Forum9000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 9000
  6. Airbag MY6.93 das Netz ist groß kann jemand helfen

Airbag MY6.93 das Netz ist groß kann jemand helfen

Saab 9000 YS3C
Themenstarteram 11. November 2017 um 8:37

Hallo ihr Saabfahrer!!

Ich habe ein Problem mit meinen 9000-er MY93 107Kw Sauger ohne TCS Schalter.

SRS-Leuchte ist an Fehlercode:P45322, und I25321 .

Hat irgend jemand das WHB Airbag 1993 Saab 9000 oder hat jemand selbst den Fehler schon gehabt???

Suche schon 2 Nächte lang kann aber nichts im netz finden ausser den I25321 aber meiner hat kein TCS.

Es muss doch irgendjemanden geben der mir helfen kann.

BITTE es ist TÜV Technisch wichtig!!!!!

Gruß oktron!!!!

Ähnliche Themen
14 Antworten

Hast du denn das [url=http://www.saab-cars.de/threads/srs-fehler.62973/#post-1226022 ]Problem[/url] immer noch nicht gelöst und bist seither ohne Airbag gefahren? Und jetzt steht halt der TÜV an... :D

Das liegt ganz sicher an der Kontakteinheit im Lenkrad bzw. an der Lenksäule, wo ein Anschlußdraht des Airbags gebrochen ist. Bei meinem hatte ich das mal, was ich aber durch Zusammenlöten dauerhaft beheben konnte. Den Fehler musst du dann halt mit einem Tech II löschen lassen.

P.S.: Ich würde im o.g. Forum weiter machen, in diesem hier kommt nicht viel, sind leider nur sehr wenige Saabexperten vertreten... :o

Hallo!

Danke für die Rückmeldung, aber die beiden Fehler sind ja gesetzt und bevor ich irgendwas zerlege muss ich wissen was die beiden Fehlercodes bedeuten, um den defekt zu beseitigen..

Ich fang jetzt schon aus verzweiflung an alle Saabwerkstätten raus zu suchen und Anzurufen vielleicht bekomme ich ja Telefonisch eine erklärung!!

Gruß oktron!

Da hilft nach meiner Meinung nur zum SAAB-Händler und den Fehler zurücksetzten lassen. An das SRS-Steuergerät kommt man nur mit dem SAABTester ran und mit nichts anderem.

Hallo!

War ja beim Auslesen und Löschen per Tech 2 die Fehler sind danach wiedergekommen,und ein nochmaliges Löschen blieb erfolglos.

Oktron!

Zitat:

@rpe 9000 schrieb am 12. November 2017 um 09:18:29 Uhr:

Da hilft nach meiner Meinung nur zum SAAB-Händler und den Fehler zurücksetzten lassen. An das SRS-Steuergerät kommt man nur mit dem SAABTester ran und mit nichts anderem.

Frage, welchen Stecker hat er denn genommen. Ich glaube bei MY 93 müsste der unter dem Beifahrersitz sein, bin mir aber da auch nicht sicher. Auf jeden Fall hat der Wagen noch keinen OBD-Stecker. Am besten ist es wohl, wenn du zu einem der älteren SAAB Meister gehst, die den 9000 noch von Anfang an kennen.

Das absolut Beste wäre es jedoch, wenn dir Linear Cyle eine Antwort geben könnte.

Zitat:

@Saab9000-Fan schrieb am 11. November 2017 um 09:56:03 Uhr:

Hast du denn das [url=http://www.saab-cars.de/threads/srs-fehler.62973/#post-1226022 ]Problem[/url] immer noch nicht gelöst und bist seither ohne Airbag gefahren? Und jetzt steht halt der TÜV an... :D

Das liegt ganz sicher an der Kontakteinheit im Lenkrad bzw. an der Lenksäule, wo ein Anschlußdraht des Airbags gebrochen ist. Bei meinem hatte ich das mal, was ich aber durch Zusammenlöten dauerhaft beheben konnte. Den Fehler musst du dann halt mit einem Tech II löschen lassen.

P.S.: Ich würde im o.g. Forum weiter machen, in diesem hier kommt nicht viel, sind leider nur sehr wenige Saabexperten vertreten... :o

...die im saab-cars-Forum bringen viel, aber eher Ratlosigkeit. Sie sind auch nicht besser als unsere im Motor-Talk, dafür aber rechthaberischer. Mir haben sie mit dem PCV#6-Schaluchpaket zum 9-3 I auch nicht helfen können, aber groß herumgequatscht und Meinungen geäußert, die kilometerweit am Problem vorbeigingen. Wollten mir einreden, dass ich "meine" Realität nicht richtig kapiert habe, als hätte diese Realität nach denen ihren Vorgaben ablaufen müssen, anders als in Wirklichkeit. Zum Glück ist ihnen vor paar Jahren der Server oder eine Domäne abgeraucht, so dass die damalige Ratlosigkeit nicht mehr beweisbar ist.

oktron: du lavierst zwischen den Foren umher, in einem Zeitraum der 13 Jahre ausmacht. Hast doch nicht etwa die ganze Zeit den Airbag-Fehler mit dir herumgeschleppt?

Ich empfehle ein amerikanisches Forum http://www.saabcentral.com/

Hallo!

Der Airbag Fehler ist permanent seit ca 3 Wochen ,habe gerade die Lösung im Russisch sprachigen Netz gefunden,Beide Fehler beziehen sich auf die Aufprallsensoren vorn rechts und links.

Der P-Fehler ist Permanent und der I-Fehler ist zeitweise beides offener Stromkreis die 1hinten steht für Links und die 2 für Rechts.

Gruß oktron!!!

Leg mal zusätzliche Massekabel an die Frontsensoren. Gab es damals häufiger, daß es dort Masseprobleme gab.

Hallo !

Problem hat sich erledigt siehe Saab-cars Air bag Fehler P.... aber danke für den Tip , werde ich machen zur Vorbeugung.

Danke !

oktron!!

Eine Frage an die Experten.

Wie sieht es aus mit Modelljahr 95 bis 98. Haben diese Baujahre auch diese vorderen Sensoren und falls ja, wo befinden die sich bzw. welche Ersatzteilnummern haben die?

Ich bin zwar der Meinung, dass ich mal die Info bekommen habe, das sich bei diesen Baujahren der Sensor mit im Steuergerät befindet, kann dazu aber keine offizielle Information finden.

Themenstarteram 24. Dezember 2017 um 9:35

Hallo !

Hinter den Scheinwerfern auf den Kotflügel geschraubt rechts und links, ist ein schwarzer klotz mit stecker 3-Polig.

GEHE MAL AUF Saabcars.eu Modell wählen Airbagsystem Baujahr da gibts auch Bilder zum aussehen.

Gruß und frohe Weihnachten!!

Oktron!!!

Bist du sicher mit der Seite Saabcars.eu, die kann ich nicht finden. Könntest du mal den Link hier einstellen damit man direkt auf die Bilder kommt.

Hallo!

Entschuldigung sollte heißen:www.saab-parts.eu

Gruß oktron!!

Zitat:

@rpe 9000 schrieb am 25. Dezember 2017 um 09:22:42 Uhr:

Bist du sicher mit der Seite Saabcars.eu, die kann ich nicht finden. Könntest du mal den Link hier einstellen damit man direkt auf die Bilder kommt.

Ab MY94 gibt es keine Frontsensoren mehr, nur noch einen Sensor im Steuergerät.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 9000
  6. Airbag MY6.93 das Netz ist groß kann jemand helfen