ForumFabia 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Fabia & Roomster
  6. Fabia 1
  7. 500.000 mit dem Fabia

500.000 mit dem Fabia

Skoda Fabia
Themenstarteram 22. Juli 2007 um 12:25

Gestern habe ich mit meinem Fabia 500.000 Kilometer erreicht...

 

Und nun gehts weiter...

 

http://www.youtube.com/watch?v=PneYGuN3aO4

 

(wer nicht den ganzen Kilometer schauen will, der kann bei ca. 2 Min. draufklicken)

Gruß

Pietsprock

Beste Antwort im Thema

Ja, die müssen das aber auch. Er hat es freiwillig gemacht ausserdem ist es wohl in einem grösseren Auto auch eher zu bewältigen, da die Fahrt weniger stressreich ist.

162 weitere Antworten
Ähnliche Themen
162 Antworten

Jau, Spritsparmeister und Kilometerfresser.. ;-)

Jetzt kommt die Million!

Gruß, Jens

7 Jahre hat Piet jetzt den Fabia. Ich glaube nicht das er den noch so lange weiter fahren wird, wäre aber mal interessant gewesen ob er die erreicht u. ob er dann immer noch so gepflegt aussieht ;-)

Herzlichen Glückwunsch!

Willst du das Auto noch behalten oder bald abgeben?

Zitat:

Gestern habe ich mit meinem Fabia 500.000 Kilometer erreicht...

Respekt und Glückwunsch. Leider sehen diesen Thread wohl zuwenige, bin auch nur durch Zufall drauf gestossen. Deine 500.000 Kilometer mit VW-Motor sind aber keine Seltenheit, wenn ich ne Kiste sehe mit weit über 300.000 km sinds so gut wie immer VW, Skoda oder Audi (Seat sicher auch, aber die sind nicht sehr weit verbreitet). Mercedes Taxen mal ausgeschlossen.........

Welcher Motor ist verbaut? Ich denke wohl 1.9 TDI?

MFG

Er hat den 1,9 TDI mit 74 KW.

Mehr gesehen wird der Thread natürlich bei Skodacommunity und Fabia4Fun.

Und vorallem dem Auto sieht man die 500 000 km überhaupt nicht an, ist super gepflegt noch, wie es für einen Autoliebhaber auch sein sollte.

Zitat:

Mehr gesehen wird der Thread natürlich bei Skodacommunity und Fabia4Fun.

Das meinte ich ja, die breite Masse wirds wohl nicht sehen. Die kauft lieber so neuen Billigschrott made in Italien oder Frankreich, obwohl es für einen geringen Aufpreis einen Skoda gibt.

Zitat:

Er hat den 1,9 TDI mit 74 KW.

War fast klar, 1.9 TDI ist wirklich sehr robust......... und dabei auch noch sehr sparsam. Millionenfach verbaut in diveresn Fahrzeugen und läuft problemlos. Mir fällt wirklich kein Motor ein der beides vereint. 5-Zylinder Benziner (Diesel auch) von Audi läuft zwar auch locker 500.000 km, aber er säuft nicht schlecht.

Zitat:

Und vorallem dem Auto sieht man die 500 000 km überhaupt nicht an, ist super gepflegt noch, wie es für einen Autoliebhaber auch sein sollte.

Die Kilometerleistungen hast keinem meiner A4 angesehen obwohl die nur ein Minimum an Pflege bekommen (alle 4 Wochen in Waschstrasse waschen, alle 3 Monate mal Innenraumpflege, dann aber gründlich) haben und auch heute noch bekommen. Selbst geraucht hab ich in allen drei, Aschenbecher blieb aber Jungfrau,.

MFG

Ja der 1,9 TDI ist schon was Feines. Mein Fabia RS hat auch einen 1,9 TDI mit 96kw momentan noch.

Ach und Spritsparkönig ist er quasi auch noch, sein Durchschnittsverbrauch liegt bei 3,9 l.

Meiner wird, wenn nicht wie gerade so wechselhaftes Wetter ist, 2x im Monat von Innen u. Außen gemacht, aber SB Waschanlage, ist günstiger u. man bekommt das Auto besser Sauber als in der Waschanlage.

hast du viele reparaturen gehabt ausser den inspektionen und verschleisteilen??

Themenstarteram 25. Juli 2007 um 6:14

Den Wagen werde ich noch einige Zeit weiterfahren, da ich einfach mal wissen will, wie lange so ein Fahrzeug hält.

Momentan schaut er optisch wirklich noch gut aus und technisch ist auch alles in Ordnung... Alle technischen Bauteile sind nach 500.000 Kilometern noch im Original drin... selbst der erste Auspuff klebt noch drunter...

So fürchterlich viel Pflege bekommt mein Auto gar nicht, da gehöre ich ehr zu denjenigen, die alle 3 - 4 Wochen in die Waschanlage fahren und alle paar Monate von innen sauber machen...

Ziele, die ich mir (vorerst) gesetzt habe sind:

1) Die Dreiviertelmillionen

2) Verbrauch weiter in Richtung 3,8 senken (aktuell 3,87)

3) Kosten auf 10,0 Cent pro KM senken (aktuell 10,48)

 

An außerplanmäßigen Reparaturen hatte ich eigentlich nur bei 305.000 einen defekten Kabelbaum...

 

Gruß

Piet

mensch.....das ist ja weltklasse was du da geleistet hast....das ist richtig heldenhaft... 

super,kann man da nur sagen

Na dann herzlichen Glückwunsch und weiter knitterfreie Fahrt, auch wenn ich fast nicht glauben kann, da einer unserer Jungkollegen auch einen Fabia sein Eigen nennt, der aber deutlich weniger auf der Uhr hat, aber da knarzt es schon ganz schön im Gebälk, so dass man damit diese Marke nicht erreichen will. Hier gibt es halt viele schlechte Straßen.

Die Leistung sehe ich hierbei weniger bei der Technik, sondern mehr beim Fahrer - diese Marke schafft heutzutage eigentlich jeder nicht allzu weit gepushte Diesel, wenn ihm nicht irgendwas oder irgendwer in die Quere kommt.

Hey ich habe heute in Hamm einen silbernen Fabia mit einer großen Aufschrift auf der Seite "Der 500.000 km Fabia", ist das deiner? ;)

Ja, das isser! Bilder gabs auch schon in einem Forum..

Und ich glaub nicht, daß noch soo viele andere Fabias mit 500.000 Km auf der Uhr rumfahren... ;-)

Gruß, Jens

Deine Antwort
Ähnliche Themen