ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. AHK nachrüsten aber welchen Hersteller nehmen

AHK nachrüsten aber welchen Hersteller nehmen

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 3. Juni 2012 um 11:36

Hallo Leute..

Habe vor mir eine abnehmbare Ahk nachzurüsten. Jetzt habe ich geschaut und auf dem Markt gibt ja einige Anbieter.Wer hat damit schon Erfahrungen gemacht und kann mir bei der Auswahl des Herstellers einen Tipp geben. Habe gesehen das es Kupplungen gibt bei denen man die E-Dose nicht nach unten klappen kann und bei der original ist diese ja ausklappbar. Schön wären auch noch Fotos dazu.

Beste Antwort im Thema

Also ein starre Kupplung heutzutage geht gar nicht! Wer sowas verbaut gehört bestraft. Ich habe inzwischen die zweite Abnehmbare (zweites Fahrzeug) von Westfalia und bin hochzufrieden. Alles funktioniert perfekt, auch nach Jahren.

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten

Zitat:

Ich hab die Teile damals peu á peu gesammelt und habe anschließend einene Einbautermin

zum Anschluß vereinbart (Montage hatte ich selbst gemacht)

Ein Tipp: Sucht nach unbenutzten/neuen Originalteilen in den Buchten-das spart richtig Geld;)

weitere Bilder links in meinem Album

Ich wurde gefragt was freigeschaltet/codiert wurde:

Parkpiepser

Rückfahrcam (genial!!!)

glaub noch den Parklenkassi

wäre ja doof, die Kiste selbst einparken zu lassen-und der Anhänger wäre noch drann:p

hast du vielleicht noch die teilenummern zur hand was du alles verwendet bzw. gebraucht hast?

@Triumph BGH 125:

Zitat:

Aber man sollte sich bei einer Neubestellung auch unbedingt vor Augen halten: Bestellt man eine AHK ab Werk, bekommt man in der Regel einen größeren Kühler eingebaut, der dann letztendlich für die maximale Anhängelast maßgeblich sein kann!! D.H. man kann eine AHK zwar nachrüsten, aber man bekommt sehr oft nicht die Anhängelast, wie sie Fahrzeuge mit werksmäßiger AHK haben!

...beim Golf 6 trifft diese Befürchtung m.E. nicht zu.

Hi,

nimm niemals Jäger E-Satz abnehmbar: Der ist NICHT verpolgeschützt, d.h. 1x Adapter auf 7-Pol dran und den Stecker falsch rum drin, was oft dank Weichkunststoff leicht geht und STG für 200€ gebraten, bin absolut geheilt davon... Ging auch nicht auf Garantie, wie erwartet, deshalb bei VW zur Reparatur, sondern durfte selbst zahlen, da NICHT im Fz in Datenbank eingetragen, obwohl vom Händler beim Jahreswagenkauf montiert.

BTW: Weiss wer wie man den Rahmen im Ausschnitt innen an die Stoßstange wieder anklebt? Ist gebrochen bei mir und halb von Stoßstangenhaut abgebrochen. Ist wohl PP, da wird kleben erschwert... Und einzeln gibts den nicht nur mit kompletter Stoßstange (unlackiert, haha).

MfG,

Stefan

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. AHK nachrüsten aber welchen Hersteller nehmen