ForumInsignia A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. AGR Sitz jetzt Rücken!

AGR Sitz jetzt Rücken!

Themenstarteram 12. August 2010 um 21:36

Hallo,

da ich im Jahr ziemlich viel fahre ca. 35 tkm im Jahr, habe ich mich für die AGR Sitze entschieden, leider nach jetzt 2 tkm in 2 Wochen stellen sich bei mir Rückenschmerzen ein hauptsächlich zwischen den Schutlerblättern und ich finde die optimale Sitzposition nicht, muss mich of während der Fahr auf dem Sitz hin und her wühlen, desweiteren verstehe ich das Prinzip der Lendenverstellung 4-Punkt system nicht.

Evtl. habt ihr eure eigene Erfahung und könnt helfen.....

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von VN15

Ich fahre den AGR Stoff mittlerweile seit über 36.000 km.

Die richtige Sitzposition laut Fahrsicherheitstraining ist für mich unmöglich!

...

VW und BMW passen mir, Mercedes und Opel nicht.

Warum kaufst du dir in Kenntnis dieses Sachverhaltes einen Opel? Keine Probefahrt gemacht?

Zitat:

Original geschrieben von Maxjonimus

Dafür muss ich bei meinem Touran damit leben, dass der Schalthebel für meine kurzen Arme zu weit vorne positioniert ist.

Das kann gar nicht sein. In einem VW ist immer alles ergonomisch vorbildlich platziert. Oder zweifelst du an der Kompetenz sämtlicher Motorjournalisten? :D

 

31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Maxjonimus

Zitat:

Original geschrieben von VN15

Und daß ich mir nach 12 Jahren ZV mit FB auch noch überlegen müsste, welche Ausstattung ich nehme, damit das Auto bei versehentlichem Öffnen nach 1 Minute wieder zu macht, hat mich schwer enttäuscht. Mein Insignia, Selection ohne weiter Gimmicks, kann das nämlich nicht! Wie gesagt, darauf hätte ich nicht einmal geachtet, wenn ich das Auto selbst zusammengestellt hätte, da es eine Selbstverständlichkeit ist.

Lässt sich das bei Opel nicht konfigurieren, wie sich das verhält? Das Konfig-Menü ist bei Opel doch erfreulich umfangreich, könnten sich andere mal ein Beispiel dran nehmen.

Automatisch wieder verriegeln, wenn keine Tür geöffnet wird, macht sogar der Octavia I Tour von 2005.

lässt sich nicht in jeder Ausstattung einstellen, da hat VN15 recht. Wenn es möglich ist, hast du im FIS die Option zum selbst einstellen...

Zitat:

Original geschrieben von Combattent

also ich habe die AGR in Stoff auch, bin auch enttäuscht von ihnen....

Die Lendenwirbelstütze verstellt sich bei jedem Start aufs neue, das macht sich wie folgt bemerkbar:

Ausgangssituation: Motor läuft, LWS komplett nach hinten, also raus, gestellt, alles i.O.

Dann stelle ich das Auto Abends ab. Wenn ich dann morgends wieder einsteige ist die LWS wieder nach vorne gefahren, ich denke mal eine 0-Position.

Ich weiß, ich hätte mit Memoryfunktion wählen sollen, aber wer weiß sowas schon vorher immer wenn die Händler das noch nicht mal wissen.....

Hi, vergleiche mal am besten mit anderen - gleich ausgestatteten Sitzen. Imho muss da der Sitz getauscht oder wenigstens nachgearbeitet werden.

Ansonsten bitte zurück zum Thema AGR-Sitz/Sitzeinstellung - andere Themen gehören in andere Threads.

MfG BlackTM

Deine Antwort
Ähnliche Themen