Forume-tron
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. e-tron
  6. Allgemeiner Kaufberatungsthread

Allgemeiner Kaufberatungsthread

Audi e-tron GE
Themenstarteram 25. Januar 2019 um 20:21

Hallo zusammen,

wie es im Audi-Forum auf MT für die diversen Modelle auch sonst üblich ist, eröffne ich hier ebenfalls einen "Allgemeinen Kaufberatungsthread", in dem alle Fragen zur Konfiguration und zu den diversen Ausstattungsdetails des Audi E-tron erfragt und diskutiert werden können. Der Start des Konfigurators ist eine gute Gelegenheit dafür.

Viel Spaß beim Diskutieren und Beraten!

Grüße

ballex

MT-Team | Moderation

Ähnliche Themen
692 Antworten

Bzgl BO Sound System. Hab die „kleine“ BO im Q8.

Absolut zu empfehlen. Bester Sound den ich jemals in einem Auto hatte.

Zitat:

@T1toT2 schrieb am 27. Januar 2019 um 09:28:50 Uhr:

Bzgl BO Sound System. Hab die „kleine“ BO im Q8.

Absolut zu empfehlen. Bester Sound den ich jemals in einem Auto hatte.

Danke für die Info. Werde es wahrscheinlich noch dazu nehmen.

Jemand Erfahrung mit dem Air Quality Paket? Ist das zu Empfehlen?

Zitat:

@goingelectric schrieb am 27. Januar 2019 um 18:36:18 Uhr:

Jemand Erfahrung mit dem Air Quality Paket? Ist das zu Empfehlen?

Besser selber testen.. Ich bin im MUC gefahren ohne es eingeschaltet zu haben und beim abstellen hat man es mir dann doch noch mal demonstriert, das ist schon heftig wie sich die Luft noch mal zum positiven ändert, man merkt das recht deutlich..

Ob das Gefühl anhält oder es sich lohnt weis ich auch nicht, ich kämpfe noch mit mir..

Ebenfalls konnte mir keiner sagen was das Auffüllen kosten wird wenn der Duft mal leer ist...

Norbert

danke für die Info :-)

Zitat:

@goingelectric schrieb am 28. Januar 2019 um 12:12:19 Uhr:

danke für die Info :-)

Gerne.

War heute mal wieder beim Audihändler.

Habe auch nachgefragt was den die "Wartung" des Duftspenders kosten würde. Aktuelle Werte liegen, gut verständlich, noch nicht vor. Aber beim A8 kostet eine Einheit wohl 50€, zwei sind verbaut, das Auswechseln wird wohl meist bei der 30tkm Wartung passieren und kostet auch etwa 50€. Also zusammen 150€ und im Zweifel noch mal die Mehrwertsteuer oben drauf..

Ob das nach tatsächlichem Bedarf geht wurde mir nicht gesagt. Ich hab auch vergessen da nachzuhaken, dam... :rolleyes:

Ich wurde aber überdeutlich auf die Unverbindlichkeit dieser Angaben hingewiesen. Beim A8 hat wohl mal der Austausch von Luftfiltern fast doppelt so viel gekostet wie man dem Kunden gesagt hat da das B&O verbaut war und der Austausch dadurch wohl deutlich aufwändiger wurde..

Zitat:

@norbertk571 schrieb am 28. Januar 2019 um 16:16:52 Uhr:

Zitat:

@goingelectric schrieb am 28. Januar 2019 um 12:12:19 Uhr:

danke für die Info :-)

Gerne.

War heute mal wieder beim Audihändler.

Habe auch nachgefragt was den die "Wartung" des Duftspenders kosten würde. Aktuelle Werte liegen, gut verständlich, noch nicht vor. Aber beim A8 kostet eine Einheit wohl 50€, zwei sind verbaut, das Auswechseln wird wohl meist bei der 30tkm Wartung passieren und kostet auch etwa 50€. Also zusammen 150€ und im Zweifel noch mal die Mehrwertsteuer oben drauf..

Ob das nach tatsächlichem Bedarf geht wurde mir nicht gesagt. Ich hab auch vergessen da nachzuhaken, dam... :rolleyes:

Ich wurde aber überdeutlich auf die Unverbindlichkeit dieser Angaben hingewiesen. Beim A8 hat wohl mal der Austausch von Luftfiltern fast doppelt so viel gekostet wie man dem Kunden gesagt hat da das B&O verbaut war und der Austausch dadurch wohl deutlich aufwändiger wurde..

Mein Händler in Österreich hat mir gesagt, dass der Austausch ca. 60 bis 80 EUR kosten wird. Gleichzeitig aber auch gemeint, dass es für ihn nicht spürbar ist, also mit oder ohne Air Quality. Also ich habe es jetzt nicht dazu genommen.

Zitat:

@MichaelCoelsch schrieb am 26. Januar 2019 um 10:43:18 Uhr:

Hallo, wie ist es eigentlich mit den 2000 EUR, die ich bei der Reservierung bezahlt habe.

Wo bzw. wann wird die verrechnet?

Bei mir wurde es im 2. Angebot berücksichtigt, wird also einfach als Anzahlung mit verrechnet. Übrigens mit Wechselprämie und MwSt. als Anzahlung sieht es auf einmal sehr günstig aus...

Hallo zusammen,

ich liebäugele auch mit einem e-tron als Firmenwagen. Reservierung hat die Fa. schonmal für mich gemacht.

In der Konfig habe ich eigentlich alles final und nur noch drei offene Punkte bei Kleinigkeiten offen:

- braucht man das Virtual Cockpit plus? Den einzigen Unterschied in den Beschreibungen sehe ich in dem e-tron Sport Modus. Leider ist der aber nirgends beschrieben. Im Video von Teslabjörn sieht man da kurz was; aber das sieht fast aus, wie er normale Modus in anderer Farbe. Dafür wären mir dann auch 150 Euro zu schade. Und das Feature sollte man sich dann auch später freischalten lassen können.

- horizontal verstellbare Komfort-Kopfstützen: ich hatte die immer; deswegen weiß ich nicht, was man da verpasst. Gefühlt habe ich den Kopf beim normalen Fahren eh nicht an der Kopfstütze. Kostet zwar nicht die Welt; aber unnötig muss man das Geld ja auch nicht rausschmeissen

- Komfort Stand Klimatisierung: ich hätte das so verstanden, dass man zusätzlich die Temperatur einstellen kann (würde heissen, dass man bei der normalen nur heizen oder kühlen kann) und zusätzlich die Sitzheizung und Lenkradheizung ansteuern kann. Versteht Ihr das auch so?

Mein grösstes Ärgernis bekomme ich anscheinend wirklich nicht weg. Ich hatte mich schon bei den ersten Bildern über das hässliche Standard Lenkrad (glaube hier setzt sich gerade Buslenkrad als Begriff durch) kaputt gelacht/gewundert. Und jetzt muss ich das auch noch nehmen, weil ich das Tourpaket schon unbedingt haben will :mad: Ein sinnvoller Grund fällt mir dafür nicht ein. Vermutlich will man den aufwändigen neuen Sensor nur in ein Lenkrad einbauen.

Die Lenkradheizung ist mir da egal; aber das Lenkrad ist hässlich!!!!

Danke

Micha

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Was ist eigentlich Virtual Cockpit plus und braucht man die verstellbaren Kopfstützen?' überführt.]

ups; wollte das eigentlich in die Kaufberatung setzen.

Könnte ein Moderator das bitte verschieben?

Danke

Micha

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Was ist eigentlich Virtual Cockpit plus und braucht man die verstellbaren Kopfstützen?' überführt.]

Hallo,

man kann sich über Audi nur wundern. Ein sogenannter Technologieträger wie ein E-tron kann man mit Assistenzpaket „Tour" nur mit Standard-Buslenkrad kombinieren. Weder ein Sport-Lederlenkrad oder eine Lenkradheizung ist dann erhältlich.

Natürlich will ich auf das große Assistenzpaket „Tour“, das unter anderem den adaptiven Abstandstempomaten, Verkehrszeichenerkennung und den Notbremsassistenten enthält, nicht verzichten.

Für mich ein absolutes NoGo, da ich das Assistenzpaket "Tour" seit 3 Jahren in meinem A4 schätzen gelernt habe.

Ich hoffe, dass das in naher Zukunft noch geändert wird.

Hallo, kennt jemand die Ausstattungsoptionen, die eine Lieferverzögerung verursachen?

Zitat:

@MichaelCoelsch schrieb am 31. Januar 2019 um 14:30:24 Uhr:

Hallo, kennt jemand die Ausstattungsoptionen, die eine Lieferverzögerung verursachen?

Ich habe nur kurz einen Blick darauf werfen können.

Stand gestern waren dort ca. 6-7 Punkte, unter anderem die Vorbereitung für die AHK.

Die restlichen Punkte haben mich nicht betroffen, und waren eher besondere Designelemente.

Hier mal der Code: AKJV7GE8

Ich bitte mal die erfahrenen Audibesteller drüber zu schauen ob was falsch bedacht wurde, fehlt?

THX

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kaufberatung' überführt.]

Glückwunsch! Da hast du dir ein tolles Auto zusammengestellt.

Da du offensichtlich viel Wert auf sehr hochwertige Ausstattung legst, würde ich mir die Leder noch einmal ansehen bzw. an großen Mustern anfassen. Das gewählte Leder ist nicht gerade das haptisch beste und natürlichste. Da gibt es bei Audi deutliche (auch preisliche) Unterschiede.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kaufberatung' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. e-tron
  6. Allgemeiner Kaufberatungsthread