ForumA6 C8/4K
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. Allgemeine Codierungen VCDS VCP

Allgemeine Codierungen VCDS VCP

Audi A6 C8/4K
Themenstarteram 2. Februar 2019 um 9:07

Hallo zusammen,

mein A6 45 Tdi, war anfang der Woche 3 Tage in der Werkstatt.

Ich hatte eine eng beschriebene DIN A4 Seite mit Beanstandungen und Fehlerberichten abgegeben.

Teilweise arg störende Dinge und diverse kleinere Dinge mit "Optimierungsbedarf".

Die wichtigsten Probleme (Windgeräusche und "Fahrer ausgesperrt während Motor läuft") wurde nachgeschaut , und gelöst, so weit ich das bisher beurteilen kann.

Das schlechte Anfahrverhalten des Getriebes stand auch auf der Liste. Da hatte ich aber eh keine Hoffnung auf Besserung.

Aber alle "Komfort-Probleme" konnten nicht gelöst werden, da es angeblich seitens Audi nicht mehr vorgesehen ist, diese Einstellungen zu ändern.

Dies sind bei mir:

-Verbrauchsanzeige um 5% korrigrieren (meine Anzeige zeigt etwas 0.5 bis 0.7 l/100 zu wenig an.)

Seit nunmehr 15 Jahren bei inzwischen 7 Audis lasse ich dies kurz nach dem Kauf korrigieren. Jetzt soll das nicht mehr mehr möglich sein.

-Scheinwerfer deaktivieren, wenn Coming Home Funktion verwendet wird (nur Türvorfeldbeleuchtung anschalten hätte ich gerne). Dies ging früher in den Einstellungen im Menü des MMI

-Parkbremse immer automatisch aktivieren, wenn Motor mit STOP-Knopf abgeschaltet wird.

-Wetterradar während der Fahrt aktivierbar. (Ging bisher immer)

-Ton erklingen lassen, wenn der Spurhalteassi abschaltet. Klar dies könnte zu einem nervigen Dauerpiepen führen :-)

-Senden die Fahrziele an ds Navi mit Audi-App. Bei mir kommen die Ziele meist erst an, wenn ich schon dort bin.

-Kofferraum Öffnen mit Fußbewegung (streng nach Anleitung) klappt bei mir nur zu 33%.

Muss also oft 3x "Treten" und dabei oft mit schwerem Gepäck die Balance halten - Sieht sicher für Zuschauer lustig aus.

-Kleinigkeit: Korrektur des Bordbuchs (in meinem taucht der A6 Avant 45 TDI in den technischen Daten noch gar nicht auf). Aber ein Neueres gibt es angeblich nicht - Kann ich mir in der heutigen DokumentationsPflicht-Zeiten gar nicht vorstellen.

Immerhin hab ich alles schriftlich dokumentiert und als Reklamation dem Händler schriftlich gegeben.

Dafür bekam ich auch einen kostenlosen A4 Leihwagen in den 3 Tagen.

Auch ein nettes KFZ - Aber ich war sehr froh, meinen A6 wieder zurück zu haben. Ist insgesamt gesehen schon ein tolles Auto.

Bei Übergabe wurde mir noch gesagt, dass es in Kürze ein "Komfort-Funktionen-Update" geben soll.

Bin mal gespannt, wer es hier zuerst bekommt und was drinsteckt.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Neocramencer schrieb am 3. März 2019 um 19:12:12 Uhr:

Zitat:

@hadez16 schrieb am 3. März 2019 um 18:18:00 Uhr:

Wieso via PN?

Wir sind nicht hier um Dinge herauszufinden um diese dann via PN zu tuscheln

Du bietest doch deinen Codierservice sicherlich auch nicht umsonst an oder? Ich habe hier nur meine Erfahrung kund getan das es mit einer Codierung geht und ich es jetzt in der Praxis teste.

Das Handwerk ist nicht umsonst, jedoch halte ich in der Community mit keinen Infos oder Anleitungen hinterm Berg, noch nie.

 

A sagen aber B für sich behalten brauchen wir hier nicht.

4452 weitere Antworten
Ähnliche Themen
4452 Antworten

Versuch mal per Taste im Lenkrad jemanden anzurufen. Bei geht es mit Carplay nicht. Ich weis nicht ob es mit irgendeinem Menü Eintrag g3ht aber mit der Anruftaste definitiv nicht…

Zitat:

@Caddy Darko schrieb am 10. April 2024 um 19:18:31 Uhr:

Versuch mal per Taste im Lenkrad jemanden anzurufen. Bei geht es mit Carplay nicht. Ich weis nicht ob es mit irgendeinem Menü Eintrag g3ht aber mit der Anruftaste definitiv nicht…

„Hey Siri, rufe Hans Müller auf dem Handy an.“

 

Das funktioniert bei meinem (Modelljahr 2023) sogar ohne das Drücken einer Taste (iOS 17.4.1).

 

Aber du kannst natürlich auch die Taste für das Sprachdialogsystem lange drücken und sagen: „Anruf bei Hans Müller auf dem Handy.“

Klar geht das über das Handy solange man sich dauerhaft zuhören lassen möchte. Hab ich aus. Daher geht es nicht mit CarPlay über das MMI. Für mich ist das eh egal, ich kann das auf dem Display erledigen.

Zitat:

@Caddy Darko schrieb am 10. April 2024 um 20:10:29 Uhr:

Klar geht das über das Handy solange man sich dauerhaft zuhören lassen möchte. Hab ich aus. Daher geht es nicht mit CarPlay über das MMI. Für mich ist das eh egal, ich kann das auf dem Display erledigen.

Dann hast du sicherlich das Sprachdialogsystem vom MMI auch ausgeschaltet?

 

Du kannst im übrigen beim iPhone das dauerhafte Zuhören und das Erkennen von „Hey Siri“ deaktivieren, so dass du eben die Taste für das Sprachdialogsystem lange drücken musst.

Jetzt bin ich mal wieder am Frage stellen.

Ich habe das Passive Reifendrucksystem und wollte mal fragen, ob ich auf das Aktive System ohne großen Aufwand Umbauen kann?

Drucksensoren hab ich noch zu liegen.

Auf wieviel Hz laufen die beim c8/ 4k?

17129050932798853430346353609260

Du brauchst dafür das entsprechende Steuergerät.

Wo kann man nachschauen ob dieser Steuergerät verbaut ist oder nicht ?

das RDK stg ? für die drücke... das ist nicht verbaut wenn man es nicht hat

Kann man nachrüsten? Hab mich bisher nicht damit beschäftigt aber jetzt interessiert es mich.

Nachtrag. Habs gefunden.!

Wo, Teilen schafft Freunde.

https://www.motor-talk.de/.../...nachruesten-erfahrungen-t6592721.html

Bin mir aber nicht sicher obs für den c8 passt.

Preislich ist das etwas übertrieben mit der Nachrüstung. Muss jeder selbst wissen. Ist zwar nichts sonderliches aber funktionieren tut das Zeugs von Ali für 19€ auch. Hab das im Audi Cabrio, der hat noch nicht mal OBD… erst war es dieses Solar Dings, mittlerweile läuft es aber über das Androidradio… Druck und Temperatur passt…

Moin! Grad mal den Tailer Assist codiert. Soweit so gut. Die Wischfunktion funktioniert nur nicht, also keine Steuerung der Lenkung. Lenkrad schlägt aber automatisch ein, sobald ich TA aktiviere. Komisch ... Jemand ne Ahnung? Danke Euch!

Ich hatte das bei mir auch mal codiert, hat aber nicht funktioniert. Hab kein PLA, daher wird es eh nichts werden. Vermutlich braucht man mind. PLA wenn nicht sogar IPA. Der MA ist jedenfalls mit Anhänger abgeschaltet. Fahrzeug hat nichtmal gewarnt als ein Pfosten vom Carport ca 20 cm entfernt von der vorderen Stosstange war. Hab den Mist dann wieder decodiert…

Zitat:

@Caddy Darko schrieb am 14. April 2024 um 12:50:04 Uhr:

Ich hatte das bei mir auch mal codiert, hat aber nicht funktioniert. Hab kein PLA, daher wird es eh nichts werden. Vermutlich braucht man mind. PLA wenn nicht sogar IPA. Der MA ist jedenfalls mit Anhänger abgeschaltet. Fahrzeug hat nichtmal gewarnt als ein Pfosten vom Carport ca 20 cm entfernt von der vorderen Stosstange war. Hab den Mist dann wieder decodiert…

Der Manövrierassistet ist dann abgeschaltet?

Den habe ich noch gar nicht codiert. Gibt es dafür ein Symbol, dann schaue ich mal ob der bei mir aktiv ist.

Hat Dein Lenkrad denn reagiert (sich in Stellung gedreht), also DU den TA aktiviert hast?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. Allgemeine Codierungen VCDS VCP