ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. 6-Gang Tiptronic

6-Gang Tiptronic

Themenstarteram 4. März 2007 um 21:30

Wird für den Audi S5 wohl alternativ ein 6-Gang Tiptronic Automatik erhältlich sein?

Bisher gab es immer nur Fotos mit Schaltgetiebe.

Kenne beide Getriebe aus dem S4 und die Kupplungs,-Schaltungsabstufung für den Schalter ist ein Alptraum!

Der Motor mit der 6-Gang Tiptronic ist top.

Habe beide Autos ein Jahr gehabt und kann es glaube ich beurteilen.

Wenn jemand ne Ahnung hat, danke für die Info!

Gruss Mc Cormick31

Ähnliche Themen
19 Antworten

Für den S5 gibt es so schnell noch keinen Automaten, anscheinend gibt es Platzprobleme.

Daß der Schalter des S4 ein Alptraum ist, wage ich zu bezweifeln. Was stört Dich daran? Kuppel und Schaltwege sind kurz gehalten, das stimmt, alles andere fände ich auch unangebracht bei so einem Auto.

Falls Du ein älteres Modell hattest - da gab es mal ein SW Update wegen der Schaltung..

Generell empfinde ich die Audi Automaten als absolute Leistungsfresser - die kastrieren praktisch jeden Motor.

ja, das würde mich ausch interesieren !! Warum ist der Handschaltung des S4 ein Albtraum Deiner Meinung nach?? Das ist mir in 2,5 Jahren gar nicht aufgefallen. Also meiner schaltet sanft und butterweich, immer schön von mir abgestuft .-)

Gruss,

Markus

War heute wegen dem S5 beim :) und der stand im Tal der Ratlosen... konnte nur meine Aussagen dazu mit "ja genau, so wirds wohl kommen" bewerten.

Hab auch wegen S-Tronic, R-Tronic und Automatik gefragt und da konnte er noch gaaarnix sagen.

Ich hoffe dass es beim S5 endlich mal was gescheites geben wird und nicht so einen langweiligen Automaten...

Themenstarteram 5. März 2007 um 20:17

Spreche weiniger von der Schaltung bzw. Schaltwege sind o.k.!

Die Kupplung ist sicherlich hart und sportlich,das ist auch i.O..

Aber sie ist sehr schwer dosierbar und kommt sehr ruckartig. Vor allen Dingen beim Schalten vom ersten in den zweiten Gang, bedarfs es grosser Mühe und Feinmotorik ruckfrei zu schalten.

Versucht doch mal aus dem Stand dieses Auto optimal zu beschleunigen und die Kuppliung schnell kommen zu lassen. Fast unmöglich! Schrieb selbst SPORTAUTO in der letzen oder vorletzten Ausgabe über den RS4, der genauso eine Alptraum Kupplung hat!

Bin so ziemlich alles Gefahren als Schalter, aber dagegen kommt einem das Einkuppeln vom 997 vollkommen entspannt vor (eigentlich auch ein relativ sportliches Auto :) ). Lässt sich dagegen schalten wie ein 1.9 TDI Golf!

In der Praxis ist man mit einem S4 Tiptronic aus dem Stand!!!, nicht wenn er erstmal rollt, (zu 99%) schneller als mit einem Schalter. Schon 100mal ausprobiert mit den unterschiedlichsten Fahrern.

Hatte letztens BMW 335i QP Atom. gegen meine S4 Schalter Limo getestet. Der Audi hatte nicht den Hauch einer Chance aus dem Stand auf den ersten 50m mitzukommen! Einerseits viel zu träge wegen des schweren V8 Motors und hauptsächlich wegen der scheiss Kupplung. Probiert es doch selber mal aus! Theoriebeschleunigungswerte liegen von der Praxis bei diesem Auto weit entfernt!

Gruss Mc Cormick31

Zitat:

Original geschrieben von Mc Cormick31

Spreche weiniger von der Schaltung bzw. Schaltwege sind o.k.!

Die Kupplung ist sicherlich hart und sportlich,das ist auch i.O..

Aber sie ist sehr schwer dosierbar und kommt sehr ruckartig. Vor allen Dingen beim Schalten vom ersten in den zweiten Gang, bedarfs es grosser Mühe und Feinmotorik ruckfrei zu schalten.

Versucht doch mal aus dem Stand dieses Auto optimal zu beschleunigen und die Kuppliung schnell kommen zu lassen. Fast unmöglich! Schrieb selbst SPORTAUTO in der letzen oder vorletzten Ausgabe über den RS4, der genauso eine Alptraum Kupplung hat!

Bin so ziemlich alles Gefahren als Schalter, aber dagegen kommt einem das Einkuppeln vom 997 vollkommen entspannt vor (eigentlich auch ein relativ sportliches Auto :) ). Lässt sich dagegen schalten wie ein 1.9 TDI Golf!

In der Praxis ist man mit einem S4 Tiptronic aus dem Stand!!!, nicht wenn er erstmal rollt, (zu 99%) schneller als mit einem Schalter. Schon 100mal ausprobiert mit den unterschiedlichsten Fahrern.

Hatte letztens BMW 335i QP Atom. gegen meine S4 Schalter Limo getestet. Der Audi hatte nicht den Hauch einer Chance aus dem Stand auf den ersten 50m mitzukommen! Einerseits viel zu träge wegen des schweren V8 Motors und hauptsächlich wegen der scheiss Kupplung. Probiert es doch selber mal aus! Theoriebeschleunigungswerte liegen von der Praxis bei diesem Auto weit entfernt!

Gruss Mc Cormick31

Aha. Viertelmeilenrennen fahre ich selten, allerdings nervt mich beim S4 auch, daß er trotz der Vmax von 250km/h nicht fliegen kann.

**kopfschüttel**

Themenstarteram 5. März 2007 um 21:17

Hut ab, sehr qualifizierte Antwort!

Echter Witzbolt, wie?

Ausserdem hat dein Auto keine V-Max Entriegelung? Wieso fährst du denn dann einen S4 und keinen 3.0l TDI?

Zitat:

Original geschrieben von Mc Cormick31

Hut ab, sehr qualifizierte Antwort!

Echter Witzbolt, wie?

Ausserdem hat dein Auto keine V-Max Entriegelung? Wieso fährst du denn dann einen S4 und keinen 3.0l TDI?

Nuja, also bitte.... (ohne mich hier in die Diskussion pro und contra S4-Kupplung einzumischen ;) )

Die Entscheidung für Benziner (bzw V8) und wider TDI hat zumindest für mich sehr wenig mit der Vmax zu tun. Speziell der Klang, Charakteristik und die unterschiedliche Leistungsentfaltung können da schon genügen.

Ich würde z.B. rein theoretisch (bzw. vielleicht sogar bald tatsächlich?) beim A5 den 3.2 FSI dem 3.0 TDI jederzeit vorziehen, selbst wenn zweiterer (auf dem Papier!) vorerst mal bessere Längsbeschleunigungswerte hat.

Zitat:

Original geschrieben von Mc Cormick31

Hut ab, sehr qualifizierte Antwort!

Echter Witzbolt, wie?

Ausserdem hat dein Auto keine V-Max Entriegelung? Wieso fährst du denn dann einen S4 und keinen 3.0l TDI?

Sind schon wieder irgendwo Ferien?

Ich dachte ja wirklich, daß Du ernsthafte Kritik an der Schaltung übst, aber bei normalem Fahrverhalten wird man Deine Probleme nie haben. Dem Alter und der geistigen Verwahrlosung der Ampelstarts sind die meisten hier längst entwachsen.

Ruckfrei schalten ist bei mir kein Problem, solange man nicht vollgas gibt und die Kupplung springen lässt. Evtl. sollte Dir Dein Fahrlehrer bei der nächsten Stunde das Thema Zwischengas nochmal genauer erklären.

Vmax rausnehmen? Und dann? Am Schluß kracht mir der ach so schwere (wer weis, der :D) V8 aus den Halterungen....

Themenstarteram 5. März 2007 um 22:32

Das mit dem 3.0l TDI war nur Spass oder Zynismus.

Aber ich finde hier gibt es immer so eine Art Grundagrostimmung!

Eigenlich wollte ich nur wissen ob ein Automat für den S5 kommt und wenn ich bock auf Ampelstarts habe, ist das meine Sache, oder nicht? Gut das ihr alle so vernünftig seit. Ich bin es nicht! Deshalb kaufe ich mir so eine Karre.

Außerdem, dann gib man fleißig Zwischengas beim Anfahren. Weisst du überhaupt was Zwischengas ist, du Experte?

Weiß noch jemand wie das Topic geheissen hat?

Ich habe eben mit meinem Händler ein kommuniziert, weil ich meinen S4 gegen einen S5 eintauschen will.

Ich möchtel dieses mal aber auch eine "Automatik", obwohl ich beim S4 8E keinen Einwand zu Schaltung habe!

Nach Auskunft meines Händlers wird eine Automatik kommen, entweder 7-Gang Tiptronic oder s-tronic (Weiterentwicklung DSG). Der Einsatztermin ist jedoch noch nicht bekannt.

In der Tat ist es zur Markteinführung so, dass es für keinen Motor eine Automatik gibt. Weder für 2.7 TDI, 3.0 TDI, 3.2 FSI oder S5, auch wenn dies schon im Katalog angekündigt ist. Wird aber definitiv alles kommen. Zur Zeit (heute) ist generell nur der 3.0TDI 6-Gang und S5 6-Gang bestellbar.

In Sachen Liefertermin: Die ersten A5/S5 für Kunden werden ab KW 28 gebaut, die Automatik entsprechend später.

@MaS4

Ich hab mir bereits einen Aussteller S5 reservieren lassen, jedoch bin ich jetzt wg. dem Design unsicher geworden, das 3er QP mit Mpaket sieht sehr gut aus...

Willst Du Dir den Wagen jetzt schon blind bestellen?

VG

BMW kommt für mich nicht in Frage! Sorry, aber so ein hässliches Innendesign. Und das Innendesign ist für mich eigentlich viel wichtiger, sitze ich doch da am meisten, wenn ich mit dem Auto unterwegs bin.

Und blind bestellen, nein. Fahre am Do zur Vorabpräsentation nach NSU.

 

Und wenn die Produktion sowieso erst in der KW 28 beginnt haben wir noch genügend Zeit! Ich lasse mir aber auf jeden Fall einen Slot reservieren. Mein Händler hat einen 3.0 TDI und S5 zur Markteinführung aus der Vorproduktion im Verkaufsraum. Also mal schauen!

Da geb ich Dir recht, innen ist der 3er sehr gewöhnunhgsbedürftig ;).

Ich warte auf alle Fälle, bis ich den Wagen Probe gefahren habe. Wir werden sehen....

VG

Deine Antwort
Ähnliche Themen