ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Abgasmanipulation auch bei f30 möglich ?

Abgasmanipulation auch bei f30 möglich ?

BMW 3er F30
Themenstarteram 7. Juli 2019 um 12:30

Ich lese sehr viel im Internet und man liest auch immer mehr von Abgasskandalen, jetzt habe ich auch etwas vom freundlichen gelesen, denkt ihr das es so ausarten wird wie beim Audi?

Ähnliche Themen
21 Antworten

Also ich persönlich glaube das alle manipulieren. Es kommt nach und nach in die Öffentlichkeit ;)

Ich denke größer wird das Thema nicht mehr werden. Alles, was nachweisbar ist, wurde inzwischen wohl nachgewiesen. Bei BMW wurden ja auch hier und da Unregelmäßigkeiten entdeckt, allerdings konnte man keinen Betrug nachweisen.

Bei den aktuellen Modellen hat sich das Thema erledigt, weil die sowieso nach WLTP getestet und die Diesel alle regelmäßig AdBlue tanken müssen (die Einsparung des AdBlue-Verbrauchs war ja der Hauptgrund für die Betrugsfälle).

Wen juckt das? Wenn das Auto gut fährt, geht mir das sonst wo vorbei.

Themenstarteram 7. Juli 2019 um 17:24

Zitat:

@DUDH schrieb am 7. Juli 2019 um 16:01:07 Uhr:

Wen juckt das? Wenn das Auto gut fährt, geht mir das sonst wo vorbei.

Super Einstellung hast du !

Zitat:

@DUDH schrieb am 7. Juli 2019 um 16:01:07 Uhr:

Wen juckt das? Wenn das Auto gut fährt, geht mir das sonst wo vorbei.

Das juckt Dich spätestens dann, wenn eine Nachrüstung vorgeschrieben wird und Du keinen TÜV mehr bekommst, wenn Du sie nicht gemacht hast. ;)

Zitat:

@DUDH schrieb am 7. Juli 2019 um 16:01:07 Uhr:

Wen juckt das? Wenn das Auto gut fährt, geht mir das sonst wo vorbei.

Ich weiß zwar nicht ob du einen EUR4, EUR5 oder einen EUR6 Diesel fährst. Aber wenn du einen EUR5 Diesel fährst und jenachdem in welcher Stadt du wohnst und du ein Stadt Fahrer bist und da bis EUR5 verboten ist da rein zu fahren dann glaube ich das es dir nicht so egal sein wird und es wird dich dann richtig jucken ;)

In Österreich. Aber wenn ich in Deutschland wohnen würde, wäre es mir die 80,- wert, falls man überhaupt erwischt wird.

Die Dieselfahrverbote ist der größte Schwachsinn der jemals eingeführt wurde.

Meiner ist auch Euro5 und würde damit überall rein fahren.

In die Stadt in die ich häufiger fahre sind keine Verbote und selbst wenn es irgendwann soweit ist juckt mich das nicht.

Wenn ich angehalten werde, muss ich halt Zahlen.

Zitat:

@Dbmwc schrieb am 7. Juli 2019 um 12:30:37 Uhr:

jetzt habe ich auch etwas vom freundlichen gelesen

Was konkret meinst Du eigentlich?

Zitat:

@DUDH schrieb am 7. Juli 2019 um 22:06:14 Uhr:

In Österreich. Aber wenn ich in Deutschland wohnen würde, wäre es mir die 80,- wert, falls man überhaupt erwischt wird.

Es sind 108,50€ z.b. in Darmstadt oder Stuttgart wenn man erwischt wird. Mir persönlich wäre es nicht wert und ausserdem ist individuell wenn man z.b. 1x im Jahr in die Stadt fährt und erwischt wird kann man es noch locker sehen aber wenn ich regelmäßig in die Stadt fahre ist es für mich rausgeschmissendes Geld ;)

 

https://www.adac.de/.../

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Abgasmanipulation auch bei f30 möglich ?