ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Angle Eyes TÜV nicht bekommen...

Angle Eyes TÜV nicht bekommen...

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 2. Januar 2016 um 17:00

Hey Leute ich hab den TÜV nicht bekommen weil ich Angle Eyes drinnen hab hatte aber der Vorbesitzer schon aber auf den Scheinwerfern ist "E" Zeichen drauf aber der Prüfer hat es trz nicht durchgehen lassen.

Was soll ich jz machen ?

Muss ich es jz eintragen lassen in den Zulassungsschein ?

Hab diese Scheinwerfer....

http://www.amazon.de/.../ref=sr_1_3?...

 

Lg

Beste Antwort im Thema

Es fehlt hier einfach auch die Begründung des Prüfers, warum er die Leuchten nicht durchgehen lässt:

- lassen die sich nicht ordentlich einstellen?

- reicht die Leuchtkraft nicht aus/ sind falsche Birnen drin?

- wurde etwas umgeklemmt/falsch angeklemmt, sodass Standlicht, Blinker, etc. falsche Funktionen haben?

- Sind die Gläser blind?

- fehlt die Leuchtweitenregulierung, bzw. funktioniert diese nicht?

Oft muss man bei diesen Billig-Lampen (FK vertreibt zu 90% Billigkram..) Kabel umlöten oder Stecker ändern. Es würde mich nicht wundern, wenn da was im Argen liegt...

Warten wir mal ab, was der TE zur Aufklärung sagt.

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Die Scheinwerfer haben ein E-Prüfzeichen also EINTRAGUNGSFREI!!! Würde zu einem anderen Tüv fahren so ein Quatsch!!!

Themenstarteram 2. Januar 2016 um 17:13

Zitat:

@Dreamworldx00 schrieb am 2. Januar 2016 um 17:12:09 Uhr:

Die Scheinwerfer haben ein E-Prüfzeichen also EINTRAGUNGSFREI!!! Würde zu einem anderen Tüv fahren so ein Quatsch!!!

Ok danke dir ;)

Zitat:

@Dreamworldx00 schrieb am 2. Januar 2016 um 17:12:09 Uhr:

Die Scheinwerfer haben ein E-Prüfzeichen also EINTRAGUNGSFREI!!! Würde zu einem anderen Tüv fahren so ein Quatsch!!!

Bist Du doll? Wenn es tatsächlich die FK-Scheinis sind, fahr zurück zu dem TÜV und lass Dir den Chef holen, der Dir dann bitte mal erklären soll, was und wieso und warum! Hast doch alle Karten in der Hand dann.

 

Vielleicht wurde an den Scheinwerfern was verändert ?

Das weis ja niemand hier, also so Pauschal dem Prüfer was unterstellen?

Was hat der Prüfer den gesagt ?

Oder was steht auf dem Prüfbericht ?

Hallo,

ich hatte ein ähnliches Problem mit DECTANE Scheinwerfern und musste mir vor HU einen geeigneten TÜVer suchen. Ein Prüfer der GTÜ hat die Scheinwerfer durchkommen lassen. Die Prüfer verweigern manchmal den TÜV, wenn sie die Vermutung haben, dass das E-Prüfzeichen gefälscht ist (china Import). Dann liegt es an dir anhand der ABE die Echtheit nachzuweisen.

Im Anhang ist so eine ABE, die findet man teilweise online

Abe

Du kannst eine Beschwerde per eMail an Dekra / Tüv / GTÜ / KÜS usw. schicken.

Die nehmen sich meist der Kritik an, und sind auch kulant, und du kannst kostenlos nochmal hinfahren und die schauen sich das nochmal genau an.

Es fehlt hier einfach auch die Begründung des Prüfers, warum er die Leuchten nicht durchgehen lässt:

- lassen die sich nicht ordentlich einstellen?

- reicht die Leuchtkraft nicht aus/ sind falsche Birnen drin?

- wurde etwas umgeklemmt/falsch angeklemmt, sodass Standlicht, Blinker, etc. falsche Funktionen haben?

- Sind die Gläser blind?

- fehlt die Leuchtweitenregulierung, bzw. funktioniert diese nicht?

Oft muss man bei diesen Billig-Lampen (FK vertreibt zu 90% Billigkram..) Kabel umlöten oder Stecker ändern. Es würde mich nicht wundern, wenn da was im Argen liegt...

Warten wir mal ab, was der TE zur Aufklärung sagt.

Themenstarteram 4. Januar 2016 um 15:31

Also ich war heute in Wien beim TÜV und ER hat die Scheinwerfer durchgelassen.

Themenstarteram 4. Januar 2016 um 15:33

Zitat:

@Cabrioracer-Tr schrieb am 4. Januar 2016 um 08:54:10 Uhr:

Es fehlt hier einfach auch die Begründung des Prüfers, warum er die Leuchten nicht durchgehen lässt:

- lassen die sich nicht ordentlich einstellen?

- reicht die Leuchtkraft nicht aus/ sind falsche Birnen drin?

- wurde etwas umgeklemmt/falsch angeklemmt, sodass Standlicht, Blinker, etc. falsche Funktionen haben?

- Sind die Gläser blind?

- fehlt die Leuchtweitenregulierung, bzw. funktioniert diese nicht?

Oft muss man bei diesen Billig-Lampen (FK vertreibt zu 90% Billigkram..) Kabel umlöten oder Stecker ändern. Es würde mich nicht wundern, wenn da was im Argen liegt...

Warten wir mal ab, was der TE zur Aufklärung sagt.

Beim ersten mal hat der Prüfer gemeint die Scheinwerfer leuchten nicht weit, stimmt aber nicht und der Prüfer heute hat gemeint es passt alles :)

vielleicht war der prüfer auch der Meinung, dass an einem vw keine BMW ringe aussehen ;-)

Beim nächsten Mal aber bitte auch erwähnen, dass es sich um den österreichischen TÜV handelt...

macht aber keinen Unterschied, da ein E-Zeichen europaweit gilt

Siehe hier

am 4. Januar 2016 um 19:47

Wenn die Scheinwerfer auch bei Amazon gekauft sind, sagt das E-Zeichen nichts. (Die eine negative Bewertung dort ist übrigens auch interessant.)

Habe z.B. mal einen "original Nokia Akku" für ein Handy gekauft, der auch wirklich original aussah, aber beim ersten aufladen geschmolzen ist...

Sicherheitsrelevante Autoteile würde ich niemals im Internet kaufen.

FK-Schrott Scheinwerfer so oder so nicht ;)

Die Haben ihren Ruf mehr als Weg. Genau wie der DEPO Quatsch.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Angle Eyes TÜV nicht bekommen...