ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. ABC Fahrwerk auto hängt links komplett schief ,,wer hat das auch gehabt?,,

ABC Fahrwerk auto hängt links komplett schief ,,wer hat das auch gehabt?,,

Mercedes SL
Themenstarteram 20. November 2010 um 11:25

hallo ich hab einen cl 500 mit abc fahrwerk der ganze wagen hängt links schief stossdämpfer sind alle trocken auf der fehlerauslesung steht c 2515 + c2516 hat irgendjemand eine ahnung was ich bräuchte wär ein original mercdes werkstatt handbuch fürs abc fahrwerk wo bekommt man das bei mb gibs nix ausser teueren teiletausch......gruss christian

Ähnliche Themen
40 Antworten

Hatte ich auch mal.... W 215, Bj. 2001. War eine Elektronicmacke. ISt nie wieder aufgetreten, ich habe dann noch mindestens 30.000 in zwei Jahren damit zurückgelegt..... Vielleicht hast du ja auch Glück, und er "fängt sich wieder" .... Grüße

Themenstarteram 21. November 2010 um 10:52

hallo ....was war den´n defekt und wie hst du es behoben ?????

danke im voraus......christian

da habe ich mich wohl nicht deutlich ausgedrückt. ich hatte das glück, gar nichts machen zu müssen.

es ist nur dieses eine mal aufgetaucht, ich habe dann gleich das fahrwerk hoch- und runter gefahren, eventuell neu gestartet (weiß ich aber nicht mehr, ist schon jahre her...), und er stand wieder gerade da.

läuft heute noch, ohne dass das problem jemals wieder aufgetaucht ist, habe erst vorletzte woche mit dem neuen besitzer bilder getauscht.

vielleicht hast du ja auch glück, und der fehler geht von alleine wieder weg. . .

falls nicht: vielleicht meldet sich ja noch jemand hier, der rat weiß ???

Hatte ich mehrfach (mindestens 6-7 mal in 6,5 Jahren) bei meinem Ex-SL600 vorwiegend nach längerem Stand. (Bei mir war´s alledings die linke Seite, vorne)

Mehrfach moniert in der Werkstatt, aber es wurde nie etwas gefunden.

Behebung jedesmal wie bei Dir: Nach Start/Zündung kam die rote Warnmeldujng "Fahrzeug zu tief".

Aktion: Starten, Fahrwerk hoch, Fahrwerk runter. Warnlampe aus......

ICh habe das Ganze sogar mal mit Bilder und Meterstab dokumentiert und der Werkstatt gezeigt. Gefunden oder gar behoben wurde das aber nie. Lag ja auch keine "echter" Defect vor.......

Da es sich um ein Hydrauliksystem handelt,

gibt es nicht sehr viele Möglichkeiten..

 

0)

Ich gehe mal davon aus, dass genügend Öl im

Tank ist .... 

 

 

1)

Hängt das FZG schief nach einer gewissen Zeit

im Ruhezustand ?

 

2)

Lässt sich der gestartete Wagen mittels Schalter

auf - und ab Fahren ? bzw. stellt sich gerade

und behält die gewählte Stellung ?

 

3)

Ist das FZG mit laufendem Motor auf-und ab

steuerbar und trotzdem schief ?

 

zu 1) 

 

Hydr. Ventile sind nicht 100 % dicht.

Die Leckraten sind zwar klein, aber nach einer

gewissen Zeit kann es zu einer Schieflage kommen.

Eine solche Undichtigkeit am Steuerblock wird nicht

im Fehlerspeicher erscheinen und die Fehlersuche

gestaltet sich "interessant".

 

zu 2)

 

Wenn das Fahrzeug sich wieder gerade stellt

eigentlich kein Problem, ausser das es

besch.. aussieht. Problem s.o.

 

zu 3)

 

Hier könnte ein Fehler in der Wegstrecken-Messung

vorliegen..

Geber im Dämpfer rausgerutscht ?

Stecker ab ?  Kabelbruch ? Kalibrierung vergessen ?

 

Oder aber : 

Steuerventil klemmt oder wird nicht angesteuert ...

Das wird lustig ....

 

Gruß Fred

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine technische Erläuterung zum ABC - Fahrwerk gibts bei ebay zur Zeit:

Artikel- Nr.: 180590597585

Gruß

Themenstarteram 21. November 2010 um 22:10

also der wagen hängt immer schief linke seite komplett wenn ich den hochfahr geht nur die rechte seite hoch und auch wieder runter ein bißchen scheint er aber anzuheben weil nach neustart zuerst nur langsam fahren steht dann sackt er so tief ab das er auf nicht mehr weiterfahren geht ich versteh nicht wieso die ganze seite absackt ich dachte vorne und hinten wird angesteuert und dann noch jedes rad einzeln also wenn er druckverlust hätte würde es doch nicht die ganze seite betreffen .....für weitere antworten oder erfahrungen bin ich sehr dankbar.........gruss christian

Ich denke um einen Besuch bei den

freundlichen Herren von KD kommst Du

nicht rum.

 

Noch ein Tipp :

Versuche mal die einzelnen Sätze zu trennen

ggf. Komma oder Punkt. Das macht das lesen

einfacher.

 

Gruß Fred

Themenstarteram 22. November 2010 um 12:00

es gibt doch bestimmt jemanden der das auch schon hatte ....diese fahrwerke sind mega krass man traut sich kaum noch weite strecken zu fahren immer is was damit........gruss christian

Die undichten ABC Fahrwerke sind nicht

durch alle Baujahre zu finden. Es deutet vieles

darauf hin, dass 2004 die Grenze ist. Hier

und auch im sl r230 Forum ( kennst Du ja ) :D

sind jedenfalls bis jetzt keine Mopf 2 dabei.

Ein paar ordentliche Flacheisen lösen das

Problem auf alle Fälle dauerhaft und für

ganz kleines Geld ( Stichwort Starr-Rahmen)

Harleyfahrer kennen das :rolleyes:

 

Gruß Fred

 

 

 

Themenstarteram 22. November 2010 um 23:39

na das ist doch mal ne tolle antwort die hat mir sehr geholfen gleich morgen mal zum eisen höger und flachstahl besorgen sehr lustig ich dachte foren sind zum gegenseitigen helfen hab ich mich wohl geirrt................christian

Zitat:

Original geschrieben von VTXFred

Die undichten ABC Fahrwerke sind nicht

durch alle Baujahre zu finden. Es deutet vieles

darauf hin, dass 2004 die Grenze ist.

Gruß Fred

Anscheind auch Bj. 2005

Bei mir waren die Hydraulicventile vorn und hinten defekt, bei km. 42.000.

Fahrzeug war nach 3 Tagen platt.

Hätte man vieleicht so lassen können, nach Start, binnen Sek. wieder auf Normalhöhe.

Reparaturkosten ca. 3.000,-€.

MfG

@rainer1109:

Fred hat das ironisch gemeint, wollte einen Spaß machen, den einige vermutlich nicht verstanden haben.

Themenstarteram 23. November 2010 um 16:43

ich finde das ehrlich gesagt nicht witzig wenn s um so viel kohle geht......gruss christian

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. ABC Fahrwerk auto hängt links komplett schief ,,wer hat das auch gehabt?,,