ForumInsignia A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. AGR Sitz jetzt Rücken!

AGR Sitz jetzt Rücken!

Themenstarteram 12. August 2010 um 21:36

Hallo,

da ich im Jahr ziemlich viel fahre ca. 35 tkm im Jahr, habe ich mich für die AGR Sitze entschieden, leider nach jetzt 2 tkm in 2 Wochen stellen sich bei mir Rückenschmerzen ein hauptsächlich zwischen den Schutlerblättern und ich finde die optimale Sitzposition nicht, muss mich of während der Fahr auf dem Sitz hin und her wühlen, desweiteren verstehe ich das Prinzip der Lendenverstellung 4-Punkt system nicht.

Evtl. habt ihr eure eigene Erfahung und könnt helfen.....

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von VN15

Ich fahre den AGR Stoff mittlerweile seit über 36.000 km.

Die richtige Sitzposition laut Fahrsicherheitstraining ist für mich unmöglich!

...

VW und BMW passen mir, Mercedes und Opel nicht.

Warum kaufst du dir in Kenntnis dieses Sachverhaltes einen Opel? Keine Probefahrt gemacht?

Zitat:

Original geschrieben von Maxjonimus

Dafür muss ich bei meinem Touran damit leben, dass der Schalthebel für meine kurzen Arme zu weit vorne positioniert ist.

Das kann gar nicht sein. In einem VW ist immer alles ergonomisch vorbildlich platziert. Oder zweifelst du an der Kompetenz sämtlicher Motorjournalisten? :D

 

31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten
am 12. August 2010 um 21:40

...ja !

Kauf Dir einen Recaro !

Bei der km-Leistung wird es Dir Dein Rücken danken!

Mein aktuelles Leihfahrzeug hat die AGR Stoffsitze und die find ich auch irgendwie unbequem. Sind von der Polsterung her nicht mit den Leder AGR vergleichbar, obwohl die ja eigentlich identisch sein sollten?!

Die Lendenwirbelverstellung ist leider ziemlich unverständlich

was bitte ist an der Stütze nicht verständlich!?

Sie kann in den Höhe verstellt werden und wie weit sie rauskommt.

Da ergeben sich 4 Knöpfe. Rauf - Runter + Vor - Zurück.

Zitat:

Original geschrieben von dragongreen6n

...nach jetzt 2 tkm in 2 Wochen stellen sich bei mir Rückenschmerzen ein hauptsächlich zwischen den Schutlerblättern und ich finde die optimale Sitzposition nicht, ....

Ich denke da eher das deine Lenkradposition nicht richtig ist bzw deine Sitzhöhe.

Teste mal folgendes: Setz dich ganz aufrecht und zurückgelehnt in den Sitz. Jetzt sollte man mit dem Handgelenk genau auf 12:00 am Lenkrad oben drauf kommen. Der Rücken muss angelehnt bleiben. Je nach dem, Lenkrad oder Sitzhöhe ändern. Nicht vergessen, das Lenkrad kann auch rausgezogen werden!

Hi,

hier ein paar sich grundsätzlich deckende Informationen

http://www.aral.de/.../genericarticle.do?...

http://www.autosieger.de/article18114.html

http://www.google.com/url?...

Ich stelle meinen Sitz immer so ein wie im Fahrsicherheitstraining gelernt bzw. oben beschrieben und habe bei ca. 25tkm/a und dutzend Jahren keine Probleme. Fährt man die Lendenwirbelstütze zu weit raus, so das man sie bei normaler Fahrt schon im Kreuz spürt, führt das nach kurzer Zeit schon zu Schmerzen und Rückenproblemen. Mein Tipp wäre die Lendenwirbelstütze gerade soweit stellen das man sie nicht mehr direkt spürt. Der Lehnenwinkel ist natürlich auch sehr wichtig für die Unterstützung des Kopfes und somit die Muskeln am Hals. Ein Ergonomie-Experte kann dir das aber sicherlich wesentlich besser erklären.

MfG BlackTM

Im Zweifelsfall kann man auch seinen Orthopäden um Hilfe bei der Einstellung bitten- die meisten machen das.

also ich habe die AGR in Stoff auch, bin auch enttäuscht von ihnen....

Die Lendenwirbelstütze verstellt sich bei jedem Start aufs neue, das macht sich wie folgt bemerkbar:

Ausgangssituation: Motor läuft, LWS komplett nach hinten, also raus, gestellt, alles i.O.

Dann stelle ich das Auto Abends ab. Wenn ich dann morgends wieder einsteige ist die LWS wieder nach vorne gefahren, ich denke mal eine 0-Position.

Ich weiß, ich hätte mit Memoryfunktion wählen sollen, aber wer weiß sowas schon vorher immer wenn die Händler das noch nicht mal wissen.....

Auch konnte ich mal durch einen Leihwagen in den Leder-AGR's sitzen. Diese empfang ich als wesentlich angenehmer, vllt lags auch an der Memoryfunktion :)

Zitat:

Original geschrieben von Combattent

also ich habe die AGR in Stoff auch, bin auch enttäuscht von ihnen....

Die Lendenwirbelstütze verstellt sich bei jedem Start aufs neue...

Also sorry, aber das Einfachste wäre doch diesen Zustand beim FOH zu monieren, oder? Ich bin jedenfalls restlos begeistert von meinen Stoff AGRs.

 

LG Ralo

Zitat:

Original geschrieben von Ralo64

Zitat:

Original geschrieben von Combattent

also ich habe die AGR in Stoff auch, bin auch enttäuscht von ihnen....

Die Lendenwirbelstütze verstellt sich bei jedem Start aufs neue...

Also sorry, aber das Einfachste wäre doch diesen Zustand beim FOH zu monieren, oder? Ich bin jedenfalls restlos begeistert von meinen Stoff AGRs.

LG Ralo

"Work as designed" war die Antwort auf meine Reklamation ;) Ich hätte die Memoryfunktion bestellen müssen

auch bei den normalen verstellt sich nichts. Möglicherweise ist da ein Ventil oder Luftleitung undicht- sowas wird auf Garantie reparariert.

am 13. August 2010 um 10:33

Zitat:

Original geschrieben von Combattent

"Work as designed" war die Antwort auf meine Reklamation ;) Ich hätte die Memoryfunktion bestellen müssen

Das kann doch nicht sein. Die Memory-Funktion soll doch verschiedene Einstellungen merken, also von zwei Fahrern. Ohne Memory-Funktion muss die letzte Einstellung bleiben. Die el. verstellbaren Außenspiegel fahren ja auch nicht bei jedem Start in eine Nullposition.

Zitat:

Original geschrieben von Maxjonimus

Zitat:

Original geschrieben von Combattent

"Work as designed" war die Antwort auf meine Reklamation ;) Ich hätte die Memoryfunktion bestellen müssen

Das kann doch nicht sein. Die Memory-Funktion soll doch verschiedene Einstellungen merken, also von zwei Fahrern. Ohne Memory-Funktion muss die letzte Einstellung bleiben. Die el. verstellbaren Außenspiegel fahren ja auch nicht bei jedem Start in eine Nullposition.

Ich stimme dir zu, jedoch habe ich es aufgegeben jede Kleinigkeit mehrfach zu reklamieren und habe mich mit dem "Charakter" meines Dicken angefreundet.... es gibt wichtigeres im Leben als nur beim FOH zu stehen....

Zitat:

Original geschrieben von Combattent

Zitat:

Original geschrieben von Maxjonimus

 

Das kann doch nicht sein. Die Memory-Funktion soll doch verschiedene Einstellungen merken, also von zwei Fahrern. Ohne Memory-Funktion muss die letzte Einstellung bleiben. Die el. verstellbaren Außenspiegel fahren ja auch nicht bei jedem Start in eine Nullposition.

Ich stimme dir zu, jedoch habe ich es aufgegeben jede Kleinigkeit mehrfach zu reklamieren und habe mich mit dem "Charakter" meines Dicken angefreundet.... es gibt wichtigeres im Leben als nur beim FOH zu stehen....

Vielleicht haste ja dann den falschen FOH. Sollte doch ein Kleines sein, Dein Problem zu lösen.

 

LG Ralo

Zitat:

Original geschrieben von Ralo64

Zitat:

Original geschrieben von Combattent

 

Ich stimme dir zu, jedoch habe ich es aufgegeben jede Kleinigkeit mehrfach zu reklamieren und habe mich mit dem "Charakter" meines Dicken angefreundet.... es gibt wichtigeres im Leben als nur beim FOH zu stehen....

Vielleicht haste ja dann den falschen FOH. Sollte doch ein Kleines sein, Dein Problem zu lösen.

LG Ralo

ich habe hier in der Umgebung schon alle durch und habe mich für den mit dem freundlichsten Umgang entschieden.

Zitat:

Original geschrieben von Combattent

Zitat:

Original geschrieben von Maxjonimus

 

Das kann doch nicht sein. Die Memory-Funktion soll doch verschiedene Einstellungen merken, also von zwei Fahrern. Ohne Memory-Funktion muss die letzte Einstellung bleiben. Die el. verstellbaren Außenspiegel fahren ja auch nicht bei jedem Start in eine Nullposition.

Ich stimme dir zu, jedoch habe ich es aufgegeben jede Kleinigkeit mehrfach zu reklamieren und habe mich mit dem "Charakter" meines Dicken angefreundet.... es gibt wichtigeres im Leben als nur beim FOH zu stehen....

Ich verstehe Dich nicht, Du hast für dieses Auto Geld auf den Tisch gelegt, Fazit :es hat alles Einwandfrei zu Funktionieren. „Mit abfinden“ ist der größte Fehler den Du machen kannst.

Deine Antwort
Ähnliche Themen