ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Abstandsfunktion bei Tempomat deaktivierbar?

Abstandsfunktion bei Tempomat deaktivierbar?

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 10. Juni 2020 um 9:02

Hallo zusammen,

 

kann man beim B9 die Abstandsfunktion bei Nutzung Tempomat deaktivieren? Kenne es bei neueren BMWs dass dies bei diesen deaktivierbar ist.

Beim A4 B9 auch machbar?

 

Papst

Ähnliche Themen
32 Antworten

Soweit ich weiß nicht

Papst,

nur rein interessehalber:

Warum würdest du DAS gerne deaktivieren? Das ist doch eigentlich ein tolles Feature - erst recht auch durch die flexible Möglichkeit der Distanz-Regelung.

Leonie

Themenstarteram 10. Juni 2020 um 9:52

Zitat:

@Lleeoonniiee schrieb am 10. Juni 2020 um 09:50:04 Uhr:

Papst,

nur rein interessehalber:

Warum würdest du DAS gerne deaktivieren? Das ist doch eigentlich ein tolles Feature - erst recht auch durch die flexible Möglichkeit der Distanz-Regelung.

Leonie

Mich regts einfach auf. Mehr Erklärung schreib ich jetzt auch gar Ned :) Das System im A4 ist zwar schon deutlich besser als im Golf aber wenn's einfach deaktivierbar wäre dann wäre das super

Und wenn du es auf Abstand "5" stellst?

Du kannst doch zu jederzeit Gas geben. Das ist ja dann fast wie aus.

Im Firmen-PKW hatte ich nur den normalen Tempomat und das ACC war bei der Suche nach einem neuen Privat-PKW absolut Pflicht, weil es einfach toll funktioniert.

Aber gut, so hat jeder seine Prioritäten/Vorlieben - dennoch interessierte mich aber, was dich nervt.

Aber du magst es ja nicht erklären - das ist ok. Ich begründe auch nicht immer alles.

Leonie

Mich stört es z.B. teilweise wenn man auf einer "weniger befahrenen" Autobahn auf einen LKW zufährt und der ART schon sehr früh vom Gas geht und bremst. So muss man entweder sehr früh auf die linke Spur wechseln oder, wenn jemand von hinten auf der linken Spur kommt, den Tempomat kurzzeitig deaktivieren, bis man überholen kann.

Damit kann man aber leben und ist Gewöhnungssache.

Gruß

Ich drücke in diesen Fällen einfach sanft aufs Gas (wobei ich meistens nicht nach links "wechseln" kann :D )

Zitat:

@ms checker schrieb am 10. Juni 2020 um 10:00:13 Uhr:

Mich stört es z.B. teilweise wenn man auf einer "weniger befahrenen" Autobahn auf einen LKW zufährt und der ART schon sehr früh vom Gas geht und bremst. So muss man entweder sehr früh auf die linke Spur wechseln oder, wenn jemand von hinten auf der linken Spur kommt, den Tempomat kurzzeitig deaktivieren, bis man überholen kann.

Damit kann man aber leben und ist Gewöhnungssache.

Gruß

Genau das stört mich beim ACC auch. Der fängt schon Ultra früh an zu bremsen, wo ich halt einfach nur vom Gas gehen würde. Und genau das ist einer der Punkte, wo der ACC auf Dauer regelrecht Bremsen frisst.

Zw. vom Gas gehen und bremsen ist schon ein Unterschied - auch beim ACC. ;) Wenn jeder das ACC auf der Bahn nutzen würde, wird der Verkehrsfluss langsamer. Das ereilt uns noch früh genug, wenn autonomes Fahren zugelassen wird. Ich helfe mir anders, einfach kurz das ACC ausklinken (die Assi-Seite im VC eingestellt - dann sieht man gut wann er bremsen wird), blinken und im Blinken auf "Resume". Das geht nicht so geschmeidig (kurzer Verzögerung ehe er Gas gibt) und schnell wie beim normalen Tempomat, aber wenn ich es nicht eilig habe oder eh begrenzt ist, ist es ausreichend.

 

@Papst1978 schrieb am 10. Juni 2020 um 09:52:02 Uhr:

Zitat:

Mich regts einfach auf. Mehr Erklärung schreib ich jetzt auch gar Ned :) Das System im A4 ist zwar schon deutlich besser als im Golf aber wenn's einfach deaktivierbar wäre dann wäre das super

Kann ich nachvollziehen. Es gibt Situationen bzw. Verkehrsdichten wo ich gern nur einen normalen Tempomaten hätte (wie früher das Auto rein mit dem Finger über den Tempomathebel fahren - v.a. auch bei Anhängerbetrieb sehr brauchbar). Ich hatte damals (2010) als ich mein erstes ACC im CC hatte bei VW angefragt, ob man nur auf reine Tempomatfunktion umschalten könnte. Die Antwort war: Nein, es gäbe eine Limiterfunktion wenn man die Abstandregelung nicht benötigt. Das dies nicht gleichzusetzen ist, ist klar (aber VW anscheinend nicht). Diese Anfrage habe ich über die Jahre mehrfach gestellt, auch mehrmals über die Homepage als "Verbesserungsvorschlag" eingebracht. Offensichtlich war ich der einzige der das gebraucht hat und somit ist bis heute nichts passiert. Mir fällt auch gerade kein Hersteller ein, der das bietet - nicht mal bei Daimler geht und die sind in Sachen Tempomat schon immer weit voraus gewesen.

Eine deaktivierte Abstandsfunktion gibt's schon, nennt sich dann einfach Tempomat. Oder welchen Unterschied gäbe es noch?

Da drum geht es doch. Die "normale" Tempomatfunktion lässt sich, wenn man ACC hat, beim A4 nicht einschalten...

Ich hab es zwar noch nicht getestet, kenne es aber von meinen ehemaligen Volvos her, dort muss man nur länger auf die ACC Taste drücken, dann kann man den normalen Tempomaten nutzen.

Bei meinem Audi noch nie getestet.

Themenstarteram 11. Juni 2020 um 9:21

Das geht beim Audi nicht. Zumindest bei mir nicht

Man kann aber auf Stufe 1 stellen. Dann ist es gefühlt fast abgeschaltet und man kann es codieren, das die Abstände von 1-5 über das MMI einstellbar sind (schön über den Drehsteller) und der eingestellte Wert auch gespeichert wird. Also nicht beim nächsten Start wieder auf Stufe 3 steht. Beim vFL zumindest.

Welche Stufe er beim Start haben soll kannst Du im MMI festlegen - konnte schon ein 2010er Passat. Auf Stufe ein ist es alles, nur bei dichtem Verkehr kein Verhalten wie ein reiner Tempomat. Der Abstand ist immer groß, so dass sich immer irgendwer dazwischenquetsch und man dann ggf. auf "der Stelle" steht.

Zitat:

@uh-we schrieb am 10. Juni 2020 um 23:15:33 Uhr:

Eine deaktivierte Abstandsfunktion gibt's schon, nennt sich dann einfach Tempomat. Oder welchen Unterschied gäbe es noch?

Es gibt IMHO kein dt. Auto welches ACC hat und dieses sich deaktivieren liese und die Tempomatfunktion übrig bleibt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Abstandsfunktion bei Tempomat deaktivierbar?