Forum5er F07 (GT), F10 & F11
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. Ab Juli 2014: Kostenlose Kartenupdates per Mobilfunk

Ab Juli 2014: Kostenlose Kartenupdates per Mobilfunk

BMW 5er F07 GT, BMW 5er F11, BMW 5er F10
Themenstarteram 10. April 2014 um 20:53
Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von musterheinz

Also mir war das jetzt zu dumm mit der Hinhaltetaktik von BMW. Habe mir jetzt doch lieber den neuen FL Audi A6 bestellt. Dort gibt es bereits LTE und auch die Updates sind für 3 Jahre kostenlos. Und das ganze über LTE oder manuell über Download und SD-Karte.

Sorry, da kann ich nur den Kopf schütteln !

Ich suche mir doch kein Auto danach aus, wie die Navigationssoftware aktualisiert wird.

Leute gibt's - unglaublich !!

Übrigens, bei Kia ist das Updaten für 7 Jahre kostenlos dabei - also überleg Dir das mit dem Audi nochmal gut :D

226 weitere Antworten
Ähnliche Themen
226 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Ray2001

Nach Aussage der ConnectedDrive Hotline erfüllte das NBT schon alle Voraussetzungen für das Kartenupdate per Mobilfunk. Ich habe verstanden, dass es keine neue Hardware dazu geben wird.

Außerdem wird dann auch der BMW App-Store in den NBT per Softwareupdate integriert und steht ab Juli allen zur Verfügung. Hier können Dienste, die bei der Autobestellung noch nicht bestellt wurden, einfach nachbestellt werden (z.B. Internet oder Musik Streaming Dienste). Das soll dann einfach über das Menü gehen.

Ich versuche aber besonders die Frage nach der Hardwarekompatibilität noch einmal bestätigen zu lassen und schreibe hier dann ein Update.

Heißt: Ab Juli ab zum :), einmal Updaten bitte, und schon habe ich BMW Apps/ Store?

Themenstarteram 25. Mai 2014 um 20:04

Danke Ray, halt uns auf dem Laufenden!

Wegen neuer Hardware: ich hab irgendwo schon vom NBT Evo(-lution) gelesen, welches das NBT ablösen soll.

Hoffe aber natürlich auch sehr, dass das aktuelle NBT noch in den Genuss von OTA-Updates kommt.

Danke für den Hinweis, google liefert tatsächlich mehrere Treffer von Programmierern, die offensichtlich daran arbeiten, siehe: http://professionali.ru/~4640071/

 

Projects name: Harman BMW

Project /Role description:

• BMW NBT project (Harman). NBT (The Next Big Thing) is the successor to the current CIC head unit fitted in all BMW vehicles equipped with BMW Navigation System Professional. The project includes but is not limited to navigation, wired and wireless connectivity, iSpeech, entertainment modules (browser, internet access, mobile office, multimedia, etc) system is represented in BMW i3. ELECTRIC AND ELECTRIFYING.

• BMW EntryNav project (Harman in partnership with global automotive supplier Magneti Marelli). More advanced project, the successor to BMW NBT.

• BMW NBT EVO project NBT Evo(lution) is the successor of NBT.

Responsibility:

• System and acceptance testing.

• Flashing and configuring test targets.

• Testing of network components in embedded systems

• QA club Deputy Head

• Testing implementation of the OSI

• Testing protocols designed specifically for this product by the engineers of the company.

• Testing network applications and browser built on Webkit engine.

Achievements:

• My communication and professional skills helped to resolve issues in configuration files which violate down the system and affect the validity of bugs.

• We have no technical leader position in the team but it is my area of responsibility

 

Tools and technologies: All tools used in this project were developed within the company for security purposes. We use Automotive SPICE Process Assessment Model. The project is developed using Java, C++, and Assembler. Internal automation test tool utilizes visual basic and C#.

Gut oder schlecht: "comes to an end in 2014, ..."

http://www.autocarpro.in/.../harman-starts-india-oe-innings-tata

 

How long have you been supplying to BMW?

We replaced Continental at BMW in 2007. We started shipping that system in 2009. All the models from 2009 at BMW are Harman. In 2012 comes the Next Big Thing (NBT). That is all Harman. That is going to be the best system when they launch in July. When that order comes to an end in 2014, we have been given the order for NBT-Evo (Evolution). That is $2.2 billion. So that works out to three generations of systems from BMW. - See more at: http://www.autocarpro.in/.../harman-starts-india-oe-innings-tata?...

hier findet man eine "prezi"-präsentation eines entwicklers: man kann sich frei in der angezeigten folie bewegen und reinzoomen. links oben ein blauer kreis "bmw nbt evo". dort heißt es: sop 11/2014. für sop würde sinn machen: "start of produktion"

weiter heißt es: 150.000 einheiten in 3 jahren

- werden wirklich nur so wenige mit den großen navis ausgeliefert?

http://prezi.com/nwr7boabae7z/copy-of-2012_10_bkt_az/

Fraglich ist wieviel Wahrheitsgehalt das hat. Kenne zufällig die Firma Axon. Dabei handelt es sich um eine Kabelfirma. Kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass die eine Präsentation mit Prezi erstellen und dann samt interner Daten ins Netz stellen. ;)

Vielleicht war mit NBT Evo ja auch nur das neue Navi Business gemeint. Kam ja dieses Jahr.

für mich sieht die Präsentation authentisch aus. Vielleicht hat der Mitarbeiter nicht gewusst, dass Prezis, die mit der kostenlosen Version erstellt werden, immer auch bei Prezi veröffentlicht werden ;-)

Zitat:

Original geschrieben von Ray2001

Nach Aussage der ConnectedDrive Hotline erfüllte das NBT schon alle Voraussetzungen für das Kartenupdate per Mobilfunk. Ich habe verstanden, dass es keine neue Hardware dazu geben wird.

Außerdem wird dann auch der BMW App-Store in den NBT per Softwareupdate integriert und steht ab Juli allen zur Verfügung. Hier können Dienste, die bei der Autobestellung noch nicht bestellt wurden, einfach nachbestellt werden (z.B. Internet oder Musik Streaming Dienste). Das soll dann einfach über das Menü gehen.

Ich versuche aber besonders die Frage nach der Hardwarekompatibilität noch einmal bestätigen zu lassen und schreibe hier dann ein Update.

Hallo zusammen,

gibt es schon etwas neues hierzu?

Habe einen F11 - LCI mit Navi Prof. aus 10/2013.

Wird dieser auch in den "Genuß" kommen, oder ist neue Hardware erforderlich?

Danke für ein Update.

Themenstarteram 11. Juni 2014 um 9:30

Nein, ich denke wenn überhaupt gibt es vielleicht zum Start des Connected Drive Stores im Juli Neuigkeiten.

Letzte Info aus interner BMW Quelle (persönlich bekannt und persönlich gesprochen)

Neue HW wird gebraucht (grössere Festplatte), anderes GSM Modul 4G. Keine Updatemöglichkeit für existierende HW.

Incremental Update kommen automatisch bei Grenzübergang.... oder wenn aktuell in dem Land etwas neues gibt.

 

Themenstarteram 12. Juni 2014 um 14:37

Danke für die Info, wenn das auch nicht die Info ist, die wir gerne hören wollten.

Na ja ob dem wirklich so ist würde ich abwarten. Ich bin der Meinung das die aktuelle verbaute integrierte GSM-Einheit bereits 4G (LTE) unterstützt was auch eine BMW Pressemitteilung von 7/12 nahelegt:

"Demnächst: LTE für die im Fahrzeug integrierte SIM-Karte.

Davon profitieren dann auch die bereits heute im Rahmen von

BMW ConnectedDrive angebotenen mobilen Dienstleistungen. Sie werden

schneller, leistungsfähiger und noch flächendeckender. Serverbasierte

Dienste, wie das Streaming von Videos oder Musik im Fahrzeug, gewinnen

durch die hohe Bandbreite und die niedrigen Latenzen von LTE weiter an

Attraktivität und Bedienkomfort. Mit der Einbindung von LTE ins Fahrzeug ist

die BMW Group bestens gerüstet, um die BMW ConnectedDrive Angebote

im Fahrzeug auf ein neues Niveau zu heben."

Also abwarten und Teetrinken, ich gebe die Hoffnung nicht auf.......

Ich hoffe noch, dass es anders ist.

Hat nicht der X6 lt. Preisliste immer noch das gleiche Navi und die gleichen Pakete wie zuvor?

Meines Erachtens würde es keinen Sinn machen, im Juli die Hardware zu ändern und dann aber nicht beim X6, der ab Dezember Premiere hat.

Wofür eine größere Festplatte? HIer:

http://www.motor-talk.de/.../neue-navi-s-t4821369.html?...

Dort heißt es, die interne FP wäre 200 GB groß, davon 100 GB fürs Navi, 20 GB für eigene Nusik und 80 GB für künftige updates. Das sollte doch reichen oder?

Wir können alle nur spekulieren...

Trotzdem danke für Deine Nachforschungen aus 1. Hand.

Ich glaube zum einen, dass bei BMW selbst viele noch nichts genaues wissen und dass es vielleicht auch so ist, dass manches (CD store) geht und manches nicht (ggf. auch willkürlich festgelegt).

edit: Danke musterheinz, das hatte ich auf die schnelle nicht gefunden, dachte aber auch das so gehört zu haben. Dann sieht es ja doch nicht schlecht aus...

Grüße

Rainer

Also gerade aktuell (vom 10.06.2014) auf der BMW Homepage endeckt:

http://www.bmw.tv/web/de/textnewsDoorpage.do?channelID=215

http://www.bmw.tv/web/de/textnews.do?textnewsID=24758&channelID=215

Ich lese daraus das ab Juli 2014 durch ein Systemsoftwareupdate die neue Funktion zu Verfügung steht.

Freu :D:D:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. Ab Juli 2014: Kostenlose Kartenupdates per Mobilfunk