ForumPassat B5 & B5 GP
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B5 & B5 GP
  7. ABS Lampe und noch eine leuchten und er piept wenn man Zündung an macht

ABS Lampe und noch eine leuchten und er piept wenn man Zündung an macht

VW Passat B5/3B
Themenstarteram 18. Juni 2013 um 9:10

Hallo,

ich habe ein Passat 3B 1.8T Baujahr 1998 und folgendes Problem, seit kurzen leuchten die Airbag Lampe und noch eine andere und er piept 3 oder 4 mal laut wenn ich die Zündung an mache.

Was kann das sein???

Vielen Dank schon mal im vorraus.

Ähnliche Themen
12 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von flummis

Hallo,

ich habe ein Passat 3B 1.8T Baujahr 1998 und folgendes Problem, seit kurzen leuchten die Airbag Lampe und noch eine andere und er piept 3 oder 4 mal laut wenn ich die Zündung an mache.

Was kann das sein???

Vielen Dank schon mal im vorraus.

Airbag oder ABS???? oben steht ABS unten Airbag.... Bei mir blinkt die ABS und die Bremskontrollleuchte und es piept 3 mal beim einschalten der Zündung... zuerst wars sporadisch dann dauerhaft.

ABS ist ohne Funktion... könnte das auch dein Problem sein?

LG

Themenstarteram 18. Juni 2013 um 11:16

Sorry meine natürlich ABS, ja genau das selbe Problem ist es bei mir auch.

Zitat:

Original geschrieben von flummis

Sorry meine natürlich ABS, ja genau das selbe Problem ist es bei mir auch.

Laut einem freund soll dieses 3 mal piepsen eine Kommunikationsschwierigkeit mit dem Steuergerät darstellen, ist bei dir was im fehlerspeicher?????

Ich dachte zuerst Verschleißanzeige, als ich bemerkte, das ich gar keine hab!

 

Hoffen wir mal das jemand mal das Problem gelöst hat :)

LG

Themenstarteram 18. Juni 2013 um 11:32

Also ich hatte auch schon was gelesen das es das ABS Steuergerät sein soll, die sollen Teilweise Probleme mit den Lötstellen haben, wollte mich nur nochmal absichern bevor ich dies erneuere. Den Fehlerspeicher konnte ich noch nicht auslesen, da das Fahrzeug noch abgemeldet ist und ich zuerst diesen Fehler beseitigen muss um TÜV zu bekommen.

Hallo,

mal davon abgesehen wenn man die SuFu benutzt hätte ist das Thema schon gefühlte 1000x besprochen worden und zu 90% war es das ABS-STG so war es auch bei mir.

ausbauen und Reparieren lassen. sind nur Lötarbeiten, diese kann man aber nicht selber machen da zu Klein.

es sei den du machst es beruflich.

es gibt viele Firmen die sich auf STG reparatur Spezialisiert haben.

vorteil es gibt 12monate Gewährleistung auf der Reparatur.

Meins hab ich auch machen lassen.

Zitat:

Original geschrieben von marccash

Hallo,

mal davon abgesehen wenn man die SuFu benutzt hätte ist das Thema schon gefühlte 1000x besprochen worden und zu 90% war es das ABS-STG so war es auch bei mir.

ausbauen und Reparieren lassen. sind nur Lötarbeiten, diese kann man aber nicht selber machen da zu Klein.

es sei den du machst es beruflich.

es gibt viele Firmen die sich auf STG reparatur Spezialisiert haben.

vorteil es gibt 12monate Gewährleistung auf der Reparatur.

Meins hab ich auch machen lassen.

Was ich gerade sehr witzig finde ist die Tatsache das der TE eine 3B 1,8T AEB BJ.98 hat, genauso wie ich un auch du marccash :) gleiches BJ gleicher Motor gleiches Problem :) habe viele Freunden mit 3B Passats, und die haben das alle nicht (aber auch keinen 1,8T AEB :) )

och ich kenne ein 2.5TDI der das hatte, ein 1.6er und ein 2.3VR5er.

also dann hatten sie bisher glück aber such mal danach. es ist wirklich nix neues und das hat nix mit dem AEB zu tun.

das ist ein Problem aller marken. auch BMW, Audi, Opel

edit:

ach warte beim Kumpel sein 2002 1.9er 130ps 3Bg hatte das auch, dem hab ich es auch gewechselt

Zitat:

Original geschrieben von marccash

och ich kenne ein 2.5TDI der das hatte, ein 1.6er und ein 2.3VR5er.

also dann hatten sie bisher glück aber such mal danach. es ist wirklich nix neues und das hat nix mit dem AEB zu tun.

das ist ein Problem aller marken. auch BMW, Audi, Opel

edit:

ach warte beim Kumpel sein 2002 1.9er 130ps 3Bg hatte das auch, dem hab ich es auch gewechselt

War mir klar das das net Motorbezogen sein kann, wollte nur den zufall ansprechen. Das STG kommt ja net von VW sondern meines wissens nach vom zulieferer Bosch :)

Danke LG

zu prüfen wäre erstmal ob eine Kommunikation zum ABS-STG möglich ist, ist die snicht so ausbauen und wenn man privat noch jemand kennt der sich mit diagnose auskennt, kann man das ABS-STG auch direkt am Diagnose interface anschlissen und dann erneut testen, ist auch hier keine Kommunikation möglich ist es defekt, Lösung Reparieren lassen.

hab ich alles durch. am STG braucht man nur Masse, 12V und K-Leitung anschliessen, das am tester und sehen was passiert.

achtung aber nur wenn man sich auskennt.

Ich bin mal so frei und Kopiere dein frage hier hin:

Zitat:

Original geschrieben von Audi_IMSA_resto

Hallo liebe Gemeinde!

Bei meinem Passat 3B 1,8T (AEB) war das ABS-Steuergerät kaputt (Dreimaliges piebsen beim starten und Bremskontrollleuchte+Absleuchte).

Nach dem Tausch des STGs War mal die Verbindung wieder da, allerdings ein Fehler gemeldet:

Drehzahlsensor Hinten Rechts Kurzschluss nach Plus

So.... Ich halso schnell mal zum Teilehändler und das Teil neu gekauft und eingebaut...

Ergo: Fehler bleibt....

Alle Leitungen nochmals durchgemessen, Impulsring gecheckt alles ok... hmm.....

Tja da ich es für den TÜV oder bei uns lieblich genannt "Pickerl" brauche, bin ich nun etwas nervös....

IST-Stand ist also Kommunikation mit dem STG geht, laut Echtzeitüberprüfung funktionieren alle ABS-Sensoren außer dem rechts hinten. Widerstände alle durchgemessen, alle nahezu ident.

Hatte wer von euch dieses Problem schon??? und vor allem, hat jemand eine Lösung???

 

Danke im Voraus! es ist sehr sehr dringend.

wenn direkt am stecker gemessen wurde und auch alles stimmt komme ich wieder zu meiner ersten Prognose: ABS-STG defekt.

bei dir wird es noch nicht ganz hob sein... Problem sind ja diverse Lötstellen im STG die mit der zeit brechen und das kann man Reparieren lassen... ist günstiger als neue STG und besser als ein Gebrauchtes, 1. wegen der Garantie/Gewährleistung und 2. da es nun wieder Fit ist, was man bei einem gebrauchtem nicht sagen kann.

Zitat:

wenn direkt am stecker gemessen wurde und auch alles stimmt kome ich wieder zu meiner ersten Prognose: ABS-STG defekt.

bei dir wird es noch nicht ganz hob sein... Problem sind ja diverse Lötstellen im STG die mit der zeit brechen und das kann man Reparieren lassen... ist günstiger als neue STG und besser als ein Gebrauchtes, 1. wegen der Garantie/Gewährleistung und das es nun wieder Fit ist, was man bei einem gebrauchtem nicht sagen kann.

Hallo und danke mal... Das Problem ist nur das das STG aus einer "leiche" eines freundes ist... sprich, das Teil war eingebaut als ichs geholt hab, somit gleich mal batterie rein und hat funktioniert.

halbe stunde ausbau, in einer Stunde rein in meinen und dann dieser Fehler....

komisch finde ich nur, dass der Raddrehzahlsensor bei echtzeitüberprüfung immer 1 anzeigt und keine drehzahlschwankungen wie die anderen... könnte auch das neuteil einen defekt haben den man nicht messen kann???

PS: Danke fürs verschieben!

LG

ich hab die genauen werte nicht im mehr im Kopf...

wenn man den wiederstand misst der beiden pins vom Sensor sollte da sowas um die ca. 1200-2000 Ohm rum kommen

oder:

Ein Prüfkabel auf Masse halten und das andere an irgendeinen Kontakt des Sensors - Sollwert sollte im Megaohmbereich liegen.

als nächstes:

1. Fahrzeug aufbocken (dabei gegen wegrollen und runterfallen sichern)

2. Die beiden Prüfkabel des Messgerätes wieder an den beiden Kontakten des Sensors anklemmen

3. Messgerät auf Wechselspannung einstellen - Messbereich bis 500mV

4. Rad drehen

ergeniss sollte was im mV sein, Ist aber auch abhänigig von der Drehzahl.

falls kein Signal ankommt kann auch der Abstand Sensor - ABS-RING zu gross sein bzw. ABS-Ring defekt, verdreckt etc.

 

wie gesagt, soll werte habe ich nicht mehr im kopf

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B5 & B5 GP
  7. ABS Lampe und noch eine leuchten und er piept wenn man Zündung an macht