ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Abholung in München oder Auslieferung ? - Was geht schneller ?

Abholung in München oder Auslieferung ? - Was geht schneller ?

BMW 3er
Themenstarteram 8. Juli 2012 um 20:39

Hallo zusammen,

ich plane morgen meinen 328i Sportline zu bestellen.

Welche Form der Auslieferung ist wohl schneller? Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht.

Danke für Eure Antworten!

Ähnliche Themen
20 Antworten

Lieferung zum Händler, die BMW Welt hat nur begrenzte Kapazitäten. Meinen 1er bekomme ich jetzt knapp 1,5 Wochen nachdem der in Regensburg vom Band gelaufen ist.

Abholung in München ist zeitverschwendung ohne Vergütung. Eigentlich sollte man(n) noch Geld dafür bekommen, 3h den ganzen Zirkus mitzumachen.

Gruss

Kai

Heutzutage schwer zu vermitteln: Aber Zeit und Geld sind nicht alles auf dieser hektischen Welt.

Mal einTag für Selbstabholung, evtl. mit Werksbedichtigung (Voranmeldung !) und Stadtbummel in München sind auch ein gewisses "Erlebnis" !

Für einen Rentner natürlich leichter zu realisieren ...

Zitat:

@KaiPirina schrieb am 10. Februar 2015 um 00:03:29 Uhr:

Abholung in München ist zeitverschwendung ohne Vergütung. Eigentlich sollte man(n) noch Geld dafür bekommen, 3h den ganzen Zirkus mitzumachen.

Gruss

Kai

Du bekommst doch indirekt Geld dafür, genau den Differenzbetrag zwischen den Kosten der Abholung in der Welt und beim Händler. Bei mir waren das ca. 400 EUR, nach der Bahnfahrt und Spritkosten noch 300 EUR.

Aber war dauert bei dir da 3 Stunden? Ich hätte, sofern gewollt, beim F31 nach ca. 45 Minuten nach Hause fahren können, da die Übergabe ca. 15 Minuten nach dem Check-In stattfand.

gibt verschiedene Varianten der Abholung

http://www.bmw-welt.com/de/automobile_delivery/premium_compact.html

@KaiPirina: warum wurde eigentlich ein 2.5 Jahre alter Thread dazu wiederbelebt?

Zitat:

@Rambello schrieb am 10. Februar 2015 um 08:35:18 Uhr:

Aber Zeit und Geld sind nicht alles auf dieser hektischen Welt.

Doch. Eigentlich ist es genau das. Und es ist ziemlich genau indirekt proportional. Manchmal - wie bei der Abholung in der BMW Welt - zahlt man aber mehr, damit man dann noch dazu mehr Zeit verbraucht. ;)

Du tust mir ehrlich leid, wenn Du (noch) so denkst (denken mußt) . . .

Ist Bill Gates, der wirklich alles hat, mit 100 Bodygards usw. proportional soviel glücklicher, als ein Schäfer, der nur seinen Schafen und den Wolken zuschaut ?

Ich bin mir da nicht sooo sicher.

Tendenziell dauert die Abholung in München länger, da man zunächst einen freien Termin erhaschen muss. Bei mir waren es ca. 2 Wochen, die ich deshalb länger warten musste, obwohl das Fahrzeug faktisch bereits fertiggestellt war.

Zitat:

@Rambello schrieb am 10. Februar 2015 um 11:39:08 Uhr:

Du tust mir ehrlich leid, wenn Du (noch) so denkst (denken mußt) . . .

Halb so wild. Ich will so denken. ;)

Zitat:

Ist Bill Gates, der wirklich alles hat, mit 100 Bodygards usw. proportional soviel glücklicher, als ein Schäfer, der nur seinen Schafen und den Wolken zuschaut ?

Was hat das jetzt damit zu tun? Wieso kommt auf einmal Glück ins Spiel? Glücklich sein ist doch nur eine abgeleitete Größe von Zeit und Geld. Wer genug Geld hat und dann auch noch Zeit es zu genießen, ist in der Regel auch glücklich.

Und wenn ich mehr dafür bezahle, damit ich dann noch selbst wo hinfahren muss und Zeit aufwende, um ein Auto abzuholen, dann macht mich das nicht glücklich.

Was anderes ist, wenn ich unbedingt das Werk besichtigen will oder das Museum, dann zahle ich dafür und wende auch die Zeit auf. Nachdem die meine Autos bis jetzt aber immer sehr gut ohne meine Anwesenheit bauen konnten, spare ich mir das. ;)

Zitat:

@MartinBru schrieb am 10. Februar 2015 um 11:01:05 Uhr:

Zitat:

@Rambello schrieb am 10. Februar 2015 um 08:35:18 Uhr:

Aber Zeit und Geld sind nicht alles auf dieser hektischen Welt.

Doch. Eigentlich ist es genau das. Und es ist ziemlich genau indirekt proportional. Manchmal - wie bei der Abholung in der BMW Welt - zahlt man aber mehr, damit man dann noch dazu mehr Zeit verbraucht. ;)

Wieso zahlt man bei Abholung in der BMW Welt mehr für weniger? Die Abholung kostet ab €395, je nachdem, was man alles dabei haben will, Überführungskosten zum Händler bekommst du für den Kurs nicht. Und ein Tag oder Wochenende in München ist auch nicht zu verachten.

Händler ist i.d.R. schneller. Doch mit Werkbesichtigung war mir das schon wert.

Muss halt jeder für sich entscheiden. Wer jährlich ´nen Neuen bestellt, kann da sich auf die Selbstabholung verzichten.

Zitat:

Glücklich sein ist doch nur eine abgeleitete Größe von Zeit und Geld. Wer genug Geld hat und dann auch noch Zeit es zu genießen, ist in der Regel auch glücklich.

 

Du lieber Himmel! Nichts gegen deine KFZ spezifischen Kommentare, aber das ist wirklich die erbärmlichste Definition von Glück, die mir je zu Ohren gekommen ist.

bei mir kommt nur Überführung in Frage - reinsetzen und in 10 Minuten zu Hause und nicht am ersten Tag noch 500 KM Streß haben und auch noch dafür bezahlen ;)

Gruß

odi

Zitat:

@odi222 schrieb am 10. Februar 2015 um 21:08:18 Uhr:

bei mir kommt nur Überführung in Frage - reinsetzen und in 10 Minuten zu Hause und nicht am ersten Tag noch 500 KM Streß haben und auch noch dafür bezahlen ;)

Gruß

odi

Wenn für dich 500km in dem Auto , auf das du wochenlang gewartet hast, Stress sind, hast du wohl das falsche Auto gekauft. :p

Späte Einsicht :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Abholung in München oder Auslieferung ? - Was geht schneller ?