ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. 8HP50 Getriebe Ölwechsel, unterschiedliche Aussagen

8HP50 Getriebe Ölwechsel, unterschiedliche Aussagen

BMW 3er F31
Themenstarteram 6. Mai 2019 um 21:48

Unfassbar!

Mein BMW, F31, Erstz. 12.2015, B47D20 Motor, 190PS, 8HP50 ZF Automatikgetriebe.

Jetzt habe ich mal BMW und ZF angeschrieben, ob ein Ölwechsel am Getriebe durchgeführt werden muss.

ZF sagt, schriftlich, man sollte alle 100.000km das Öl wechseln.

BMW sagt, lebenslange Füllung, kein Ölwechsel.

Und nun?

 

Was soll man dazu sagen?!?!

Beste Antwort im Thema

Unfassbar ist nur dass die Suche nicht bemüht wird, das Thema ist doch total ausgelutscht.

80 weitere Antworten
Ähnliche Themen
80 Antworten

Mit dem 100.000-km-Ölwechsel machst du auf jeden Fall nichts verkehrt.

Hallo ist das nicht jede 120.000 Tausend? Habe einen F30 330d Baujahr 7/2013 und 98.000 km

Ganz Einfach... BMW schreibt keinen Ölwechsel vor. Und ZF möchte halt gerne Geld damit verdienen.

 

Und solange BMW es nicht Vorschreibt bzw. Empfiehlt, werde ich es auch nicht wechseln lassen.

 

Gruß, Stefan

Unfassbar ist nur dass die Suche nicht bemüht wird, das Thema ist doch total ausgelutscht.

Warum der Fahrzeughersteller hier von einer "Lebensdauerfüllung" spricht, ist doch ganz leicht nachvollziehbar - er möchte neue Fahrzeuge verkaufen und geht daher von einer möglichst geringen Lebensdauer aus.

Themenstarteram 6. Mai 2019 um 23:18

Zudem, das Getriebe hat mechanischen Abrieb. Denn die Planetensätze müssen gebremst werden.

Ich werde es jetzt selber wechseln. Ich finde es dem Endverbraucher gegenüber gruselig, dass es solche unterschrieben Aussagen gibt.

Das Problem ist, dass du durch "einfaches" Ablassen bloß ca. 5 Liter von 9 Litern aus dem Automaten bekommst.

BMW schreibt es nicht vor, weil es sich negativ auf den Wartungsplan des eines Fahrzeugs auswirkt. Und mit dem Wechsel eines Getriebes lässt sich mehr Geld verdienen als mit einem Getriebe Service.

ZF empfiehlt es,weil das Öl selber zwar lebenslang halten würde,aber die mechanischen Teile einen Verschleiß haben,der zur Verunreinigung des Öls führt.

Und die Verunreinigungen wirken sich negativ auf das Getriebe aus.

Öl ablassen und auffüllen,bringt aber nichts. Du solltest eine Spülung machen lassen, bei ZF werden ggf verschlissene und wahrend der Produktion verbesserte Teile gewechselt.

Gruß M

Zitat:

@ChrisH1978 schrieb am 7. Mai 2019 um 05:56:08 Uhr:

Das Problem ist, dass du durch "einfaches" Ablassen bloß ca. 5 Liter von 9 Litern aus dem Automaten bekommst.

Es ist auch eine Methode die 5 Liter zu entnehmen und evtl. etwas zu saugen dann GENAU die gleiche Menge wieder einfüllen. Dreck bleibt auch bei Vollaustausch drinnen. Es ist irgendwie immer nur verdünnen. In jedem Fall sind 5-6 Liter neue Flüssigkeit besser als mit dem alten Öl weiter zu fahren.

Weil das nun sehr einfach zu tauschen wäre könnte man nun auch alle 30.000 mal schnell 5 Liter tauschen...

Schon richtig, man sollte es nur wissen.

Zitat:

@windelexpress schrieb am 7. Mai 2019 um 06:13:05 Uhr:

BMW schreibt es nicht vor, weil es sich negativ auf den Wartungsplan des eines Fahrzeugs auswirkt. Und mit dem Wechsel eines Getriebes lässt sich mehr Geld verdienen als mit einem Getriebe Service.

ZF empfiehlt es,weil das Öl selber zwar lebenslang halten würde,aber die mechanischen Teile einen Verschleiß haben,der zur Verunreinigung des Öls führt.

Und die Verunreinigungen wirken sich negativ auf das Getriebe aus.

Öl ablassen und auffüllen,bringt aber nichts. Du solltest eine Spülung machen lassen, bei ZF werden ggf verschlissene und wahrend der Produktion verbesserte Teile gewechselt.

Gruß M

Was würde so eine Spülung kosten? Weißt du das zufällig?

Ich habe mit Spülung bei ZF rd. 750 EUR bezahlt.

am 7. Mai 2019 um 9:08

Lifecycle heisst bei BMW 160TKM. Wenn du dein Auto länger fahren möchtest,

Solltest du einen Getriebeölwechsel durchführen

am 7. Mai 2019 um 9:12

Mir hatte ein Service Berater von BMW gesagt, die empfehlen es ihren Kunden alle 120k km.

So hätte vielleicht mein Gertriebe vom F21 mehr als 200k km gehalten!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. 8HP50 Getriebe Ölwechsel, unterschiedliche Aussagen