ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Alltagsfähigkeit des CTR

Alltagsfähigkeit des CTR

Themenstarteram 8. Juni 2005 um 18:36

Alltagsfähigkeit des CTR??

 

Hallo zusammen,

mich würde es mal interessieren, wie alltagsfähig der CTR ist. Ich fahre z.B. 2x 60 km am Tag Autobahn. Ich denke lange Strecken mit viel Drehzahl zu fahren, das wird doch auf die Dauer nervig oder? Wie gehts euch so?

Genügt der Kofferraum für das Meiste?

Wie schauts mit der Wintertauglichkeit aus?

Denn ich gehe im Winter gern Snowboarden und da soll er natürlich etwas Schnee abkönnen.

Berichtet einfach mal wie's bei euch so ist...

Ähnliche Themen
27 Antworten

Sehr alltagstauglich. Deswegen hab ich mich auch für den CTR entschieden. Auf der Autobahn brauchst nicht immer mit voller Drehzahl fahren. Runde 4000rpm reichen für 140km/h aus. Benzinverbrauch ist für einen Sportwagen voll OK. Kofferraum ausreichend - wie halt bei den Kompaktwagen so üblich. Im Winter gehts einigermaßen. Man braucht halt gute Winterreifen. Und das Beste : Wenn mans braucht geht man auf die Rennstrecke damit und Vollgas :-)

am 8. Juni 2005 um 20:15

Hi,

ich finde den CTr auch total alltagstauglich.

Wenn's drauf ankommt, biste flott unterwegs bzw. am Ziel.

Oder Du kannst auch relativ entspannt irgendwo hindüsen, ohne das Dir die Ohren abfallen oder der Rücken schmerzt. Und den großen Wendekreis haste nach ein paarmal ein- und ausparken vergessen ;)

Auf der Rennstrecke macht er ebensoviel Spazz ;)

 

Grüße

Steffen

am 8. Juni 2005 um 20:36

Hi

ich habe jetzt auch einen seit einer Woche,vorher 1.6 Sport (gekauft Jan 05) wegen 100 km am Tag zur Arbeit.Dachte bist vernünftig !! aber der Spass blieb auf der Strecke.Also 1.6 er weg und Type-R her.Muss sagen es gibt nichts geil.... als mit dem CTR zu fahren.Leistung immer satt wenn man Sie braucht und auch schön zum Bummeln.

Zitat:

Original geschrieben von CTR11510

Und den großen Wendekreis haste nach ein paarmal ein- und ausparken vergessen ;)

Auf der Rennstrecke macht er ebensoviel Spazz ;)

 

Grüße

Steffen

den wendekreis finde ich voll übel... im engen Parkhaus voll scheisse, wenn du um jeden mm schauen musst!

Alltagstauglich ist er aber genauso wie ein Golf oder konsorten für die stadt! Nur dass er halt über die Stadt hinaus ein klitzekleinesbisschen flotter und besser und härter und spassiger und.... ist! :D

am 8. Juni 2005 um 21:13

Der Brise (aus der Scheiz) hat schon öfters mal Pics von seinem R gepostet, wie er sich durch den Schnee kämpft. ALso selbst dort ist er unproblematisch. Der Rest wurde ja schon gesagt...

Der Morn

am 8. Juni 2005 um 21:20

100% Alltagstauglich (habe mit meinem ersten CTR)

55tkm in 14Monaten gemacht.

Gut, dass der Wendekreis nicht kleiner ist sost hätten wir alle ein Problem (beim Schnellfahren)

;-)

am 8. Juni 2005 um 21:31

Ich habe keinen CTR, war aber schon in 3 Stück drin und bin einmal mit Steffen hinten auf der Rennstrecke gefahren und ich muss sagen, der Wagen hat hinten total viel Platz und auch vorne sportlich und komfortabel zugleich. Das ist das was ich berichten kann :)

am 8. Juni 2005 um 21:42

Ich kann mich den Kommentaren nur anschliessen. Den Kofferraum würde ich sogar als gross bezeichnen und für die hinteren Mitfahrer hats durch den fehlenden Getriebtunnel sehr viel Platz für die Füsse.

Ist allerdings nur ein 4-Plätzer!

storm

und das beste ist er hat ein lenkrad und vier räder...

am 8. Juni 2005 um 22:10

... und 200 PS ...

am 8. Juni 2005 um 22:53

wie sinnlos :rolleyes:

am 8. Juni 2005 um 23:36

Kinderwagen, Babysitz und Maxicosi gehen wunderbar rein.

AlexX!!

am 8. Juni 2005 um 23:54

he dom du bist ja schlimmer als ich 55tkm in 14 Monaten?! Wohin fährst du damit?!

Die Rücksitzbank ist geteilt umklappbar, kriegt man sogar komplett n Fahrrad rein, n paar Snowboards oder den IKEA-Schrank, wendig wie Sau, im Winter (aber nur mit Winterreifen!!!!!!) dank Frontantrieb total unproblematisches Fahrverhalten.

Im Prinzip ein voll alltagstauglicher, sehr praktischer Kompakter.

Und dazu wenn man die Sau rauslassen will noch n kleiner Rennwagen :-)

Der Wenderadius - jo mei, man gewöhnt sich dran.

Schlimmer ist der Unterhalt wie Versicherung (1140 Euro bei 40% Haftpflicht und 60% Vollkasko) und Benzin (Vollgas AB säuft er bis 19 Liter) sowie Reifen die man je nach Fahrweise und Kilometer öfter mal wechseln muss als es normal üblich ist.

Und die Inspektionen sind auch nich wirklich billig (bei mir bislang zwischen 200 und 410 Euro/Jahr).

Aber der CTR IST halt n kleiner Sportwagen, da sind die Unterhaltskosten eben nicht mehr auf 90-PS-Golf-Niveau.

Deine Antwort
Ähnliche Themen