ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Abblendautomatik Aussenspiegel nachrüsten?

Abblendautomatik Aussenspiegel nachrüsten?

VW Passat B6/3C
Themenstarteram 4. Februar 2012 um 15:13

Zu diesem Artikel in der GF 2/2012 habe ich eine Frage an die Fachleute:

Es sollen bei einem autom. abblendenden Innenspiegel ggf. schon die

erforderlichen Leitungen verlegt sein.

Wenn dies der Fall ist, hielte sich der Arbeitsaufwand wohl in Grenzen,

und es würden nur ein paar Kabel und Stecker benötigt.

Was ich nicht nachvollziehen kann, ist der angegebene Preis (300€ je Seite!!).

Die Spiegel haben doch schon einen Motor für die Einstellung, der auch

für die "autom. Abbl." genutzt werden könnte.

Und wenn auf der Folgeseite die Umrüstung der Außenspiegel bei einem

Touran mit insges. 380€ veranschlagt wird, verstehe ich die o.a. Preise

noch weniger.

Hat jemand eine Erklärung zu dieser Anleitung?

Gruß mo

Beste Antwort im Thema
am 25. Januar 2013 um 19:46

Zitat:

Original geschrieben von MO500

Das ist eine sehr ausführliche und übersichtliche Beschreibung

und Dokumentation.

Leider reichen meine Englischkenntnisse für eine verständliche

Übersetzung nicht aus. Kann hier jemand helfen?

Aber im Prinzip ist mir nur eines wirklich unklar:

Welche Kabel sind auf der Innenspiegel-Platine zu verlöten,

und wo führen diese hin?

Ich hatte bisher angenommen, dass lediglich die PINs 5+6 im

6-poligen Stecker des Innspiegels über den A-Säulen-Stecker

(PIN 2+3) mit dem TSG verbunden werden müssen.

Ich hoffen auf eure Hilfe.

There's 2 options here. The 3C / CC rearview mirror is not equipped internally to support "Exterior Anti-Dazzle / Auto Dimming Mirrors" so you would either have to REPLACE the interior rearview mirror..... OR...... modify it.

I chose to modify it, as shown in the instructions.

The 2 wires inside the rearview mirror are RED and BLACK. The Red wire is your positive (+) connection. The Black wire is your negative (-) connection. You would need to solder a new wire to the RED wire and connect it to Pin 4 on the Rearview mirror, and a new wire to the BLACK wire and connect it to Pin 5 on the Rearview mirror.

43 weitere Antworten
Ähnliche Themen
43 Antworten

Hi,

das Fahrerspiegelglas kostet schon ca 300€ und Kabel zum Spiegel liegen nicht. Auch liegen ab MJ07 noch keine Kabel zum Innenspiegel.

Themenstarteram 4. Februar 2012 um 17:29

Hallo Alex,

was ist denn das Besondere an diesem Glas?

Andere Spiegelgläser sind doch auch nicht so teuer, oder?

das Glas kann abblenden? Hätte ich jetzt getippt.

Edit:

Ach jetzt verstehe ich dich. Nee das Glas blendet nicht ab durch kippen (wie der einfache Innenspiegel). Sondern das Glas ist eher in Display mit nur einem (2) Pixel, das wird elektrisch verdunkelt.

Themenstarteram 4. Februar 2012 um 18:22

Alles klar!

Damit erübrigen sich weitere Gedanken an eine Umrüstung

(Kosten - Nutzen).

Vielen Dank.

Hallo zusammen, ich habe die Spiegel schon lange nachgerüstet, elkt. anklappbar, Umfeldbeleuchtung , usw. sogar autom. abblendbar. Der Innenspiegel war schon vom Werk her abblendbar und fkt. auch einwandfrei.

Aber der Aussenspiegel blendet irgendwie nicht ab :-( muss da noch was im Tür- STG codiert werden? Ich habe nur nichts gefunden.

 

Beide Aussenspiegel und die dazugehörigen Tür-STG`s stammen aus einem R36 Spenderfahrzeug.

 

Danke schon mal im Voraus.

Zitat:

Aber der Aussenspiegel blendet irgendwie nicht ab :-( muss da noch was im Tür- STG codiert werden? Ich habe nur nichts gefunden.

Du muss ein Kabel vom Innenspiegel zum Außenspiegel ziehen.

Zitat:

Original geschrieben von AOLM

Zitat:

Aber der Aussenspiegel blendet irgendwie nicht ab :-( muss da noch was im Tür- STG codiert werden? Ich habe nur nichts gefunden.

Du muss ein Kabel vom Innenspiegel zum Außenspiegel ziehen.

Du meinst zum Tür-STG ? Alle Anschlüsse des Aussenspiegels laufen ja zum Tür-STG und werden dort angeschlossen. Das heisst ich müsste 2 Kabel vom Innenspiegel zum Tür-STG verlegen? Hat rein zufällig jemand die Anschlussbelegung / PIN-Belegung Innenspiegel & Tür-STG Fahrerseite? Dann könnte ich das sobald es wieder wärmer ist, zusammen mit Dynaudio, was auch noch im Keller liegt in Angriff nehmen :-) ...

 

 

Hi,

nein, die beiden Kabel gehen direkt an Außenspiegel.

Hier ist eine Bildergallerie ohne Beschreibung dafür mit ein Paar Videos KLICK

am 5 und 6 Bild von hinten kannst du sehen, dass die beiden Kabel am Steuergerät vorbei geführt werden.

THX, werde es die Tage mal in Angriff nehmen.;)

Original läuft das durchs TSG

Hallo Alex679, hast Du vielleicht einen Stromlaufplan/Schaltplan wie es original ist? Gern auch per PN. Da bei den Aussenspiegeln alles original ist, wollte ich es auch nach Möglichkeit so verlegen.

Themenstarteram 9. April 2012 um 15:43

Hallo, und frohe Ostern.

Ich möchte dieses Thema noch einmal aufgreifen, da ich die

Spiegel umrüsten möchte.

Dazu habe ich im Heft 2/09 GF einen Artikel gefunden, in dem der

Umbau an einem Touran beschrieben wird.

Eingangs wird darauf hingewiesen, dass die von Audi/VW verwendeten

TSG auf "anklappbare Spiegel" codiert werden können.

Es sollen bei den bis MJ 08 verwendeten TSG die beiden letzten Stellen

auf "19" bzw. "18" (links/rechts), bei den TSG ab MJ 08 auf "53" bzw "52"

codiert werden.

Nur für den Fall, dass die TSG die Codierung "nicht akzeptieren", müssen

neue TSG verwendet werden.

Kann man davon ausgehen, dass die Codierung für einen Passat MJ 09

identisch ist? Oder kann mir jemand die erforderliche Codierung nennen?

Kann mir ggf. jemand einen Stromlaufplan für diese Spiegel (mit zus.

Abblendautomatik) zur Verfügung stellen?

Und noch eine Frage: Muss das Spiegelglas entfernt werden, um die

lackierte Abdeckung demontieren zu können?

Gruß Peter

Na wenn das kein Zufall ist, Peter :)

Da die PN doch ausführlicher geworden ist, stell ich das hier auch mal rein.

Abblendbarer Außenspiegel

Als Erstes muss man wissen, ob die beiden Leitungen von Innenraumspiegel zum Steuergerät in der Fahrertür liegen.

Dazu entweder den Innenraumspigel abmontieren und gucken ob Pin4 (Türsteuergerät Leitung A) und Pin5 (Türsteuergerät Leitung B) am 6-poligen Stecker vorhanden sind, oder

Am Stecker zwischen Fahrertür und der A-Säule gucken, ob Pin2 und Pin3 am 28-poligen Kontaktstecker belegt sind.

Wenn nein, können zwei Kabel von Innenspiegel zum Außenspiegel am TSG vorbei gezogen werden.

Wenn ja, (was bei mir der Fall war) können zwei Leitungen vom TSG zum Außenspiegel gezogen werden.

Wie ein Außenspiegel zerlegt wird, ist meiner Meinung nach, auf der Homepage von Alex am Beispiel von "Beifahrerspiegelabsenkung bei Rückwärtsfahrt" am besten erklärt (übrigens auch ein cooles feature, wie ich finde).

Nur Kabel durchschneiden braucht man nicht. Ich habe alle Pins aus dem 16-poligen Stecker ausgepinnt, alle Kabel aus der langen Kunststofftülle zum Außenspiegel hin rausgezogen

(Achtung das sind zwei Kunststofftüllen, die im Bereich vom Spiegelfuß verklebt sind, ich habe die Bereiche mit Kleber vorsichtig weggeschnitten)

Dann zwei Leitungen etwa doppelt so lang wie der Kabelbaum, erst durch die volle kurze Kunststofftülle und dann durch die leere lange Tülle durchziehen bis die beiden Drähte zu sehen sind.

Dann alle einzelnen Leitungen z.B. mit Panzerband an den beiden neuen Leitungen versetzt befestigen und vorsichtig durchziehen.

Man kann die neuen Kabel auch neben der vorhandenen Kunststofftülle verlegen, aber das ist meiner Meinung nach Pfusch. Bei anklappbaren Spiegeln ist es nur eine Frage der Zeit, bis die durchscheuern.

Nun zu den Teilen. Es werden benötigt:

- 1x Abblendbares Spiegelglas

- 1x Steckergehäuse 443 906 231 für das Spiegelglas ca. 2,50€

- 1x Rep. Leitung 000 979 105 E für den obigen Stecker ca. 2,60€ (gehen sehr schwer auf die Gegenstücke am Spiegelglas drauf)

- 1x Rep. Leitung 000 979 009 E für den Stecker am TSG ca. 2,70€

und das Übliche Lötkolben und Schrumpfschlauch.

Kodieren muss man nichts.

Zur Pinbelegung:

Beide Kabel vom Innenspiegel gehen zur Fahrertür.

Pin 16 am 16-poligen TSG-Stecker geht zum Pin1 am Spiegelglasstecker,

Pin8 am 16-poligen TSG-Stecker geht zum Pin2 am Spiegelglasstecker

Geregelt wird meines Wissens mit der Spannung bis 1,2 Volt.

that's all :cool:

Da ab MJ07 anscheinend keine Kabel zum Innenspiegel verlegt sind, werden noch

1x Rep. Leitung z.B. 000 979 150 E ca. 5,30€ (für Türsteckergehäuse 1K0 937 702 C),

1x Rep. Leitung z.B. 000 979 132 E ca. 2,20€ (für A-Säulensteckergehäuse 1K0 937 722 D) und

1x Rep. Leitung z.B. 000 979 018 C ca. 5,30€ (für 6-fach Spiegelsteckergehäuse 4B0 971 833) benötigt.

Falls 6-fach Spiegelsteckergehäuse 8E0 971 833 verbaut ist, wird 1x 000 979 009 E gebraucht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Abblendautomatik Aussenspiegel nachrüsten?