ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. 4er: Kaum auf dem Markt und technisch schon veraltet?

4er: Kaum auf dem Markt und technisch schon veraltet?

BMW
Themenstarteram 10. August 2014 um 10:23

Liebes Forum,

ich habe mich hier nach langer Zeit des Mitlesens soeben angemeldet, da ich eine Frage an die technisch doch bewandte Community habe.

Hintergrund meiner Frage ist, dass wir einen Nachfolger für den 330d E92 LCI meiner Frau suchen. Als BMW-Fans fiel unser Blick natürlich direkt auf den 4er, den wir optisch auch interessant finden. Nach Studium der Prospekte etc. stelle ich mir jedoch folgende Frage:

Ist der 4er technisch noch up to date?

Der 4er wird noch mit sämtlichen "alten" Motoren gebaut, die in anderen Baureihen bereits durch grundlegend andere Aggregate ersetzt worden sind: Bsp. der 420d. Hier "rumpelt" noch der N47, im 5er und X3 dagegen bereits der B47. Im 3er LCI im Frühjahr wird der B47 ebenfalls eingeführt, im 4er wird wohl weiter der N47 verbaut. Wer bereits mal einen B47 Probe fahren konnte, wird den teils deutlichen akustischen Unterschied zum N47 nicht leugnen können.

Genauso bei den 3-Liter-Dieseln: Der B57 steht vor der Tür, wird ggf. bereits im 3er LCI verbaut werden. BMW setzt im 4er jedoch erst einmal weiter auf den N57.

Bei den Benziner sieht es ähnlich aus, da wir uns aber für einen Diesel interessieren, ist hier meine Kenntnis nicht so detailliert.

Kann mir jemand sagen, warum BMW den 4er mit den alten Motoren ausstattet und warum man 3,5 Jahre bis zum LCI warten muss, bis das geändert wird? Die Tatsache der aktuellen Motoren hemmt uns zZt. bei der Kaufentscheidung.

LG

BS

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von axion425

Ich muss sagen das dies anfangs fuer mich auch ein problem bei der kaufentscheidung darstellte. Allerdings ist die n-motorenreihe mittlerweile ausgereift, was von den b-motoren noch nicht behauptet werden kann. Letztendlich ist mir das jetzt aber egal, denn die zeit bleibt nie stehen und wenn mann denkt mann kauft das neueste ist es monate spaeter auch veraltet.

Was erwartet Ihr Euch denn von den neuen Motoren?

Deutlich niedrigerer Spritverbrauch? Wohl kaum, vielleicht im tiefen einstelligen Prozentbereich.

Mehr Leistung? Ach was, holt Euch ein PPK und Ihr seit bei der gleichen Leistung.

Ein haltbareres Triebwerk? Da würde ich eher den lange Jahre erprobten Aggregaten vertrauen...

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Uli_HH

Ich bin mir nahezu sicher, dass der 4er analog zum 3er LCI die neuen Motoren bekommt ... alles andere macht markenpolitisch und logistisch schlicht keinen Sinn. Allein schon die geplante Umstellung der Modellbezeichnungen wäre anders unlogisch.

Und da es bei 4er ausschließlich die Motoren betrifft wird das auch nicht groß vorher publiziert.

Ich bin auch mal gespannt ob im Zuge der Modellbezeichnungen auch die Preise entsprechend angepasst werden, ich würde es jedenfalls erwarten, besonders für die 6 Zylinder... Da wird das PPK wohl gleich draufgeschlagen wenn von 35i auf 40i aufgerundet wird.

Zitat:

Original geschrieben von ThorstenM

Zitat:

Original geschrieben von axion425

Ich muss sagen das dies anfangs fuer mich auch ein problem bei der kaufentscheidung darstellte. Allerdings ist die n-motorenreihe mittlerweile ausgereift, was von den b-motoren noch nicht behauptet werden kann. Letztendlich ist mir das jetzt aber egal, denn die zeit bleibt nie stehen und wenn mann denkt mann kauft das neueste ist es monate spaeter auch veraltet.

Was erwartet Ihr Euch denn von den neuen Motoren?

Deutlich niedrigerer Spritverbrauch? Wohl kaum, vielleicht im tiefen einstelligen Prozentbereich.

Mehr Leistung? Ach was, holt Euch ein PPK und Ihr seit bei der gleichen Leistung.

Ein haltbareres Triebwerk? Da würde ich eher den lange Jahre erprobten Aggregaten vertrauen...

Dem kann ich nur beipflichten. Es kommt in Sachen Motoren nichts besseres mehr nach, verlasst Euch drauf! Im Gegenteil, ich sag nur CO2-Schwachsinn!

am 10. August 2014 um 18:45

Dito, mein 1er wird mit 5,8l angepriesen. Tatsächlich lag ich nie unter 7,5. Da haben die Fahrzeuge vor 10 Jahren nicht weniger verbraucht

Zitat:

Original geschrieben von Tietze83

Zitat:

Original geschrieben von Bavarian

Lediglich der B47 wird bereits im F25 und F1x verbaut.

Der F3x erhält mit dem Facelift neue Motoren.

Lässt aber noch ein Jahr auf sich warten und wird bzgl. Motoren auch die 4er Baureihe betreffen.

Im 2er AT wird mit dem B48 auch schon der designierte Nachfolger des N20 verbaut.

Wobei es sich hier nicht um ersetzte Motoren sondern ein neues Fahrzeug handelt, das diese Motoren bereits zur Markteinführung erhalten hat.

Hab ich schlichtweg verdrängt, da der Koffer bei mir nicht unter BMW abgespeichert ist. :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. 4er: Kaum auf dem Markt und technisch schon veraltet?