ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. AGR defekt

AGR defekt

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 12. August 2019 um 7:47

Hallo zusammen.

Bin im Urlaub und habe ca. 3000 km vor mir bis nach Hause. Eigentlich ist die Rückfahrt für heute geplant gewesen.

Durch Fehlermeldung und anschließend auslesen wurde gestern das AGR Ventil ausgebaut, etwas gängig gemacht und wieder eingebaut. Mir wurde gezeigt was ich machen soll falls es wieder zu Fehlermeldung kommt und der wagen nicht mehr fahren möchte. Auf einer Strecke von 350 km musste ich 2 mal eingreifen damit die weiterfahrt möglich wird.

Jetzt zu meiner Frage. Könnte ich eventuell das AGR stillegen wenn ja worauf muss ich achten.

Bin jetzt in Ankara und möchte eigentlich heute schon nach Hause fahren.

Wenn jemand eine andere Idee hat bitte her damit.

Danke im voraus.

IMG_20190811_212140.jpg
Ähnliche Themen
24 Antworten

Das AGR hat eine Funktion ,daher niemals stillegen. 1 Tag länger in Ankara bleiben Ersatzteil per Express liefern lassen. Dann entspannt nach Hause fahren

Ja er hat eine Funktion um die Demissionen zu drucken aber für den Motor ist er alles andere als gut :).

Darf ich mal wissen was Du machen sollst wenn es zu Problemen kommt?

Da schon der Deckel ab ist - reagiert das AGR wenn du Gas gibst im Fehlerzustand oder bewegt sich der Kolben garnicht?

Denke mal dass das Stillegen nicht so einfach sind, da noch ein paar weitere Sachen programmiert werden müssen.. ich glaube dass es einfacher (und eventuell auch besser) ist einen neuen AGR zu verbauen.

LG

Ref

Themenstarteram 12. August 2019 um 9:51

Bei Problem soll ich das stellglied manuell gängig machen bzw kolben hochziehen.

OK - dann ist der Kolben verkorkt.. also nehme ich mal an wenn die Fehlermeldung da ist dann geht der Kolben beim Gasgeben nicht nach oben?

Ich glaube dass es ein einfachsten ist, wenn Du wieder in D bist das Ventil zu tauschen.. ich schätze mal dass sich die Kosten für ein AGR auf (ca.) 150€ belaufen.. der Austausch ist mit 2-3 Schrauben erledigt.. oder eventuell in Ankara beim Mercedes nachfragen.. Gute fahrt..

LG

Ref

Da brauch man doch nicht lange zuüberlegen AGR tauschen .

3000 Km. mit dem alten AGR fahren wäre mir zu gewagt.

Themenstarteram 18. August 2019 um 6:30

In Ankara habe ich kein AGR Ventil gefunden. Ein gebrauchten in Istanbul war zu bekommen. Da ich sowieso durch Istanbul fahren muss um nach Deutschland zu kommen habe ich ein Termin vereinbart. Für umgerechnet 235 Euro mit Einbau wurde das Teil getauscht. Die 450 km Strecke zwischen Ankara und Istanbul mit dem defekte Teil war nicht mehr möglich (ging nichts mehr mit Ventil manuell hoch stellen). Ein Tipp ( Stecker vom AGR Ventil ziehen) von jemandem hat mir geholfen die Strecke ohne grosse Probleme zu überwältigen. Die Modelle bis 2010 oder 2011 sollen nicht meckern wenn Stecker gezogen ist.

Ein andere Möglichkeit wurde mir in Ankara angeboten die ich nicht angenommen habe. Ein Kfz Meister wollte Software drsufspielen und agr stillegen.

Beim Stecker runter hast du eine Fehlermeldung bekommen oder nicht?

Zitat:

@Perfe11 schrieb am 18. August 2019 um 08:39:00 Uhr:

Beim Stecker runter hast du eine Fehlermeldung bekommen oder nicht?

Probiere aus.

Themenstarteram 18. August 2019 um 23:54

Zitat:

@Perfe11 schrieb am 18. August 2019 um 08:39:00 Uhr:

Beim Stecker runter hast du eine Fehlermeldung bekommen oder nicht?

Keine Fehlermeldung

 

Zitat:

@wo_dzi schrieb am 18. August 2019 um 21:13:35 Uhr:

Zitat:

@Perfe11 schrieb am 18. August 2019 um 08:39:00 Uhr:

Beim Stecker runter hast du eine Fehlermeldung bekommen oder nicht?

Probiere aus.

oh man super Tipp so was brauchen wir hier mehr im Forum.

Danke Vantage221 und es ging ohne Probleme alles super?

Weil generell ohne AGR Läuft das Auto besser, verbraucht weniger, hat mehr Leistung

Themenstarteram 19. August 2019 um 15:00

Wenn ohne es besser ist dann zieht die Stecker.

Ich weiß nicht ob das gut ist für den DPF.

Hallo Vantage!

Kurze Frage:

Im Normalzustand hat sich der AGR bewegt wenn du Gas gegeben hast - sobald der Ferhlerzustand aufgetreten ist, war dann der AGR auch wie festgefahren (keine Bewegung beim Gas geben)?

Danke für die Antwort - lass es uns wissen ob das Problem nach dem Austausch vom AGR endgültig behoben ist.

LG und gute Fahrt!

Ref

Ich wurde sagen dass es für den DPF eigentlich noch besser ist weil bessere Weniger Russ aber ich kann mich irren

Deine Antwort
Ähnliche Themen