ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf 6 Variant originale Standheizung nachrüsten

Golf 6 Variant originale Standheizung nachrüsten

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 13. Mai 2013 um 16:13

Moin,

ich bin neu hier und ich fahre einen Golf 6 Variant mit 2.0l 140 PS Diesel. Ich möchte bei mir eine Originale Standheizung nachrüsten. Also mit Anbindung an den CAN. Hat jemand von euch vielleicht so etwas schon einmal gemacht? Oder hat jemand eine Einbauanleitung?

Gruß

Beste Antwort im Thema

Hallo Raymundt,

hier meine Erfahrungen:

zu1. Kraftstoffleitung, feste Kunststoffleitung die ich zusammen mit dem Tankentnehmer bei einem Webastohändler gekauft habe auf jeden Fall unterm Fahrzeug verlegen. Dauert mit anheben keine 15min. Unterm Fahrzeug gibt es nebene der normalen Kraftstoffleitung noch freie Halter in die die Leitung eingeklipst wetden kann. Vorne einfach in die Karrosserieführung reinschieben, kommt dann im Motorraum oben wieder raus.

zu2. hinten am Radio. Belegung steht auf dem Radio.

zu3. beim Variant hinten links unter die Seitenverkleidung. Viel Spass beim Ausbau der selbigen... Es muss der komplette Kofferraumboden incl. aller Fächer raus.

Ob die Antenne Funk für die SH kann siehst Du an der Antenne. Dachverkleidung zwischen den beiden C-Säulen einfach nach unten abziehen dann siehst Du ob ein, zwei oder drei Anschlüsse anliegen. Funk für Webasto ist beige.

zu3. Verkleidung Radio abziehen, dann Verkleidung ums Bedienteil abziehen dann liegen die 4 Schrauben des Bedienteils frei. Dauert keine 5 min. Wichtig! Nicht den Stecker der Beifahrerairbag-WL abziehen sonst gibt es einen Fehlereintrag den Du per VCDS löschen musst.

Nochein Tipp zur Kabelverlegung. Ich habe es nicht geschafft auf der Berifahrerseite vom Motorraum in den Innenraum zu kommen. Alles gut gedämmt. Also rechte Seite bis in den Wasserfangkasten, rüber nach links und wieder raus. Hinter der Batterie kommst Du dann einfach zum Sicherungskasten in den Innenraum. Von da ist es auch zum Radio nicht mehr weit.

Kauf 5m Kraftstoffleitung für die Dosierpumpe. Der Rest eignet sich dann wunderbar zum Kabel verlegen. Überall durchschieben und dann Kabel befestigen und durchziehen.

Grüsse,

Holger

335 weitere Antworten
Ähnliche Themen
335 Antworten

In den Golf Variant nicht, aber die prinzipielle Vorgehensweise unterscheidet sich nicht großartig zwischen den verschiedenen Karrosserievarianten. Such dir am besten eine gebrauchte Heizung, bei der schon möglichst viel dabei ist (Halter für das richtige Fahrzeug, Auspuff, Wasserpumpe, Kraftstoffdosierpumpe).

Tankentnehmer und Kraftstoffleitungen nimmst du aus dem Aftermarket-Bereich, bei VW müsstest du sonst die kompletten Benzinschläuche neu kaufen, das ist unnötig. Kühlwasserschläuche und Rohre nimmst du von VW - das sind Formschläuche und müssen zum Motor passen. Beim Originalverbauort auf der Beifahrerseite würde ich da nicht das Basteln anfangen, da du direkt neben der Antriebswelle vorbei musst. VW setzt an der kritischen Stelle ein Rohr ein, sodass da nichts passieren kann.

Einbauanleitung brauchst du keine bzw. bringt dir nichts - die Aftermarket-Heizungen werden auf der Fahrerseite verbaut, OEM auf der Beifahrerseite. Mit den Infos aus dem Reparaturleitfaden (Erwin oder Buch) hast du alles was du brauchst, inkl. Stromlaufplänen (wobei relativ wenig zu verkabeln ist).

Theoretisch könnte man auch sämtliches Montagematerial einer Aftermarket-Heizung verwenden und die auf der Fahrerseite verbauen. Einziger Unterschied wäre dann die Verkabelung. Ich persönlich finde die Verwendung der passenden OEM-Teile aber eleganter.

Wenn du dir ein bisschen Gefummel ersparen willst besorg dir eine Zange für Federbandschellen. Geht zwar auch ohne, z.B. mit einer Wasserpumpenzange, aber gerade am Kühlmittelreglergehäuse kommt man sehr schlecht bei (ich habs ohne Spezialzange gemacht aber einige Male geflucht).

Denk an Wischwasserbehälter und Klimabedienteil. Ganz billig ist die Aktion durch solche Zusatzmaßnahmen nicht, obwohl die Heizungen selbst oft sehr günstig angeboten werden. Ich lag unterm Strich dann doch bei etwa 500 Euro.

vg, Johannes

Themenstarteram 13. Mai 2013 um 17:22

Hallo, danke für die Antwort.

Meinst du ich kann diese hier nehmen? Kann ich mit der auch die Einschaltzeit mit meiner farbigen Multifunktionsanzeige einstellen?

Und wo bestelle ich am besten die Einzelteile?

 

Zitat:

Original geschrieben von MrXY

In den Golf Variant nicht, aber die prinzipielle Vorgehensweise unterscheidet sich nicht großartig zwischen den verschiedenen Karrosserievarianten. Such dir am besten eine gebrauchte Heizung, bei der schon möglichst viel dabei ist (Halter für das richtige Fahrzeug, Auspuff, Wasserpumpe, Kraftstoffdosierpumpe).

Tankentnehmer und Kraftstoffleitungen nimmst du aus dem Aftermarket-Bereich, bei VW müsstest du sonst die kompletten Benzinschläuche neu kaufen, das ist unnötig. Kühlwasserschläuche und Rohre nimmst du von VW - das sind Formschläuche und müssen zum Motor passen. Beim Originalverbauort auf der Beifahrerseite würde ich da nicht das Basteln anfangen, da du direkt neben der Antriebswelle vorbei musst. VW setzt an der kritischen Stelle ein Rohr ein, sodass da nichts passieren kann.

Einbauanleitung brauchst du keine bzw. bringt dir nichts - die Aftermarket-Heizungen werden auf der Fahrerseite verbaut, OEM auf der Beifahrerseite. Mit den Infos aus dem Reparaturleitfaden (Erwin oder Buch) hast du alles was du brauchst, inkl. Stromlaufplänen (wobei relativ wenig zu verkabeln ist).

Theoretisch könnte man auch sämtliches Montagematerial einer Aftermarket-Heizung verwenden und die auf der Fahrerseite verbauen. Einziger Unterschied wäre dann die Verkabelung. Ich persönlich finde die Verwendung der passenden OEM-Teile aber eleganter.

Wenn du dir ein bisschen Gefummel ersparen willst besorg dir eine Zange für Federbandschellen. Geht zwar auch ohne, z.B. mit einer Wasserpumpenzange, aber gerade am Kühlmittelreglergehäuse kommt man sehr schlecht bei (ich habs ohne Spezialzange gemacht aber einige Male geflucht).

Denk an Wischwasserbehälter und Klimabedienteil. Ganz billig ist die Aktion durch solche Zusatzmaßnahmen nicht, obwohl die Heizungen selbst oft sehr günstig angeboten werden. Ich lag unterm Strich dann doch bei etwa 500 Euro.

vg, Johannes

Themenstarteram 13. Mai 2013 um 17:23

http://www.ebay.de/itm/350791734140?...

Diese hier miene ich!

Das mit dem Spenderfahrzeug scheint mir nicht so eindeutig zu sein? Wenns ein Caddy wär, wäre ich mir nicht ganz sicher ob das 1:1 passt. Außerdem fehlt die Kraftstoffpumpe, die ist auch nicht ganz günstig. Dafür wäre mir dann der Preis fast zu hoch (trotz der Fernbedienung).

Zum Vergleich: ich hatte bei Autoteile Linde seinerzeit 192,50 Euro für Heizung mit Anbauteilen (Halter, Auspuff, Ansaugluftschalldämpfer, Wasserpumpe) und Kraftstoffdosierpumpe bezahlt.

Originalteile kann man direkt bei VW bestellen (je nach Rabattgruppe mag es sich rentieren einen Händler zu wählen, der ein bisschen Rabatt gewährt), andere Teile (Stecker für Dosierpumpe -> bei VW nicht einzeln erhältlich, Tankentnehmer, Kraftstoffleitungen usw.) hatte ich von Richter Standheizung (die haben viele Thermo Top V-spezifische Teile, die sonst kaum einzeln zu bekommen sind).

Die Heizung kann über die MFA programmiert werden, ja, allerdings muss das Steuergerät der Standheizung dafür BAP beherrschen. Ab Mitte 2008 sollte das der Fall sein, sicherer ist aber nochmal nachzuhaken ob das Spenderfahrzeug schon eine weiße MFA hatte.

vg, Johannes

Sh
Themenstarteram 15. Mai 2013 um 6:58

Hey ich noch mal!

Brauche ich auch dieses Teil? So steht es jedenfalls im Stromlaufplan.

http://www.teilehaber.de/kuehlmittelregelventil-id39853943.html

Themenstarteram 15. Mai 2013 um 7:13

Welche Standheizung brauche ich?

Teilenummer, etc.

Dran denken das Fahrzeuge mit Standheizung einen anderen Scheibenwaschwasserbehälter haben weil die Standheizung direkt darunter verbaut ist.

Mein Variant hat durch die Xenon Scheinwerfer wiederum einen anderen Behälter durch die Standheizung als ein Variant mit Standheizung und normaler Beleuchtung.

Es gibt 4 verschiedene Waschwasserbehälter beim Golf Variant

Gruß

SVEAGLE

Themenstarteram 17. Mai 2013 um 6:54

Hallo, Muss ich die originale Standheizung noch an ein Relais anschließen?

Ich gehe doch mit der Plus Leitung auf den Sicherungskasten im Motorraum oder nicht?

Ab Werk kommt der Strom von der E-Box im Motorraum, ja. Ich habe ihn am Sicherungskasten innen geholt, weil ich die E-Box nicht zerlegen wollte (ist schon ein Weilchen her, aber ich bilde mir ein dass man dafür die Hauptsicherung entfernen muss und die muss dann offiziell getauscht werden - richtig günstig ist sie auch nicht; wobei die Maßnahme aus heutiger Einschätzung etwas übertrieben scheint, die müsste man schon wiederverwenden können).

Was meinst du mit "an ein Relais"? Die Standheizung wird an Dauerplus angeschlossen, sonst wäre es ja ein reiner Zuheizer ;)

vg, Johannes

Hallo,

ich klinke mich hier mal ein weil ich genau das gleiche vorhabe, auch ein 2.0 TDI Variant MJ 12.

Evtl. können wir gegenseitig von den Erfahrungen profitieren.

Ich habe mir bei ebay bereits eine komplette originale SH gekauft. Halter, Auspuff, Umwälzpumpe ist alles schon vorhanden.

Eben habe ich beim Freundlichen nach den noch benötigten Teilen für den Anschluss an das Kühlsystem gefragt. Laut seiner Liste werden nur zwei weitere Schläuche (einer davon ist ein doppelter) benötigt. Einmal 1K0 819 350 B (Doppelschlauch) & 1K0 819 374 A. Kann das sein?

Ich habe nun erst einmal den kleineren Wischwasserbehälter bestellt (ich hoffe ich kann die Kleinteile alle vom alten Behälter übernehmen) und wollte dann die SH zusammen mit dem Behälter vorne rechts einbauen und mir einen Überblick verschaffen. Der Anschluss soll dann später erfolgen.

Kann ich zur Befestigung der SH zusammen mit den Wischwasserbehälter normale Schrauben verwenden oder wird was besonderes benötigt?

Danke und Gruss,

hemig

Themenstarteram 7. Juni 2013 um 13:38

Hallo,

du brauchst:

Vor- und Rücklauf von der Umwelzpumpe zum doppel Stahlrohr:

1 x Kühlmittelschlauch der an die Umwelzpumpe kommt (Bild STH Nummer 8): 1K0 819 374 A

1 x Kühlmittelschlauch der an die Umwelzpumpe kommt (Bild STH Nummer 12): 1K0 819 350 B

Doppelstahlrohr (Bild Wasser Nummer 9) das an den Motorblock kommt:

1 x Kühlmittelrohr: 03L 121 151 L

Vor- und Rücklauf vom Doppelstahlrohr zum Innenraum und zum Wasserflansch am Zylinderkopf:

1 x Kühlmittelschlauch zum Innenraum (Bild Wasser Nummer 6): 1K0 122 157 JJ

1 x Kühlmittelschlauch zum Wasserflansch (Bild Wasser Nummer 8): 1K0 121 157 EK

Wischwasserbehälter: 1K6 955 453 H

Die Schrauben und Teile kannst du von den alten Wischwasserbehälter nehmen.

Ich rate dir die Schrauben gleich mit zu bestellen.

1 x N 103 210 02 Schraube Standheizung (Bild STH Nummer 19)

1 x N 105 242 02 Schraube Doppelstahlrohr (Bild Wasser Nummer 11)

1 x N 100 091 10 Schraube Doppelstahlrohr (Bild Wasser Nummer 10)

Das war es.

 

 

Hallo,

ich klinke mich hier mal ein weil ich genau das gleiche vorhabe, auch ein 2.0 TDI Variant MJ 12.

Evtl. können wir gegenseitig von den Erfahrungen profitieren.

Ich habe mir bei ebay bereits eine komplette originale SH gekauft. Halter, Auspuff, Umwälzpumpe ist alles schon vorhanden.

Eben habe ich beim Freundlichen nach den noch benötigten Teilen für den Anschluss an das Kühlsystem gefragt. Laut seiner Liste werden nur zwei weitere Schläuche (einer davon ist ein doppelter) benötigt. Einmal 1K0 819 350 B (Doppelschlauch) & 1K0 819 374 A. Kann das sein?

Ich habe nun erst einmal den kleineren Wischwasserbehälter bestellt (ich hoffe ich kann die Kleinteile alle vom alten Behälter übernehmen) und wollte dann die SH zusammen mit dem Behälter vorne rechts einbauen und mir einen Überblick verschaffen. Der Anschluss soll dann später erfolgen.

Kann ich zur Befestigung der SH zusammen mit den Wischwasserbehälter normale Schrauben verwenden oder wird was besonderes benötigt?

Danke und Gruss,

hemig

Themenstarteram 7. Juni 2013 um 13:40

Hier noch das Bild "Wasser"

Hallo marco060882,

vielen Dank für die Hilfe! Das schaut gut aus. hast Du die Teile alle gekauft? Wenn ja, was hast Du ungefähr bezahlt?

Ich die SH schon eingebaut?

Grüsse,

hemig

Themenstarteram 7. Juni 2013 um 14:17

Ja habe ich alles gekauft beim VW Händler. Da wollte ich nicht knausern weil die Schläuche an dem Keilriemen und Gelenkwelle lang laufen.

Das was ich dir aufgeschrieben habe, kostet etwa 140 €

Ja Standheizung ist drinne. Bin gerade noch mit dem Kabelbaum beschäftigt. Den mache ich selber!

Denkst du dran das du noch eine Dosierpumpe und Tankentnehmer brauchst?

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf 6 Variant originale Standheizung nachrüsten