ForumA8 D2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D2
  7. 4E-Front im D2

4E-Front im D2

Themenstarteram 15. Dezember 2005 um 11:23

Tach Leute, ich überlege, mir die Front vom 4E mit dem Singleframe-Grill einzubauen. Das ist sicherlich mit ner Menge Arbeit verbunden. Achja wir fahren A8, und Kohle natürlich. Vieleicht kann mir jemand helfen, oder hat schon jemand Erfahrungen mit einem solchen Projekt? Wie passt dass mit den Trägern? Passt die Motorhaube vom 4E, oder muss ich die Alte an den Grill anpassen. Wenns denn nähmlich ein Projekt ohne Ende werden sollte, könnte ich mich auch mit ner Front vom Facelift anfreunden.

Und was ist dass eigentlich für n Fänomen, dass wenn er kalt ist, zum Schalten ansetzt und dann doch wieder in den selben Gang zurückschaltet.

Et isn 3,7 quattro, Tiptronic

Grüße an alle A8 Fahrer!

Ähnliche Themen
27 Antworten

Re: 4E-Front im D2

 

Zitat:

Original geschrieben von rico A8

Achja wir fahren A8, und Kohle natürlich.

Das geht? Die meisten hier fahren Super-Benzin und manche fahren Gas...

:)

Gruß, Martin

am 15. Dezember 2005 um 12:36

Hallo,

Zitat:

Und was ist dass eigentlich für n Fänomen, dass wenn er kalt ist, zum Schalten ansetzt und dann doch wieder in den selben Gang zurückschaltet.

Was meinst Du denn damit? Bist Du Dir sicher, daß er wieder zurückschaltet, oder macht er nur den Wandler "weiter" auf? Den Übergang vom 1. in den 2. merkt man manchmal (bei wenig Gas) drehzahlmäßig kaum, weil der Wandler dann ziemlich "weich" eingestellt ist.

Fehlerhaftes Schalten kann auch durch einen defekten Bremslichtschalter verursacht werden.

-> Fehlerspeicher anschauen und Bremslichtschalter prüfen, wenn er wirklich unsinnig herumschaltet.

Gruß,

hotel-lima

Themenstarteram 15. Dezember 2005 um 14:26

Obwohl ich, was Autos und Technik nicht komplett im Wald stehe, hab ich die Geschichte mit der Automatikschaltung noch nicht so richtig durchschaut. Fange also jetzt langsam damit an! "Wandler weiter auf macht???" Erklähr mal bitte kurz. Wie gesagt es tritt nur auf, wenn er kalt ist und ich dosiert(wenig) Gas gebe, dann gibts dann den selben sanften! Ruck als würde er in die nächste Stufe schalten, aber von der Drehzahl her ist es immer noch die selbe Stufe. Oder liegt die Untersetzung der ersten Gänge so ähnlich dass mir das entgeht?

Werd mal den Fehlerspeicher auslesen lassen. Ich poste dann mal was dabei herausgekommen ist.

am 15. Dezember 2005 um 14:44

Hallo,

ja, das ist das, was ich meinte. Wenn Du wenig Gas gibst, schaltet er und macht danach den Wandler weiter auf, dann hat man drehzahlmäßig kaum einen Unterschied. Der Wandler ist eine hydraulische Verbindung (etwa wie die Kupplung beim Handschalter), dessen Schlupf variabel ist. Weiter aufmachen heißt, daß der Motor schneller dreht als er es im zweiten normalerweise tun würde (so in etwa, als wenn man die Kupplung rutschen lassen würde). Das sind die sog. Wandlerverluste. Bei höheren Drehzahlen wird der Wandler mit einer Kupplung überbrückt, damit der Schlupf 0 wird und die Verluste des Wandlers eliminiert sind.

Gruß,

hotel-lima

Themenstarteram 15. Dezember 2005 um 15:10

Na sehr schön! Dann ist das also normal. Hab den Wagen noch nich so lange (2 Monate) und hab schon sehr viel über dieverse Probleme mit den Automatikgetrieben der Achter gelesen, und natürlich Sorgen gemacht.

Danke für die Infos.

Den Frontumbau sollte ich wohl eher beim Styling posten.

Die front von dem neuen hat schon einer draufgemcht. Ich mus nur schauen wo ich die bilder habe. Aber auf jeden fall gabs da schon was.

mfg J.S.

Hier ist er

und noch mal

und noch ein bild von der seite

Wenns dazu auch noch Infos gibt welche Teile + Teilenummern da exakt verwendet wurden, dann habe ich mein Projekt für den Winter 06-07 gefunden....

Bisher der schönste D2 den ich je gesehen habe.... hat er am Heck auch was gemacht?

MFG

Peter

Ich denke das da ziemlich viel handarbeit ist. Ich habe schon gesehen wie sie die erste stoßstange agepasst haben. Sie haben eine rs stoßstange von einem a4 angepasst. Da haben 18cm in der breite und 5cm in der höhe gefehlt. Ich find aber die seite nicht mehr von dem vw club wo der drin war. Hab das auto auf der car-sound messe in sinsheim dieses jahr gesehen.

mfg j.S.

Themenstarteram 20. Dezember 2005 um 10:46

Hallo Leute,

danke für die Beiträge. Die Front ist bestellt! Bin jetzt auf der Suche nach ner Motorhaube vom 4E. (Brauche eigentlich nur den vorderen Teil) Vieleicht könnt ihr mir da auch weiterhelfen.

Wenn alles klappt gehts im neuen Jahr los. Wenn interesse besteht, kann ich ja dass Projekt hier im Forum begleitend dokumentieren?!

Grüße von Rico der sich schon auf den Sommer freut!

Hi!

Wo hast du die Front bestellt und was hat sie gekostet?

Möchte auch unbedingt umbauen, weiß aber nicht wo ich das Zeugs bestellen kann.

Was brauche ich alles? Kotflügel und Scheinwerfer vom Facelift denke ich mal. Was alles noch? Motorhaube vom 4E wird ja überhaupt nicht passen, oder?

MFG

Peter

Themenstarteram 20. Dezember 2005 um 14:42

Also ist auf jeden Fall nicht leicht das Zeug zu finden, wenn man nicht unbedingt zum Freundlichen will, und sich da ´ne hohe-Preise-Allergie einfangen möchte.

Hier frag mal wegen dem Stossfänger.

http://tuktuk.de/de/offer_item?offer=349

Bin grad noch dabei eine Motorhaube zu finden.

Ich denke Stossfänger und Haube reichen.

Dann heißt´s aus zwei mach eins! Seitenteile des Orginal-Stossfägers müssen auf jeden Fall an die neue. Weil die ja beim 4E vom Koti "gesponsort" werden. Und der vordere Teil der Haube muss durch den der 4E Haube ersetzt und angepasst werden. Wird sicherlich n schönes gebastel.

Kotis und SW vom Facelift? eher optional. Da kann man auch die orginalen drinlassen.

Würde mir gern noch Klarglas-Blinker einbauen sieht einfach edeler aus.

Weiß jemand wo ich die herbekomme?

Falls jemand schon weiß wo ich die Haube her bekomme... Ihr wisst ja... bin für jeden Tip dankbar!

Poste dann wenn ich was hab.

Bis dahin!

Und nicht vergessen! ...

 

Atmen! :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen