ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. AEZ Felgen ohne KBA Nummer

AEZ Felgen ohne KBA Nummer

BMW 3er E46
Themenstarteram 2. Mai 2014 um 18:22

Hallo bin neu hier und hab gleich auch schon eine frage.

Habe mir ausem netz gebrauchte aez tiefbett felgen geholt. Irgendwie haben die felgen keine kba nummer und habe im netz gelesen das die keine haben weil der hersteller keine abe eingefordert hat. Hab aber auch gelesen das die dann wohl ein teilegutachten haben. Mein problem isr jz das ich garkeine ahnung davon hab wie die felgen heißen oder sonstiges.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen:)

20140502-171149
Ähnliche Themen
28 Antworten
Themenstarteram 22. Mai 2014 um 13:13

Hat den wirklich niemand eine idee was für felgen das sein könnten?

...wenn dir hier keiner weiterhelfen kann (wovon ich ganz stark ausgehe), hilft nur eine Anfrage direkt beim Hersteller, sofern es überhaupt originale Felgen und keine Nachbauten sind.

Bin eigentlich bisher davon ausgegangen, dass jede Felge eine KBA-Nummer haben muss. Falls ich irre, möge man mich bitte aufklären.

...vom "feisten" Blick bin ich ganz schön erschrocken :)

am 22. Mai 2014 um 13:26

Teilegutachten / ABE ist so ziemlich das gleiche. Wenn es das für die Felge nicht gibt, wird sie dir auch kein TÜV eintragen.

Das einzige was ggf. machbar wäre von AEZ eine Traglastbescheinigung für die Felgen zu bekommen, sprich der TÜV muss sehen das die Felgen das Gewicht deines Fahrzeuges VA und HA aushalten und mit diesem Dokument kannst du die Felgen beim TÜV per Einzelabnahme (ggf. teuer) eintragen lassen.

Andererseits wenn ich mir die Felgen und auch die Rad / Reifenkombination so ansehe würde ich dafür kein Geld ausgeben, gefällt mir gar nicht, so ein E46 ist ja kein Strandbuggy.

Schreibe doch bitte einmal Felgengröße ( Breite / Höhe in Zoll und ET, VA und HA) und die Reifengrößen für VA und HA.

Gruß

PS: Die Dinger waren bestimmt mal auf nem 5er E34 drauf.

Zitat:

Original geschrieben von Elenoa24

Teilegutachten / ABE ist so ziemlich das gleiche.

Ähm...nö!

@TE

Wenn du weißt, dass die Felgen von AEZ sind, kontaktier den Hersteller mit den Angaben deiner Felgen.

Und es ist schon richtig, dass nicht jede Felge eine KBA besitzt.

Der eigentliche Unterschied zum Teilegutachten ist, sofern keine anderen Fahrwerksveränderungen vorgenommen wurden, dass du mit einer ABE keine nachträgliche Eintragung durch einen Prüfingenieur durchführen musst.

Ferner ist, mal wieder hervorzuheben, dass man sich keine Felgen OHNE Gutachten/ABE anschaffen sollte! ;)

...habe ich grade gefunden:

Alle ab dem 01. Oktober 1999 gefertigten Ident- und Nachbauräder müssen mit einer

ABE-Nummer (z.B. KBA 43815) gekennzeichnet werden. Räder die vor dem 01.10.

1999 gefertigt wurden, erfordern keine Kennzeichnung mit einer ABE-Nummer,

dürfen aber auch nach dem 01. Oktober 1999 uneingeschränkt im Markt vertrieben

werden.

Die Schüsseln sind demnach schon ganz schön alt.

Zitat:

Original geschrieben von e46alex

 

Die Schüsseln sind demnach schon ganz schön alt.

So sehen sie auch aus. :)

am 23. Mai 2014 um 11:43

Auch wenn du noch keine Felgen bzw. Reifengröße geschrieben hast, habe ich mir gerade noch mal dein Bild angesehen.

Lass doch die Kiste mal einfedern und mach Bilder davon. Bin mir hier ziemlich sicher das die Rad / Reifenkombination gar nicht für den E46 zugelassen ist und vorallem auch regen Kontakt zum Radkasten sucht.

Wenn dir dein Freund und Helfer über den Weg fährt wird er darüber nicht begeistert sein, ist ja nicht gerade eine unauffällige Kombi die du da fährst.

Gruß

Elenoa24 hat recht, die sind vom E34. Hatte die damals auf meinem 535i, die Felgen dürften aus den Anfängen der 90er Jahre sein!

Dürften äußerst selten sein die Felgen, ich habe die in den ganzen Jahren nie auf einem anderen Auto gesehen!

Das waren übrigens 17-Zöller mit 235er Bereifung rundum.

Pict0003
Pict0030
Pict0017

Baaah, dieses extreme Tiefbett sieht aufm €46 ziemlich besch*** und übertrieben prollig aus...:rolleyes:

Gruß

...das macht der "feiste" Blick alles wieder weg. Aber bis auf das und die Felgen ansonsten ein so schöner Wagen.

Jo, der kommt auch noch dazu. V.Rest sieht man ja nicht viel, bis auf die die M-Front inkl. fehlenden Schwellern. Anstelle d. Felgen hätte ich da erstmal Hand angelegt.

Themenstarteram 26. Mai 2014 um 17:23

Erstmal danke an alle für die zahlreichen antworten.

Auf den felgen steht 8jx17 et13.

Die reifen die grade drauf sind waren schon drauf und sie suchen immer wieder den kontakt an beiden achsen. Hab sie deshalb auch sofort wieder runter genommen.

Reifen sind 235/45 r17.

Mir persönlich gefallen die felgen eigentlich sehr. Meint ihr ich hätte eine chance die eingetragen zu bekommen wenn ich andere, passendere reifen drauf tuh und meine karosserie hier und da bördeln und ziehen lasse?

Würde sehr gerne tiefbettfelgen die ein solch tiefes bett haben.

Soweit ich weiß, war dies die einzige Reifengröße die in der ABE stand. Somit wird Dir kaum ein Prüfer eine andere Reifengröße auf diesen Felgen eintragen. Bin mir aber ziemlich sicher, dass meine Felgen damals eine KBA-Nummer hatten.

Zitat:

Original geschrieben von yilmaz45

Erstmal danke an alle für die zahlreichen antworten.

Auf den felgen steht 8jx17 et13.

Die reifen die grade drauf sind waren schon drauf und sie suchen immer wieder den kontakt an beiden achsen. Hab sie deshalb auch sofort wieder runter genommen.

Reifen sind 235/45 r17.

Mir persönlich gefallen die felgen eigentlich sehr. Meint ihr ich hätte eine chance die eingetragen zu bekommen wenn ich andere, passendere reifen drauf tuh und meine karosserie hier und da bördeln und ziehen lasse?

Würde sehr gerne tiefbettfelgen die ein solch tiefes bett haben.

Das sind nicht die einzigen Felgen mit solch einem Felgenbett...da gibt es nämlich noch viel schönere und zu deinem Fahrzeug freigegebene Felgen!

So sehe ich da keine Chance die Feuerstein-Alus auf deinen E46 eingetragen zu bekommen. Kosten/Nutzen stehen in keinem Verhältnis (meine Meinung).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. AEZ Felgen ohne KBA Nummer