einem Familienbetrieb und das ist es was ich gern hab.Ich fahr hin , die machen das Auto , ich trink wärend dessen mit der Chefinn nen Kaffe oder schau zu und lass mir erklären was die gerade machen und fahr wieder und bin einfach mit dem Service zufrieden.So ist es jedenfalls in Tiefenbach bei Landshut.Und die Leistung wurde auch bis jetzt nach dem Prüfstand übertroffen, also Herz was willst du mehr ????? Ich hab halt auch zu Väth nen Draht über den SLK-Club ,aber Preis und Leistungs mässig überzeugt mich Chip4Power mehr , und hat das hat er auch schon merfach bewiesen, das es so ist!!!!!

CU

Marc

P.S.: Aufmerksam bin ich aber über einen sehr bekannten Ducati ( Italienisches Motorad) Händler nämlich Bayreuther bei uns in der nähe geworden.Der ist echt sehr pingelig , beim Auto und Motorad, und da hat der Cheffe sich seine A6TDI machen lassen und war begeistert.Und wenn der das da machen lässt ist das eine 100% Geschichte !Brauchst nur mal im Gästebuch nachlesen, da stehen echt mehrer die so denken wie ich !!!

Themenstarteram 4. November 2002 um 19:43

...nochmals DANKE fuer die ausfuehrliche Antwort....wenn ich also nur den Tuningsatz 2 (mit 230 PS) nehme...ich denke das reicht, oder ?...dann ist dies im Prinzip dasselbe wie bei Vaeth, oder ?...gleicher Umbau und gleiche Umbauteile, richtig ?

Naja, muss mal drueber nachdenken...schade dass die ziemlich weit weg von uns (92637) sind...ansonsten wuerde ich mal kurz vorbeischauen und mir das ansehen.

Tiefenbach ist zu weit...kennst Du vielleicht den Stützpunkt in Hemau (Nähe Regensburg) ?...sind die ok ?

Ciao

Kenn ich aber nicht persönlich und hab auch noch keine erfahrungen bei ihm machen können.Aber ruf doch mal an und red mal mit denen. Die 230PS reichen voll aus !

Und du wirst den Unterschied deutlich merken, glaub mir !

CU

Marc

Ach so ja beinahe vergessen, ist dann das selbe wie bei Väth!

CU

Marc

Jetzt hab ich ja gerade was gelesen als ich bei dir auf die HP gegangen bin! War mir erst nicht sicher aber Du bist ja auch Oberpfälzer!!!!!! Wir werden immer mehr hier.Ich komm auch aus der Oberpfalz , aus Amberg bin aber im EXIL in München !

Fahr aber öfter nach Weiden und Weiherhammer,oder nach Hirschau ( wenn wieder Beach Party ist und der ATZE ,der kommt aus Hirschau !!!, mir bescheid gibt!)

Ist ja echt cool !

CU

Marc

Zitat:

Original geschrieben von MarcC230K

Jetzt hab ich ja gerade was gelesen als ich bei dir auf die HP gegangen bin! War mir erst nicht sicher aber Du bist ja auch Oberpfälzer!!!!!! Wir werden immer mehr hier.Ich komm auch aus der Oberpfalz , aus Amberg bin aber im EXIL in München !

Fahr aber öfter nach Weiden und Weiherhammer,oder nach Hirschau ( wenn wieder Beach Party ist und der ATZE ,der kommt aus Hirschau !!!, mir bescheid gibt!)

Ist ja echt cool !

CU

Marc

Oberpfälzer :)

Wir werden versuchen, was heißt hier versuchen, wir werden nächstes Jahr wenn die Sonne wieder scheint, ein Oberpfälzer Benz-Treffen veranstalten. Ein paar Jungs aus Stuttgart haben auch schon zugesagt ;)

Wird aber noch bekannt gegeben wenns soweit ist.

Jetzt ist erst mal Eis und Schneematsch angesagt :(

Tuning

 

Hallo ,

ich war mit meinem CLK 230 K bei der Fa.Kicherer in Stockach

am Bodensee. Ein seriöser Tuner für alle MB.Das Tuning hat folgende Daten: 230 PS und was viel wichtiger ist 330Nm

Drehmoment und ich kann euch sagen das reicht völlig.

Ich bin jetzt schon über 20tkm damit gefahren ohne Probleme.Öl und Benzinverbrauch wie davor nur bei extremer Vollgasfahrt( 220 - 240 km/h) steigt der Verbrauch locker auf

18 - 20 l.

Das Tuning beinhaltet Kompressorübersetzung geändert,Elektronik modifiziert,Sportluftfilter das ganze für nur 1800 Euro

Bis dann Roland

Hallo

zu eurer Frage Chip Tuning für 230K Motor

schaut doch mal bei www.powertec.at vorbei.

Was meint ihr dazu. ICh finde das 1 Monatige Umtauschrecht und die Garantie super.

Ich bin auf eure Meinungen gespannt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. CLK 230 K .. welcher Chiptuningsatz ist der beste ???