ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. A3 SB, Tipps für Neukauf, ggf. gebraucht

A3 SB, Tipps für Neukauf, ggf. gebraucht

Themenstarteram 13. Januar 2008 um 16:16

Hallo Zusammen,

wir stehen vor der Neuanschaffung eines Autos, weil jetziger Polo Bj. 96 (45 PS) alt und weil 2. Nachwuchs im Anmarsch ist. Wir sind eher keine Autofreaks und tummeln uns wohl eher alle 10 Jahre in einem Autoforum. Wir gehören auch zu der Spezies, die (zum Unverständnis aller Freunde und Bekannten) mit dem o.g. Polo und einem Kind locker ausgekommen sind (auch Skifahren) und eben keine Familenkutschte ala Touran, Mazda 5 oder Passat Kombi etc. wollen und brauchen.

Wir nutzen das Fahrzeug zu 90% in der Stadt und zu kurzen Fahrten und kommen gerade mal auf 10Tkm/a. Unser Geschmack ist eben der A3 Sportback. Nach einigen Recherchen ergibt sich folgende Konfiguration, zu der ich einfach mal Eure Meinung hören möchte.

A3 1.4 TFSI Attraction Sportback,

a) Komforklima

b) Mittelarmlehne

c) Radio concert (wegen MP3)

d) USB-Vorbereitung Audi

e) Dachreling (für Thulebox)

f) Isofix

g) Durchladeeinrichtung (Ski)

h) Audi parking system

Vielleicht noch 'ne Wendematte.

In Überlegung ist noch:

i) Standheizung/-lüftung mit Fernbedienung

Das Auto steht immer draußen und jetzt ist es neben dem Kratzen so, dass bei starker Kälte, die Scheiben innen wieder anlaufen und man "blind" fährt. Aber wahrscheinlich käme dass bei einem neuen Fahrzeug nicht mehr vor (deshalb auch Komforklima). Wie siehst mit der Batterie aus, bei Kurzfahrten? Beheizbare Frontscheibe scheint es ja nicht zu geben.

zu c) bräuchte man vielleicht nicht, wenn man über d) den MP3-Player anschließem kann.

zu e) Wenn schon keine Familienkutsche, dann wohl diese Kiste auf dem Dach für EINE Urlaubsfahrt im Jahr.

zu h) Wir sind keine Tattergreise, nur bei uns vor der Einfahrt ist so eine blöde Stange, gegen die man irgendwann mal gegenfährt.

Farbe solle schwarz oder grau sein. Was ist eigentlich besser Metallic oder Perleffekt?

Sitze sollen Stoff sein, oder Stoff-/Lederkombi.

Evtl. auch Ambiente, weil da einige Dinge schon dabei sind. Wenn es aber um die Keyfeatures geht, ist die o.g. Ausführung günstiger.

Ich habe auch mal kurz über den Diesel 1.9 e nachgedacht. Der ließe sich unter dem Aspekt CO2 gut wiederverkaufen und wäre für Standheizung nicht schlecht. Aber wahrscheinlich etwas lamer.

Generell haben wir auch mal über die B-Klasse von MB (B170) nachgedacht (bitte hier nicht weitersagen). Was Platz und Bequemlichkeit betrifft (Stichwort Kinderwagen) wäre dort sicher besser.

Was den Kauf betrifft, bin ich auch noch nicht sicher. Das Geld wäre grundsätzlich da. Vielleicht ist aber ein 3 Jahre alter vernünftiger wegen dem Wertverlust. Auf der anderen Seite kann ich mit ca. 15...17% Rabatt rechnen.

Mehr fällt mir jetzt nicht mehr ein. Ich bin gespannt auf Euer Feedback!

Viele Grüße Steffen

Ähnliche Themen
7 Antworten

Hallo,

sehr gute Ausstattung finde ich.

Also ich würde an eurer Stelle auch mal eine Probefahrt machen, dann könnt ihr auch gleich schauen, ob ihr

z.B. mit dem Ambition-Fahrwerk klar kommt. Einigen Leuten ist dies zu hart. Also wer mehr Komfort möchte,

sollte dann Ambiente nehmen. Attraction würde ich nicht nehmen, da zuwenig Ausstattung (es fehlt z.B. FIS). Beachten sollte man, dass der Sportback mit Normalfahrwerk etwas "hochbeinig" aussieht.

Ansonsten ist Ausstattung gut für die Stadt. Der 1,4 TFSI ist ideal dafür. Ein Kollege hat sich den im Golf geholt (1.4 TSI) und ist begeistert. Wäre der Golf vielleicht eine Alternative ? Ist mit der o.g. vergleichbaren Ausstattung billiger und auf der Rückbank hat man auf jeden Fall etwas mehr Platz (von wegen Kindersitz etc...) Natürlich sieht der Sportback besser aus... ;)

Standheizung (mit Fernbedienung !!) würde ich immer wieder nehmen. Ich hatte auch vorher einen 98er Polo und da frieren die Scheiben schon bei +2 Grad zu und das Schloss bekommt man ums Verrecken nicht mehr auf. Habe das jahrelang mitgemacht und mich immer geärgert, wenn der Nachbar im Corsa A von '90 schon losfährt, während ich noch nicht mal im Auto drin bin ;) Insofern waren mir die ~1200 Euro Aufpreis egal. Nutze die Standheizung auch im Kurzstreckenbetrieb. Ist kein Problem, wenn man am Wocheende auch mal längere Strecken fährt und somit die Batterie wieder auflädt.

Sonst noch was ? Ach ja, Innenlichpaket fehlt bei euch noch. Sieht super aus und kostet nicht die Welt. Elektrisch verstellbare und beheizbare Außenspiegel würde ich auch noch dazu nehmen. Farben würde ich auch metallic nehmen, sieht wertiger aus. Auf Leder würde ich komplett verzichten.

Das war's erst mal. Wie gesagt, am besten mal Probe fahren.

 

Hallo und herzlich Willkommen bei M-T,

mit dem Motor meine ich, hast du eine gute Wahl getroffen, da er ordentlich und für deinen Zweck mehr als genug Leistung hat.

Zu dem Lederverzicht stimme ich Businessman zu, da der Stoff doch etwas kinderressistenter ist und man zur Not auch mal reinigen kann.

Neben dem Lichtpaket (Kind oder die werte Dame wollen evtl. mal was Lesen, , dann hast du einzelne kleine Lichtlein und nicht nur eine einzige große Funzel die dich blendet beim Fahren) würde ich dir noch das Ablagepaket (welches auch nicht viel kostet) empfehlen, um halt evtl. Spielzeug fürs Kind etc zu verstauen. Aber auch so ist es ein sinniges Ausstattungsmerkmal.

Was gerade für den Skiurlaub nett sein kann, ist eine Sitzheizung. Dein "Mädchen" wird es dir ewig danken und du selbst wirst sie bald auch nicht missen wollen.

Alles Sachen, die nicht sooo viel Geld kosten, aber viel Sinn machen.

Beste Grüße, X (der dir für die Urlaubsfahrt noch ein Tempomat nahelegen würde... ich vermiss es :( )

 

Themenstarteram 13. Januar 2008 um 19:41

Hallo,

schon mal Danke für die Anregungen.

Zitat:

...z.B. mit dem Ambition-Fahrwerk klar kommt. Einigen Leuten ist dies zu hart. Also wer mehr Komfort möchte, sollte dann Ambiente nehmen.

Ambition wollten wir erst gar nicht probieren. Das Fahrwerk von Ambiente und Attraction müsste doch gleich sein?

Zitat:

Attraction würde ich nicht nehmen, da zuwenig Ausstattung (es fehlt z.B. FIS). Beachten sollte man, dass der Sportback mit Normalfahrwerk etwas "hochbeinig" aussieht.

Sieht es bei Ambiente nicht so hochbeinig aus (ich meine nicht Ambition)?

Zitat:

Wäre der Golf vielleicht eine Alternative ? Ist mit der o.g. vergleichbaren Ausstattung billiger und auf der Rückbank hat man auf jeden Fall etwas mehr Platz (von wegen Kindersitz etc...) Natürlich sieht der Sportback besser aus... ;)

Letzteres ist der Punkt.

Zitat:

Standheizung (mit Fernbedienung !!) würde ich immer wieder nehmen. Ich hatte auch vorher einen 98er Polo und da frieren die Scheiben schon bei +2 Grad zu und das Schloss bekommt man ums Verrecken nicht mehr auf. Habe das jahrelang mitgemacht und mich immer geärgert, wenn der Nachbar im Corsa A von '90 schon losfährt, während ich noch nicht mal im Auto drin bin ;) Insofern waren mir die ~1200 Euro Aufpreis egal. Nutze die Standheizung auch im Kurzstreckenbetrieb. Ist kein Problem, wenn man am Wocheende auch mal längere Strecken fährt und somit die Batterie wieder auflädt.

Klingt positiv, auch wenn das mit dem innen Frieren der Scheiben bei einem neuen A3 nicht mehr passieren sollte, nehme ich an.

Zitat:

Sonst noch was ? Ach ja, Innenlichpaket fehlt bei euch noch. Sieht super aus und kostet nicht die Welt.

Wäre im Ambiente mit drin.

Zitat:

Elektrisch verstellbare und beheizbare Außenspiegel würde ich auch noch dazu nehmen.

Elektrisch verstellbar sind sie ja immer, beiheizbar, ich weiß nicht, die Fläche könnte ich noch kratzen ;-)

Zitat:

Das war's erst mal. Wie gesagt, am besten mal Probe fahren.

Jepp

Themenstarteram 13. Januar 2008 um 19:48

Hallo,

Zitat:

Original geschrieben von {OR}x-cite

...Neben dem Lichtpaket (Kind oder die werte Dame wollen evtl. mal was Lesen, , dann hast du einzelne kleine Lichtlein und nicht nur eine einzige große Funzel die dich blendet beim Fahren)

Das mit dem Lesen ist ein Argument.

Zitat:

würde ich dir noch das Ablagepaket (welches auch nicht viel kostet) empfehlen, um halt evtl. Spielzeug fürs Kind etc zu verstauen. Aber auch so ist es ein sinniges Ausstattungsmerkmal.

Klappert das auch nicht?

Zitat:

Was gerade für den Skiurlaub nett sein kann, ist eine Sitzheizung. Dein "Mädchen" wird es dir ewig danken und du selbst wirst sie bald auch nicht missen wollen.

Alle sagen, dass es toll ist. Ich hab schon mal drin gesessen - vielleicht war es zu warm, um es zu schätzen.

Danke, Gruß steffen700

 

Themenstarteram 13. Januar 2008 um 19:48

Hallo,

Zitat:

Original geschrieben von {OR}x-cite

...Neben dem Lichtpaket (Kind oder die werte Dame wollen evtl. mal was Lesen, , dann hast du einzelne kleine Lichtlein und nicht nur eine einzige große Funzel die dich blendet beim Fahren)

Das mit dem Lesen ist ein Argument.

Zitat:

würde ich dir noch das Ablagepaket (welches auch nicht viel kostet) empfehlen, um halt evtl. Spielzeug fürs Kind etc zu verstauen. Aber auch so ist es ein sinniges Ausstattungsmerkmal.

Klappert das auch nicht?

Zitat:

Was gerade für den Skiurlaub nett sein kann, ist eine Sitzheizung. Dein "Mädchen" wird es dir ewig danken und du selbst wirst sie bald auch nicht missen wollen.

Alle sagen, dass es toll ist. Ich hab schon mal drin gesessen - vielleicht war es zu warm, um es zu schätzen.

Danke, Gruß steffen700

 

Themenstarteram 13. Januar 2008 um 19:51

Hallo,

Zitat:

Original geschrieben von user103109

... Attraction würde ich nicht nehmen, da zuwenig Ausstattung (es fehlt z.B. FIS). Beachten sollte man, dass der Sportback mit Normalfahrwerk etwas "hochbeinig" aussieht.

Was war FIS noch mal (Ich dachte ich habe dann TFSI anstatt FSI)?

Gruß Steffen

F ahrer I nformations S ystem

FIS ist der Bordcomputer mit Anzeige zu Spritverbrauch, Außentemperatur und Durchschnittsgeschwindigkeit z.b.

Das mit dem Ablagepaket und dem Klappern.. ist wie mit dem "Was war zuerst da, das Ei oder die Henne". Wenn du etwas ins Auto räumst, kann es klappern :) Man kann es aber auch so einräumen, dass es nicht klappert ;) Daher von mir ein klares JA. (Ich habs leider nicht, wird im nächsten auf jeden Fall dabei sein).

Und zur Sitzheizung: Wenns kalt ist, du morgens eh kein Bock auf gar nix hast, in der Küche das ungespülte Geschirr siehst, der Nachbar dich schon mit einem unausstehlich freundlichen "Guten Morgen" begrüßt ... dann kann die Sitzheizung sehr zur Steigerung deines Wohlbefindens beitragen :) Aber auch so ist es einfach sehr angenehm, einen warmen Rücken und ein warmes Popöchen zu haben... (warm auf die Temp. bezogen *gg*)

"Klingt positiv, auch wenn das mit dem innen Frieren der Scheiben bei einem neuen A3 nicht mehr passieren sollte, nehme ich an." <--- Dachte ich auch. Wurde vor einigen Wochen nach dem Kratzen morgens in Österreich eines Besseren belehrt. Hätte fast mein Wagen demoliert, als ich im Blindflug (die totale Blindheit kam plötzlich, weil auf einmal die Sonne von vorne kam) fast von der Straße abkam. Daraus habe ich gelernt^^.

Gruß, X

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. A3 SB, Tipps für Neukauf, ggf. gebraucht