ForumA6 4F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. A6 4F Bj 05 Nebellampe fehler,trotz funktion

A6 4F Bj 05 Nebellampe fehler,trotz funktion

Audi A6 C6/4F
Themenstarteram 13. Juli 2017 um 14:25

Hallo meine lieben

Ich hab wieder mla kummer mit dem a6 von meiner freundin:

der zeigt seit ca 3 wochen nebellampe rechts an nach ca 30 sekunden nach start.

Hab die birne 4 mal getauscht,aber der fehler ist immer noch da,hab heute den stecker neu gemacht und 40cm kabel neu bis unter den scheinwerfer.

hab sogar provisorisch nie nebel von link an rechts geklemmt,aber der feler bleibt rechts.

Kennt einer das problem?

Hab keine led birnen drin,sondern normale.

Wenn das system den fehler anzeigt und man die lampe an macht,geht die lampe auch an,der fehler geht weg.macht die wieder aus kommt der nach ca 1-2min wieder.....ich verzweifel wo ich noch suchen kann,ich kann ja schlecht den ganzen kabelbaum aufschneiden.

lg

Ähnliche Themen
40 Antworten

soweit ich weiß schickt das steuergerät in bestimmten Abständen einen Prüfstrom zu den Lampen, das sieht man z.B. ganz deutlich wenn verbaute LED's regelmässig kurz aufblitzen. Wenn das Ergebnis dieser Prüfung nicht in Ordnung ist kommt die Fehlermeldung.

Wenn nun auf der Strecke (STG zur Lampe) ein schlechter Kontakt ist wird das den Prüfstrom schon beeinflussen. Ich würde mal alle Kontakte, Stecker, Schalter usw. überprüfen, vielleicht findest Du ja was. Wenn Du die Nebler schon vertauscht hast muss der Fehler vorher zu finden sein.

Themenstarteram 13. Juli 2017 um 18:43

Danke schonmal,weist du zufällig ob der kabelbaum außer am steuergerät nich irgendwo stecker hat?

und welches steuergerät ist es und wo finde ich dieses,ist ein avant bj 05 3.0tdi

lg

wenn Du ein wenig Geduld hast schau ich in den Stromlaufplänen nach, gleich gibt es erst mal was zu beissen :D

Themenstarteram 13. Juli 2017 um 18:57

Zitat:

@Atomickeins schrieb am 13. Juli 2017 um 18:55:17 Uhr:

wenn Du ein wenig Geduld hast schau ich in den Stromlaufplänen nach, gleich gibt es erst mal was zu beissen :D

hahaha guten hunger und lass es dir schmecken.

Ja die gedult hab ich,ich fahre ja nicht mit der karre,deswegen muss meine bessere hälfte sich die meldung rein ziehen :)

Es eilt nicht,die ist schon mit abs/esp fehler gefahren,und bei jedem anfahren kam der piep ton :D

hab schon was gefunden aber wenn das Futter fertig ist bin ich erst mal wech :)

Grundausstattung ab Modelljahr 2005,Lampe für Nebelscheinwerfer rechts :

Pinn1 (braune Leitung) nach Masseverbindung 1 im Leitungsstrang vorn rechts

Pinn2 (weiß/blaue Leitung) nach Steckverbindung, 17fach, rot, Kupplungsstation A-Säule rechts und dann (auch weiß/blaue Leitung) zu Pinn A3 vom Bordnetzsteuergerät.

Themenstarteram 14. Juli 2017 um 12:48

Super,ich danke dir,werde da mal dann nachsehen an der a säule

gern geschehen und gutes Gelingen ! ...... und bitte berichten wenn Du den Fehler gefunden hast.

Themenstarteram 14. Juli 2017 um 18:11

na sicher doch,berichte immer wie es ausgeht

Themenstarteram 20. Juli 2017 um 21:05

so heute mit nem kollegen nochmal die sache angegangen.selbst mit fliegender leitung usw besteht der fehler.selbst eine fliegende leitung vom steuergerät half nicht.

jetzt könnte es nur noch das steuergerät sein.

 

ich werde weiter berichten

Zitat:

@papakalli schrieb am 20. Juli 2017 um 21:05:34 Uhr:

selbst eine fliegende leitung vom steuergerät half nicht.

jetzt könnte es nur noch das steuergerät sein.

ich werde weiter berichten

ein defektes Bordnetzsteuergerät was die Nebler blockiert wäre eher ungewöhnlich aber es wäre denkbar.....

Vielleicht liegt es ja auch an der Masseverbindung oder habt Ihr die Masse (-12 Volt) auch per fliegender Leitung angeschlossen ?

Themenstarteram 21. Juli 2017 um 21:19

ja hatte ein nachrüst satzt für die nebler gekauft wegen den steckern.einen hatte ich von dem satz abgeknipst u d dann großzügig den rechten stecker neu verkabelt.half ja.nix.

dann haben wir gestern beifahrerseite den besagten stecker gefunden und von da mit dem anderen kabel die fliegende leitung zum nebler gemacht,also + vom stecker und - haben wir an die seite dran gemacht vom handschuhfach träger.ist ja metall.

das half auch nix.dann haben wir das steuergerät unterm lenkrad gefunden und haben erst die kontakte überprüft und gereinigt,half auch nicht und dann haben wir ab da +vom stecker am steuergerät und - wieder vom rahmen.fehler immernoch.also könnte es nur noch das steuergerät sein.

hmm, dann sieht es wirklich nach dem Steuergerät aus - das ist aber (wie schon geschrieben) ungewöhnlich.....

Themenstarteram 27. Juli 2017 um 12:51

So zwichenstand ist,es sieht sehr nach steuergerät aus.habe eins von nem kollegen besorgt was zwar nicht die selbe nummer hat,aber okay ist.

hab dieses dann mal angeklemmt und der nebellampen fehler ist weg,dafür aber auf beiden seiten abblendlicht und fernlicht.

denke das ist ein steuergerät von einem der kein xenon hat.

Ich hoffe das heute das richtige steuergerät kommt und ich 100% sagen kann ob es das war oder nicht.

lg

Hm, vielleicht ist Dein Teststeuergerät nur falsch codiert:

STG 09 (Bordnetz I) auswählen STG Codierung -> Funktion 07

00?xxxx: Fußraumbeleuchtung

0 - Fußraumbeleuchtung als Lampe verbaut

1 - Fußraumbeleuchtung als LED verbaut

00x?xxx: Scheinwerfer

0 - Halogen-Scheinwerfer

1 - Bi-Xenon-Scheinwerfer

2 - Bi-Xenon-Scheinwerfer ohne LED-Tagesfahrlicht

3 - Bi-Xenon-Scheinwerfer mit LED-Tagesfahrlicht und AFS

4 - Bi-Xenon-Scheinwerfer mit separatem 21W Halogen-Tagesfahrlicht und AFS

00xx?xx: Fahrlicht

0 - ohne automatisches Fahrlicht

1 - mit automatischem Fahrlicht mit Lichtsensor (G399)

3 - mit automatischem Fahrlicht mit Regen-/Lichtsensor (G397)

00xxx?x: Tagfahrlicht

0 - ohne Tagfahrlicht

1 - mit Tagfahrlicht wählbar über MMI (Standardwert: AUS)

2 - mit Tagfahrlicht wählbar über MMI (Standardwert: EIN)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. A6 4F Bj 05 Nebellampe fehler,trotz funktion