ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Alte Felgen mit Reifen – wie viel noch wert?

Alte Felgen mit Reifen – wie viel noch wert?

BMW 3er E36
Themenstarteram 29. November 2019 um 17:13

Liebe Gemeinschaft,

mein 316i compact war nun ein Vierteljahrhundert alt. Aufgrund eines wirtschaftlichen Totalschadens bin ich auf einen E87 gewechselt.

Es waren noch Sommerreifen mit Original BMW-Felgen in der Werkstatt eingelagert. Die Reifen sind im unterschiedlichen Status: 1 bis 2 Jahre waren sie aber definitiv noch haltbar. In der "Einlagerungs"-Werkstatt wollte man mir die Reifen samt Felgen nicht abkaufen, auch nicht für 50€ – in Werkstatt Nummer 2, wo sie jetzt immer noch sind, ebenfalls nicht.

Die Felgen waren jetzt nicht total fancy, aber durchaus sportlich. Reifen Standard.

Nun komme ich nach Hause und sehe, dass es bei eBay dafür durchaus noch 200€ geben könnte. Wo liegt mein Denkfehler?

Vielen Dank im Voraus

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Matthias_81 schrieb am 30. November 2019 um 09:46:43 Uhr:

Habe nur noch ein brauchbares Foto gefunden, haha. Reifen dürften nicht mehr jene vom Foto sein, Größe und Felge ist jedoch ersichtlich.

Sorry, aber was nützt ein Bild OHNE irgendwelche weiteren Angaben, die weiter oben explizit gefordert wurden?

Wenn ich nur das Bild sehe: geschenkt.

Die Sternspeiche oder Styling 18 genannt, gab es in drei fahrbaren Größen für den E36!

15'' --> absolut unattraktiv, da viel zu klein für das Felgendesign, wirst du geschenkt nicht einmal los.

16'' --> der Spagat zwischen zwischen zu klein und passabler Optik, mit Glück und guten Reifen --> im kleinen dreistelligen Bereich.

17'' --> ideale Größe --> selten und teuer, da eigentlich nur auf dem Z3 zu finden.

Kleine Anmerkung, ich habe einen nie gefahrenen Satz Styling 30 (16'') mit uralter Bereifung aus 1996 für 100 Euro bekommen. Die Felgen sind makellos, da neu. Die Reifen waren hingegen hinüber, sodass ich noch einmal 400 Euro investiert habe/musste. Für 500 Euro habe ich also einen neuen Original BMW Radsatz am Auto, den ich (da nur saisonal angemeldet) jetzt acht - neun Sommer fahren kann und vermutlich die Reifen eher aus Altersgründen entsorgen muss als dass sie wirklich verschlissen/abgefahren wären. Viele hätten dafür unter dem Strich keine 500 Euro investiert.

Ergo: Sei froh, wenn dir die Dinger jemand für 50 bis 100 Euro abnimmt. Selbst mit guten, fahrbaren Reifen sehe ich da kaum Luft nach oben. Diese Räder sind in dieser Dimension leider genauso unbeliebt wie jede andere 15'' Felge für den E36, ganz gleich in welchem Zustand diese ist.

14 weitere Antworten
Ähnliche Themen
14 Antworten

Es wäre schon sinnvoll, die Reifendimensionen anzugeben. Für uralte 15" Räder mit abgekauten und/oder alten Reifen gibt es so gut wie nichts. Wenn ein E36-Fahrer Winterfelgen sucht, dann wirst Du 50 - 100 Ero dafür bekommen.

Moin!

Ohne Foto und ohne nähere Beschreibung, so wie Daten der Abmessungen, 0,00 EUR.

G

Hallo Mathias,

Du machst keinen Denkfehler. Bei ebay fordern und bekommen sind immer zweierlei.

Ich biete seit etlichen Wochen Borbet Felgen mit ABE für einen e36er bei ebay-kleinanzeigen an. Felgen ohne Bordsteinkontakt.

Selbst für 40€ interessiert sich keiner dafür.

Trotzdem. Versuch Dein Glück.

Gruß

Bilder, Reifendimensionen, DOI... dann kann man dazu was sagen.

Themenstarteram 30. November 2019 um 9:46

Habe nur noch ein brauchbares Foto gefunden, haha. Reifen dürften nicht mehr jene vom Foto sein, Größe und Felge ist jedoch ersichtlich.

Zitat:

@Matthias_81 schrieb am 30. November 2019 um 09:46:43 Uhr:

Habe nur noch ein brauchbares Foto gefunden, haha. Reifen dürften nicht mehr jene vom Foto sein, Größe und Felge ist jedoch ersichtlich.

Sorry, aber was nützt ein Bild OHNE irgendwelche weiteren Angaben, die weiter oben explizit gefordert wurden?

Wenn ich nur das Bild sehe: geschenkt.

Die Sternspeiche oder Styling 18 genannt, gab es in drei fahrbaren Größen für den E36!

15'' --> absolut unattraktiv, da viel zu klein für das Felgendesign, wirst du geschenkt nicht einmal los.

16'' --> der Spagat zwischen zwischen zu klein und passabler Optik, mit Glück und guten Reifen --> im kleinen dreistelligen Bereich.

17'' --> ideale Größe --> selten und teuer, da eigentlich nur auf dem Z3 zu finden.

Kleine Anmerkung, ich habe einen nie gefahrenen Satz Styling 30 (16'') mit uralter Bereifung aus 1996 für 100 Euro bekommen. Die Felgen sind makellos, da neu. Die Reifen waren hingegen hinüber, sodass ich noch einmal 400 Euro investiert habe/musste. Für 500 Euro habe ich also einen neuen Original BMW Radsatz am Auto, den ich (da nur saisonal angemeldet) jetzt acht - neun Sommer fahren kann und vermutlich die Reifen eher aus Altersgründen entsorgen muss als dass sie wirklich verschlissen/abgefahren wären. Viele hätten dafür unter dem Strich keine 500 Euro investiert.

Ergo: Sei froh, wenn dir die Dinger jemand für 50 bis 100 Euro abnimmt. Selbst mit guten, fahrbaren Reifen sehe ich da kaum Luft nach oben. Diese Räder sind in dieser Dimension leider genauso unbeliebt wie jede andere 15'' Felge für den E36, ganz gleich in welchem Zustand diese ist.

Zitat:

@Matthias_81 schrieb am 30. November 2019 um 09:46:43 Uhr:

Habe nur noch ein brauchbares Foto gefunden, haha. Reifen dürften nicht mehr jene vom Foto sein, Größe und Felge ist jedoch ersichtlich.

Kannste beim Altmetall abgeben,die will keiner und schon garned in 7x15......evtl. nimmt sie dir einer ab,wenn du sie verschenkst,wenn derjenige einen Satz Standfelgen fürs Hobbyauto sucht.

Ansonsten wertlos.....

 

Greetz

Cap

Das ist leider nix.

Selbst in 17'' ist die Rundspeiche 18 für deutlich unter 200 € zu bekommen.

In 16'' würde ich 50 - 80 geben.

In 15'' ist's nur Altmetall.

Wenn das Barum Bravuris I sind, dann sind auch noch die Reifen uralt ;)

Wenn Du Platz hast, leg sie weg. Die Kasper, die hier rumprollen, wie wertlos die sind, übersehen, dass es schon bald keine Teile für den E36 mehr geben wird.

Hab vor einigen Jahren mal einen Satz Stahlfelgen für einen Golf I GTI auf den Schrott geworfen. Die kosten heute ab 400 Euro aufwärts. Wenn man welche findet.

Zitat:

@Hinnerk1963 schrieb am 30. November 2019 um 16:37:17 Uhr:

Wenn Du Platz hast, leg sie weg. Die Kasper, die hier rumprollen, wie wertlos die sind, übersehen, dass es schon bald keine Teile für den E36 mehr geben wird.

Nenne mal ein Auto, welches ein größeres Ersatzteileangebot hat.

Zitat:

Wenn Du Platz hast, leg sie weg. Die Kasper, die hier rumprollen, wie wertlos die sind, übersehen, dass es schon bald keine Teile für den E36 mehr geben wird.

Hab vor einigen Jahren mal einen Satz Stahlfelgen für einen Golf I GTI auf den Schrott geworfen. Die kosten heute ab 400 Euro aufwärts. Wenn man welche findet.

Genau, für schlechte Zeiten. Beim mittlerweile hochpreisigen E30 sind auch nur die Kreuzspeichen preislich richtig mitgezogen. Die "Kanaldeckel"-Felgen gibt es auch heute noch für – in Relation – sehr kleines Geld. Beliebt sind sie bis heute ebenfalls nicht. Und die oben gezeigte Felge gibt es einfach in viel schöneren Dimensionen.

Hätte der TE diese in 17'' angeboten, hätte ich sie genommen, weil mir eben dieses Felgendesign sehr gefällt.

Vergleiche mal deine Logik mit den zeitgenössischen Schnitzer Felgen, die gab es auch in 15 Zoll und die will im Vergleich zu den großen Dimensionen auch niemand haben. Selbst in den nächsten 10 Jahren nicht.

Zitat:

@Hinnerk1963 schrieb am 30. November 2019 um 16:37:17 Uhr:

Wenn Du Platz hast, leg sie weg. Die Kasper, die hier rumprollen, wie wertlos die sind, übersehen, dass es schon bald keine Teile für den E36 mehr geben wird.

Hab vor einigen Jahren mal einen Satz Stahlfelgen für einen Golf I GTI auf den Schrott geworfen. Die kosten heute ab 400 Euro aufwärts. Wenn man welche findet.

Ich hab mal die drei wichtigsten Buchstaben hervorgehoben.......und dann überleg dir bitte mal,was auf nem E36 M3 an Felgen drauf kann......die Rundspeiche in 15 Zoll isses jedenfalls ned.....

Im Felgenkatalog vom BMW-Treff kannst du selber nachschauen,welche Felgen es für den E36 damals ab Werk gab (3 Seiten zu 24 St.) und welche davon 15 Zoll sind.....anschließend kannste mal ebayen,um herauszufinden,welche davon hoch gehandelt werden.

Es gibt mehr als genug Auswahl und mehr als genug schönere als die Rundspeiche 18 in 15 Zoll......aber nimm du sie doch,dann kannst du sie in 20 Jahren an einen M3-Besitzer verkaufen. ;)

Die Menschen,die ihren Oldie-E36 auf SA-Liste zurückrüsten oder erhalten,haben eher die Styling 6,Styling 13 oder auch Styling 30 in 15Zoll drauf.Alle anderen,die ihn schön haben wollen,schrauben sich die Styling 25,32 oder 42 in 16 Zoll oder eine der M-Felgen in 17 Zoll drauf.

Ich hab fürn Winter auf meinem Z die Styling 42 in 16 Zoll drauf,die hab ich vor gut 4 Jahren für 80€ (alle vier!) mit Uraltreifen,aber in praktisch Neuzustand,da nie benutzt,erstanden.

Wäre ich nicht aufgekreuzt (der Verkäufer hatte nicht mit meinem Erscheinen gerechnet),hätte der Anbieter sie entsorgt......und die Sportspeiche 42 im klassischen BBS-Design sind um einiges schöner UND klassischer für die Optik,als die Rundspeiche 18 in 15 Zoll.....

 

Greetz

Cap

Themenstarteram 30. November 2019 um 19:48

Da habe ich ja was losgetreten, haha. Da man Reifen und Felgen nicht nur Schleppen, sondern auch Lagern muss – und dann auch noch ein bis drei Termine mit möglichen Interessenten wahrnehmen darf, macht alles unter 100€ natürlich keinen Sinn. Insofern: Sie sind weg. Und das ist offenbar auch gut so.

Wer sich nun den Problemen meines E87 widmen möchte: Hier entlang! Eine Haifisch-Antenne benötige ich ebenfalls noch für das Ding.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Alte Felgen mit Reifen – wie viel noch wert?