ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. 4er Gran Coupe oder X3 Facelift

4er Gran Coupe oder X3 Facelift

BMW 4er
Themenstarteram 12. Februar 2014 um 15:36

Ich stehe vor einer schwierigen Entscheidung. Entweder das 4er Gran coupe oder den X3 LCI, Beide mit M Paket und Xdrive und 2,0 Diesel. Der Preis dürfte aufgrund dem etwas höheren Nachlaß für X3 annähernd gleich sein. Ich weiß es sind 2 komplett verschiedene Konzepte, die für mich allerdings beide in Frage kommen. Ich bin 50% allein, 50% zu 2 unterwegs. Realtiv selten auch mal zu 4. Auf jedenfalls muß im Winter das Snowboardequipment für 2 reinpassen. Das ist jedoch bei beiden Autos ohne Probleme möglich, denke ich.Für den 4er spricht komplett neues Auto, optisch ansprechender. Für den X3 spricht die größere Variabilität und der neue Motor. Allerdings hat man dann eben auch in 2,5 Jahren wider ein altes Modell. Ich kann mich einfach nicht entscheiden und leider quasi ungesehen bestellen, da mein Leasingfahrzeug im August ausläuft. Gibt es jemanden der vor einer ähnlichen Entscheidung steht/stand!?

Beste Antwort im Thema

Wenn Du keine Entscheidung machen kannst, dann gibt es nur eines:

3er GT!

1) Platz mehr als genug

2) ist Sportlicher dann einen X3

3) 4 Personen auf langen Reisen, kein Problem

4) Kofferraum, tja mehr als genug

5) Nach 5 Jahre kein Problem beim Umtausch, die Nachfrage ist jetzt schon voll da. Warteliste!

6) Schwarz, Weiss, Blau- oder Silber Metallic stehen Ihn sehr gut

Was will man noch mehr :cool:

55 weitere Antworten
Ähnliche Themen
55 Antworten

nimm den allradler X3 da haste mehr platz drin.

gruß

rd

Themenstarteram 12. Februar 2014 um 16:00

Ja das "mehr" an Platz spricht natürlich klar für den X3!

Nimm´ den 4er, dann schleppst Du das ganze Jahr weniger Ballast mir Dir rum, musst Dich auf der Autobahn nicht bei 210 mit den Vertreter-TDIs prügeln und bist deutlich eleganter unterwegs.

Ich habe aber leicht reden: wir bestellen dieses Jahr beide (aber mit 6 Töpfen)...

Das Platzargument beim X3 ist nicht zu verachten!

Themenstarteram 12. Februar 2014 um 16:16

Was wiederum für den 4er spricht. Ihr seht schon schwieriges Thema

Hallo,

der X3 mit dem neuen Motor soll ja 5 Liter (kombiniert?) verbrauchen. Beim 420d GC sind es mit dem alten Motor 4,9 Liter. Von 0-100 braucht der X3 8,1 sek. der 420d GC braucht 7,7 (mit Automatik 7,5).

Dafür ist der X3 natürlich geräumiger.

Wenn man zu 50% allein und zu 50% zu zweit fährt und damit ca. 0% mit max. 4 Personen, dann kannst du auch gleich das normale Coupé nehmen. Der (bisherige) Motor wird ja sehr gelobt. Übrigends gibts da doch auch noch ein PPK für?! :confused: :D

Gruß

Themenstarteram 12. Februar 2014 um 16:27

Nein das coupe fällt komplett flach. Ich fahre momentan ein A5 Coupe und die fehlenden 2 Türen sind schon nervig. Außerdem fällt mal was sperriges laden hier komplett aus. Beim Gran Coupe sollte das durch die Heckklappe die ja bis zum Dach reicht durchaus möglich sein.

Themenstarteram 12. Februar 2014 um 16:29

Ich denke beschleunigungsmäßig dürfe sich da kein Unterschied bemerkbar machen. Bei der Endgeschwindigkeit hingegen wird man schon einen Unterschied festetllen können.

Warum bekommt der X3 einen neueren 20d Motor? Wenn beide gleichzeitig am Markt kommen..

Wieviel PS hat der neue 20d?

Zitat:

Original geschrieben von jazzmatazz

Ich denke beschleunigungsmäßig dürfe sich da kein Unterschied bemerkbar machen. Bei der Endgeschwindigkeit hingegen wird man schon einen Unterschied festetllen können.

Ich wuerde mich fuer den 4 GC entscheiden.

Warum?

Du faehrst jetzt einen A5 Coupe und da fehlen die 2 Tueren, was du eigentlich nervig findest.

Aber einen Coupe liegt am deinen Herzen, sonst wuerdest Du nicht einen Coupe fahren.

Also bleib beim Coupe und folge dein Herz = 4er GC

 

Unter den genannten Voraussetzungen würde ich auch das 4er GC nehmen. Sollte für die erwähnten Vorhaben auch genug Platz und Variabilität bieten. Ist sozusagen die goldene Mitte zwischen deinem aktuellen A5 Coupé und dem X3 :)

Die etwas besseren Daten des neuen Motors sind zwar nett aber nicht weltbewegend, zumal sowieso vom Mehrgewicht und höherem Luftwiderstand des X3 (mehr als) kompensiert.

am 12. Februar 2014 um 18:46

Zitat:

Original geschrieben von EMVCI

Warum bekommt der X3 einen neueren 20d Motor? Wenn beide gleichzeitig am Markt kommen..

Wieviel PS hat der neue 20d?

Der neue hat 190PS und 400NM

Im 4er wird der neue Motor sicherlich erst mit dem LCI kommen. Einzel einen Motor nach zu reichen wird sicherlich zu teuer für BMW sein.

Achso: 4er GC. Praktisch ist der allemal.

am 12. Februar 2014 um 18:50

Ich würde den 4er nehmen.

Ich fahre noch einen Touareg, der mich die letzten drei Jahre sicher und bequem begleitet hat. Zwei Kinder plus Kinderwagen und Co brauchten Platz. Die Kinderwagen fallen weg, ich fahre zu 85 % allein oder zu zweit. Dazu bin ich vorher eher übermotorisierte kompakte Autos gefahren. Ich fühlte mich im Touareg wegen des Raumgefühls nie so richtig wohl – und die meiste Zeit sitze ich ja IN dem Auto. Cockpit, Sitzposition, Fahrgefühl – das wurde mir in den drei Jahren bewusst, sind für mich persönlich wichtiger, als der ganze Platz.

Nun ist der Touareg sicher ein wenig konzertsaaliger als der X3, aber das Prinzip ist ähnlich: Beim SUV sitzt man eher auf dem Auto als im Auto.

Nach viel hin und her ist meine Entscheidung auf das 435i Cabrio gefallen. Damit ist der Schritt schon radikal, aber transportieren kann ich noch mit einem anderen Auto.

Ist nun meine ganz persönliche Geschichte, aber vielleicht hilft's ja. Nimm den 4er.

Themenstarteram 12. Februar 2014 um 19:28

Oh ja radikaler geht's wohl kaum. Aber du wirst das schon richtig gemacht haben. Die Pro 4 er Stimmen häufen sich langsam. Mich irritiert halt noch ein wenig daß ich ungesehen bestellen muß. Das Erscheinungsbild dürfte ja ein wenig änderst im Vergleich zum coupe ausfallen, durch die höhere verlängerte Dachlinie! Stellt dich außerdem die Frage der Farbe. In Schwarz finde ich das Coupe zumindest nicht ganz do schön. Weiß wäre eigentlich ok, man weiß aber nicht wie lange Mans noch sehen kann bzw. wie es in 5 + x Jahren mit dem Verkauf aussieht.

am 12. Februar 2014 um 19:37

Zitat:

Original geschrieben von jazzmatazz

Stellt dich außerdem die Frage der Farbe. In Schwarz finde ich das Coupe zumindest nicht ganz do schön. Weiß wäre eigentlich ok, man weiß aber nicht wie lange Mans noch sehen kann bzw. wie es in 5 + x Jahren mit dem Verkauf aussieht.

Ich finde, dass Schwarz die ganzen Sicken und Linien so verschluckt, die das Design gerade ausmachen. Bei Audi kann man ruhig Schwarz wählen … ist eh alles glattgelutscht. ;-)

Mein Touareg ist weiß, deswegen fiel weiß für mich raus. Hell sollte es wegen der genannten Gründe sein, nun ist es Glaciersilber geworden. Ich muss sagen, dass ich das Gran Coupe auf den Fotos in Glaciersilber saugut finde. Das Coupe hingegen verträgt auch echte Farben (Das Rot finde ich am Coupe zum Beispiel auf Fotos verdammt gut, würde mich selber aber nicht trauen), sieht man ja auch hier im Forum. Das würde ich fürs Gran Coupe allerdings nicht wählen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen