ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. 97er F-CC mit X20XEV nach 8-Jahren wiederbelebt, ein oder zwei Probleme

97er F-CC mit X20XEV nach 8-Jahren wiederbelebt, ein oder zwei Probleme

Opel Astra F
Themenstarteram 28. August 2018 um 10:17

Hallo zusammen!

Habe es nach 8-Jahren endlich geschafft meinen F-CC wiederbeleben zu lassen. Da ich selbst kein Schrauber bin, dafür aber mittlerweile mein Patenkind, geht es jetzt vorwärts. Nach den üblichen Servicearbeiten und unzähligen Neuteilen, sprang er tatsächlich sofort an und das mit 8-Jahre altem Benzin. Gut technisch war damals alles OK, nur der Rost……

Was es aktuell noch zu tun gibt und wo wir nicht richtig weiter kommen:

  1. Tacho zittert während der Fahrt, war vorher nicht, woran liegt das?
  2. Blech um den Tankdeckel durchgerostet. Ersatzblech ist eingeschweißt aber wie lässt sich etwas zurechtbauen, damit der Halter für die ZV wieder montiert werden kann und der Tankdeckel mit abgeschlossen wird?
  3. Verteiler der Bremskraft (nahe Hinteraches/Tank) bei Beladung im Heck ist fest, bzw. ohne Funktion, was wird da alles fällig? Hat jemand die Teilenummer?
  4. Dritte Bremsleuchte im MS-Design Dachkantenspoiler ist altersbedingt zerbröselt und ohne Funktion. Gibt es noch neue passende Dachkantenspoiler mit Bremsleuchte? Habe bisher nichts GSI ähnliches mit Leuchte gefunden.

Hatte ja keine Ahnung mehr, wie schön es war ein leichtes Auto ohne begrenzende Elektronik und ohne Turboloch zu fahren. Man gibt sich zu leicht mit zu viel Nachteilen zufrieden…

Vorab schon mal vielen Dank.

Gruß

Astra-F-2.0-16V

Ähnliche Themen
19 Antworten

Ich hatte dzumal die dünngerostete Stelle rausgeschnitten und ein neuers Stück Flachmaterial eingeschweisst.

Themenstarteram 14. Januar 2019 um 8:27

Hallo zusammen!

War viel los in letzter Zeit, vielen Dank für die Tipps.

Bisher halten die alten Bänder den Tank, werden aber nach dem Winter dann durch neues Flachmaterial Marke Eigenbau ersetzt.

Seit er wieder auf der Straße ist, ist er bereits rund 4.000km ohne Probleme gelaufen.

Demnächst steht noch der Wechsel des Flammrohres und das genaue Einstellen der Spur an. Bei der Spur wird's heikel, sitzt alles brutal fest. Wöchentliches einsprühen sollte das hoffentlich in Kürze gangbar machen.

Mach einfach alles einmal neu, hast du erstmal Ruhe..

Jau, hab seinerzeit bei meinem auch Spurstangen komplett neu gemacht, weil irgendwas reißt immer ab da die ganzen Schrauben konstruktionsbedingt ja den ganzen Dreck abbekommen.

Wo bekommt man denn die Tankbänder noch neu? Hatte meinen Tank auch erneuert aber hab gezwungenermaßen auch die alten Tankbänder wieder benutzt...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. 97er F-CC mit X20XEV nach 8-Jahren wiederbelebt, ein oder zwei Probleme