ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. ABC: Jetzt hat's mich auch erwischt

ABC: Jetzt hat's mich auch erwischt

Themenstarteram 2. Juni 2010 um 11:42

Eigentlich sollte der SL beim Freundlichen nur "getüvt" werden, aber es kam anders.

ABC hinten links und 2 Gelenkstücke defekt:

Kein TÜV!

Reparatur und TÜV:

Rechnung insgesamt € 2.601,00 inkl. MWSt.

Hatte mit mehr gerechnet.

Aber wat mutt, dat mutt!

 

Axel

 

http://up.picr.de/4484698.jpg

 

http://up.picr.de/4484711.jpg

 

 

 

 

Ähnliche Themen
33 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Axel Zucken

Eigentlich sollte der SL beim Freundlichen nur "getüvt" werden, aber es kam anders.

ABC hinten links und 2 Gelenkstücke defekt:

Kein TÜV!

Reparatur und TÜV:

Rechnung insgesamt € 2.601,00 inkl. MWSt.

Hatte mit mehr gerechnet.

Aber wat mutt, dat mutt!

Axel

http://up.picr.de/4484698.jpg

http://up.picr.de/4484711.jpg

hast du dir den stoßdämpfer beilegen lassen?

vtxfred möchte doch mal einen auseinandernehmen, oder?

vielleicht ist ja wirklich nur ein cent-dichtring für die ganze abc reklamation verantwortlich.

ich bange und hoffe bei meinen...

ps: hat der meister dazu was gesagt?

Zitat:

Original geschrieben von Axel Zucken

ABC hinten links und 2 Gelenkstücke defekt:

Das ist echt der Horror mit diesem ABC. Darf ich fragen, bei welcher Laufleistung/Alter es Deinen R230 erwischt hat?

Unser VTXFred hat doch damals schon auf das Problem ABC hingewiesen und würde auf eine Art und Weise ausgelacht....

da sieht "Mann" es mal wieder das kleine ABC . wie schwer es fällt :)

Themenstarteram 2. Juni 2010 um 19:23

Zitat:

Original geschrieben von SL Teufel

Zitat:

Original geschrieben von Axel Zucken

ABC hinten links und 2 Gelenkstücke defekt:

Das ist echt der Horror mit diesem ABC. Darf ich fragen, bei welcher Laufleistung/Alter es Deinen R230 erwischt hat?

Laufleistung 59.000km

 

Seit 1976 Kunde bei gleichen Freundlichen.

Mit den beiden 107ern, den beiden 129ern oder den übrigen MBs gab's auch Reparaturen.

"Unkaputtbare" Autos bauen die anderen auch nicht, man steckt ja nicht 'drin!

 

Und trotzdem, der R230 ist der beste SL, den ich bisher hatte. :)

 

Marken- und Händlertreue zahlt sich aber wohl doch aus, denn heute kam ein Schreiben vom Freundlichen, wonach seitens MB kulanterweise -im Nachhinein- eine Gutschrift in Höhe von € 395,77 erfolgte.

 

Axel

 

"Ich fahre MERCEDES-BENZ, alles andere ist Behelf!"

 

 

 

 

Zitat:

Original geschrieben von sl_fahrer

Unser VTXFred hat doch damals schon auf das Problem ABC hingewiesen und würde auf eine Art und Weise ausgelacht....

da sieht "Mann" es mal wieder das kleine ABC . wie schwer es fällt :)

wieso ausgelacht?

weiß jetzt nicht was oder wen du meinst, bin aber nicht jeden tag online und lese jeden tread.....

ich bin auch vom 129er auf den 230er umgestiegen und möchte das abc nicht mehr missen, aber es ist mit problemen behaftet und mb tauscht nur komplett aus (wobei ich diese vorgehensweise auch von anderen herstellern kenne).

insofern dürfte jeder 230er fahren an einer kostengünstigen reparatur eines abc dämpfers interesse haben.....

ich hab ja auch ne defekte manschette (tread von vor ca. 1,5 jahren) und mb wollte komplett tauschen..wollte, bis jetzt läuft er noch prima..

 

sonniges wochenende

Hallo,

bei mir ist es auch leider so weit :S, hinten links ist der Federbein undicht. 78.000 km...

Bei meinem Freund haben die freundlichen an einer S-klasse W220 die beiden Federbeine VA repariert und nicht erneuert. Kostenfaktor für beide Dämpfer ca. 500,- €. Ist sehr in Ordnung finde ich. Und hoffe nun das mir auch geholfen wird.

Gruß Müslüm

Hallo Müslüm,

halte uns auf dem Laufenden ob bei Dir repariert oder auch nur ausgetauscht wird.

Bei mir ist das vordere rechte Federbein undicht.

 

Gruß Rainer

Hallo Rainer,

klar doch.

Gruß Mülsüm

Zitat:

Original geschrieben von raischu

Hallo Müslüm,

halte uns auf dem Laufenden ob bei Dir repariert oder auch nur ausgetauscht wird.

Bei mir ist das vordere rechte Federbein undicht.

 

Gruß Rainer

@Axel,

mich hats bei 57000 km rechts hinten erwischt , das ABC Federbein ist undicht.Ich habe mich mit der Werkst. auf einen Preis geeinigt ,der weit unter Deinem liegt. Der Termin ist KW 23. Kulanz wurde wg. der Laufleistg und Bj 02 abgelehnt.

Übrigens mit den 5 129ern und den 2 107ern brauchte ich nicht zwischendurch in die Werkstatt. Ich trauer diesen SLs noch immer nach. Die techn. Vorteile des 230er nutze ich nicht , ich mag diese Diva nur gern leiden , aber diese Zickereien...... und dann zu dem Preis.....

Hast Du schon einen Getr.-Ölwechsel machen lassen(Tim Eckard Methode , mit spülen) ? Ist bei den späteren Getr. bei 60 tkm obligatorisch. Auch da kannst Du einen Günstigen Preis(250,- €) erhandeln.

Viele Grüsse ortler

Hallo,

 

alsooo :O, bei den freundlichen gibt´s nichts zu reparieren muss raus neues Federbein rein Kostenfaktor ca. 1500,- (Federbein) + 500,- bis 700,- ( Lohn ) gesamt in etwa 2.100,- EURO.

Wenn es feucht ist meinte er "ist nichts zu machen". :(

Jetzt habe ich einen Tüftler gefunden der mir das Federbein ersetzt nur das Teil für 650,- ! ( mit Rechnung und 2 Jahre Garantie ). Dauert ca. 1 Woche sagte er mir. Wie ich über die Garantie und Rechnung hörte war ich natürlich begeistert und habe mir sofort eins bestellt. Soll nächste Woche kommen.

So jetzt brauche ich natürlich den Einbau. Hoffentlich bekomme ich da jemanden. Wenn sich jemand auskennt, wie mann so ein Teil umtauscht bitte sofort melden....

 

Liebe Grüße Müslüm

Hmmm.. ausgelacht ?? :rolleyes:  Wenn dann hinter vorgehaltener

Hand.. Aber wie sagt man : Wer zuletzt lacht ....

 

Ich habe kein ABC  und daher auch nicht dieses Problem. 

Und die Nutringe, die in den 2002 Serien wohl etwas

empfindlich sind, kann man mittlerweile bei mir kaufen.

Den Einbau sollte man aber mit Schachkenntnis durchführen

da es sonst doppelt teuer wird. Ich würde gerne einen

vorderen und hinteren ABC - Dämpfer aufkaufen,

dem. und ggf. reparieren. Dann könnte man denen

die nicht mal eben ein paar Tausend locker haben

aushelfen. Der Bedarf scheint ja da zu sein, sonst

hätte ich nicht so viele Anfragen... 

 

Gruß Fred

 

 

Ich hab mich schon oft gefragt, wieso MB beim SL65 BS und beim SL63 Safety Car auf das ABC verzichtet hat. Irgendwie steht AMG nicht wirklich hinter der Technik. Langsam verstehe ich auch warum... :(

Hallo,

ich finde mich hier von Mercedes echt verschaukelt. Warum wird einer Firma wie Sachs so der Rücken

gedeckt ? Wenn die Kosten sich unter 1000,- € halten würden wäre es noch tragbar.

 

Welche Lösungen gibt es eigentlich noch? Kann man das ABC komplett abbauen?

 

Gruß Müslüm

Obwohl es mich auch erwischt hat und ärgerliche Kosten verursacht , finde ich den Gedanken der Abrüstung absurd. Ohne ABC ist ein erheblicher Teil des Spassfaktors bei Realisierung der Leistung auf kurvigem Terrain dahin. Es gibt mir auch die Möglichkeit , meinen tiefergelegten 500er vor Bordsteinkontakten zu schützen. Zudem habe auch noch nicht gehört , dass jemand zum Rennen mit einem Esel antritt , nur weil sich ein Esel billiger halten lässt als ein Rennpferd :rolleyes: .Ich versuche mein Federbein zu reparieren (als Reserve).

mfg ortler

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. ABC: Jetzt hat's mich auch erwischt