ForumA8 D2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D2
  7. 4.2 (VFL) Motor läuft unruhig, gebrauchtes MSG verbauen

4.2 (VFL) Motor läuft unruhig, gebrauchtes MSG verbauen

Audi A8 D2/4D
Themenstarteram 30. November 2011 um 0:19

Mahlzeit, zusammen!

Folgende Situation. Ich möchte mein vorhandenes Motorsteuergerät, wegen eines möglichen Defekts, gegen ein, hoffentlich Intaktes, Gebrauchtes austauschen.

Wie ihr euch schon denken könnt ärgert mich die elektr. Wegfahrsperre.

Nun würde ich gerne das Motorsteuergerät anpassen, habe aber sowas von keinen Plan welche Werte ich ändern muss.

Erschwerend kommt noch hinzu, dass mir nur die Software WBH-Diag zur Verfügung steht.

Hat jemand damit schon Erfahrungen sammeln können, bzgl. der Software und der Anpassung?

Habe noch nicht beim Freundlichen angerufen um mir einen Preis nennen zu lassen, aber laut einiger Infos soll es so an die 150€ kosten.

Wenn es jetzt für mich einen Weg geben sollte die Anpassung selbst durchzuführen, würde ich mir die Kohle ganz gerne sparen.

Gruß

Ähnliche Themen
20 Antworten

das WBH-Diag ist mir unbekant , bessere lösung ist jemanden suchen der das vag com oder vcds hat , dauert nur 20 sek am rechner ,

da auf anpasung gehen - alles auf 0 anpassen und fertig ,oder preis mal beim Boschdienst anfragen , ist ganz unkompliziert ,

Themenstarteram 1. Dezember 2011 um 12:39

Denke ich mir auch mal, dass es unkompliziert ist, ABER die eine Werkstatt meint, dass kann NUR Audi. Ich ruf bei AUDI an und die meinen, dass es zwischen 30-45 Minuten dauert und die noch nicht mal garantieren können, dass die an die Daten rankommen und bla und sülz. Ich verstehe deren Problem einfach nicht. VCDS habe ich mir auch mal geladen, aber das gute Programm erkennt mein Interface nicht. Habe da auch kein Bock mehr nach Treibern und den ganzen Kram zu suchen oder mir ein neues Interface zu bestellen. Bin morgen auf dem Weg nach Krefeld zu jemanden der das wohl hinbekommt. Aber ich danke trotzdem für die Antwort.

Hi,

 

sehr hilfreich ist es, wenn man noch im Besitz

des kleinen Plastikanhängers am Schlüssel-

bund ist, ist der Code für die WFS.

 

Ohne das Teil geht es nur noch über Audi.

 

didi

am 1. Dezember 2011 um 16:59

Wenn du die 4-stellige PIN hast, kannst du einfach mit VAG-COM und einem Billigkabel anpassen.

Wenn du gar nicht weiterkommst, kannst du mir beide schicken und ich klone das EEPROM.. PIN kriegste dann auch.

Es gibt inzwischen auch ein Tool, um das EEPROM im boot mode zu ändern. Dafür brauchste dann allerdings eine passende OBD-Verkabelung und ein Netzteil, eingebaut funktioniert das nicht.

so , zum anpassen von BJ. 94-99 brauchst du nix weiter als billigversion von VAG COM

ab 99 brauchst du den Logincode , entweder mit spezieler Software auslesen und neu schreiben oder mit einen flasher runterladen und neu draufspielen :-)

wenn der freundliche 45 min dazu braucht, macht er wahrscheinlich gerade noch mit Pause - mit umbau Mstg sollte es in 10min erledigt sein incl aller anpassungen und fehlercodes löschen

,

sind nicht besser wie die von a.t.......... uhhhhhhh

Z.B. was denkst du wie lange braucht mann um neen dicken mitzunehmen ?

die profis ,die dir das auto klauenwollen nehmen es auf nee zigarettenlänge oder weniger zeit mit ! siehe Medien .Fernsehen ect.

nur mal so zum thema :

einfach schlimm wie manche abgezockt werden und 45 min brauchen ..... in der zwichenzeit steht der Ordnungshüter neben dir :-)

abzocke pur ..die freundlichen sollen bei ihrer arbeit mal den Kopf anstrengen und den FINGER ziehen

war heute erst wieder nach telefonischer bestellung bei VAG Borna und muste bis ich drausen war für einen Achsmanchette geschlagene 18 min mit da verbringen zu WARTEN ! alle sind nur wie die Hühner auf dem Hof rumgerannt und nix passierte ,

 

punkt habe fertig

gruß matze

Themenstarteram 2. Dezember 2011 um 23:51

Erstmal für die rege Anteilnahme. Wie geschrieben war ich heute in Krefeld, mit beiden Steuergeräten. Das ganze hat jedoch auch etwas mehr als 1 Stunde gedauert. Dazu muss ich aber sagen, dass man wohl alles an Infos vom alten aufs neue gebrauchte Steuergerät rübergesetzt hat. Dummerweise muss ich Montag nochmal mit meinem hin, weil noch ein Abgleich mit dem Kombiinstrument gemacht werden muss. Bezahlt dafür habe ich bis jetzt noch nichts, weil es ja halt noch nicht komplett durchgezogen ist. Auch wenn es etwas länger gedauert hat muss ich schon sagen, dass ich es dann lieber vernünftig gemacht bekomme ( ja ich bin immer noch beim selben Thema ;) ).

Gruß

am 3. Dezember 2011 um 1:34

Wenn man das EEPROM rüberkopiert, muss nichts weiter mehr abgeglichen werden, und es dauert auch nicht lang.

Aber ok, was zählt ist am Ende dass es funktioniert hat.

Zitat:

Original geschrieben von Sonntagnachtsfahrer

Wenn man das EEPROM rüberkopiert, muss nichts weiter mehr abgeglichen werden, und es dauert auch nicht lang.

Aber ok, was zählt ist am Ende dass es funktioniert hat.

ganz genau , sache von 10-15 min mit umbau des steuergerätes

gruß matze

Hallo

Und was ist jetzt rausgekommen?

Themenstarteram 5. Januar 2012 um 19:07

Oh, sorry.

Habe die Daten bei ECS in Krefeld 1 zu 1 rüberprogrammieren lassen.

Leider hat es mir bei meinem Problem mit den Zündaussetzern nicht weitergeholfen. Habe aber schon Ratschläge von anderen Mitgliedern bekommen, denen ich noch nachgehen muss. Habe den heute erstmal anmelden können. War auch noch ein ziemlicher hickhack, weil er ja noch kein TÜV hatte.

Gruß

am 5. Januar 2012 um 19:17

Zitat:

Original geschrieben von speedfreak300

...War auch noch ein ziemlicher hickhack, weil er ja noch kein TÜV hatte.

Hi,

ohne TÜV ??? das geht bei "Uns" nicht! was hast da gemacht ?

MfG

Turbonet

Themenstarteram 5. Januar 2012 um 19:47

... weil er noch kein TÜV "Hatte" ;)

Habe die Mängel behoben und ihn dann mal endlich übern TÜV bekommen. Beide Kats waren wohl defekt, Leuchtweiteregulierung links ohne Funktion, Achsmanschetten, Ölverlust (beide Öldruckschalter waren durch).

am 6. Januar 2012 um 1:16

Was haben ECS denn fürs Kopieren genommen?

Themenstarteram 6. Januar 2012 um 16:15

Über Geld, Frauen und Unterwäsche spricht man nicht ;) N Grüner war es dann wohl doch schon. Hätte ich es zum testen eingeschickt wäre ich auch nicht wirklich viel billiger dabei weggekommen. So oder so ist das Geld in den Sand gesetzt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D2
  7. 4.2 (VFL) Motor läuft unruhig, gebrauchtes MSG verbauen