ForumA8 D2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D2
  7. 4.2 (FL) kurze Vorstellung und einige Fragen :-)

4.2 (FL) kurze Vorstellung und einige Fragen :-)

Audi A8 D2/4D
Themenstarteram 22. Juni 2015 um 0:38

Servus

Ich bin seit heute stolzer Besitzer eines A8 4,2 Bj. 99 mit 310 PS (0588/719) und ca. 272tkm auf der Uhr und TÜV bis 05.2017

leider kenne ich mich beim A8 0,0 aus :D

ich habe und hatte aber schon das eine oder andere Auto und mache daran so viel es geht selber,eigentlich alles außer Achsvermessung und Klimaservice.

Derzeit fahre ich hauptsächlich einen Golf4 TDI 110PS mit 360tkm auf der Uhr,an dem habe ich auch schon einiges gemacht wie Zahnriemen,Hydrostößel,Frontscheibe,Motor/Getriebeöle,auch hier und da lackiert usw... was halt alles so kommt mit den Jahren und km

nebenbei habe ich mir noch einen BMW E36 318ti etwas hergerichtet,den fährt jetzt aber das Frauchen nachdem ich den Golf abgemeldet habe den ich mal etwas schick gemacht hatte.

Also etwas Schraubererfahrung ist vorhanden,dies ist auch nicht mein erster Audi,einen 90er Quattro hatte ich auch schon :)

Da ich nie wirklich über den Verkauf des 90er Quattro hinweg gekommen bin reifte der Traum von einem großen V8 Quattro schon lange in mir und heute war es nun soweit,nach einer Anfahrt von 150km stand Er vor mir und ich war hin und weg (das habe ich mir natürlich nicht anmerken lassen ;) )

Nach einem kurzen bla bla mit dem Vorbesitzer habe ich eine kleine Probefahrt gemacht,klein deshalb weil das Auto nicht zugelassen war,was soll ich sagen,geht echt gut das Teil :D

sicher habe ich bei der Besichtigung alles falsch gemacht was man nur falsch machen kann: nicht gut vorher eingelesen auf was man so achten soll,kurze Probefahrt usw... :rolleyes:

naja,bis 140kmh ging er ganz gut und schaltete sauber,mehr war leider von der Örtlichkeit her nicht drin

Motor schaut trocken aus,auch von unten alles trocken,Motorwäsche wurde kürzlich offensichtlich auch nicht gemacht,Zahnriemen wurde 2011 bei ca. 202000km bei VW gewechselt,also auch nicht mehr der neuste aber auch nicht Uralt.

morgen werde ich das Auto zulassen und dann abholen,etwas mulmig ist mir schon,habe Angst das irgendwas unerwartetes hops geht ... ich trau dem Braten noch nicht ganz.

Wenn ich es dann bis zu mir geschaft habe möchte ich als erstes einen kleinen Service machen,dazu habe ich die eine oder andere Frage ob das so ok ist:

Einkaufszettel:

Zündkerzen: 8x Beru Ultra Z239

Luftfilter: MANN Filter

Innenraumfilter: MANN Aktivkohlefiltersatz

Benzinfilter: MANN Kraftstofffilter

Mötoröl: 10L Castrol GTX HIGH MILEAGE 5W-40 + MANN Filter

das sollte soweit passen und ohne Probleme machbar sein,nun zum schwierigen weil für mich absolutes Neuland,das Automatikgetriebe:

kann ich das selber wechseln? wohl eher nicht wie ich "hier" gelesen habe,das werde ich also besser wo machen lassen.

Hinterachsdiff: welches Öl? wie viel bestellen? einfach altes Öl ablassen und neues bis Einfüllschraube Unterkante rein?

Mir sind gerade die Öle wichtig erstmal zu wechseln,das Motoröl schaut zwar noch nicht alt aus aber gerade die Getriebeöle wurden sicher noch nie gewechselt...

ansonsten will ich den Dicken hier und da nachlackieren und schauen das Er weiterhin so gut läuft wie bei der Probefahrt heute :-) Um/Anbauten sind nicht geplant,max ein neues FW und 18er Audi Felgen,aber erstmal die Technik auf einen vertrauenswürdigen Stand bringen.

einige Schnappschüsse hänge ich an.

 

Gruß Matze

Bild-1
Unbenannt1
Unbenannt2
+1
Beste Antwort im Thema

059 919 501 A Doppeltemp. Geber, 032 121 142 Haltefeder(verliert sich gern), N 903 168 02 Dichtring.

sitzt hinter Bank 1 im Kühlwasserrohr(in Fahrtrichtung rechte Bank),

Servus Matze,

kommst direkt aus DLG ???

gruß Tom

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten

Ruckelts noch eim Bremsen/fahren? Dann kann es auch von den Querlenkern kommen, die sind beim A8 eine Schwachstelle.

Zitat:

@rantanplansugar schrieb am 24. Juni 2015 um 22:08:59 Uhr:

Bosch ist so schlau das sie nur oben ein siegel am karton drauf machen, aber unten alles offen ist :-)

Deswegen kauf ich sowas nur beim Audi-Händler. Die führen Buch über alle Teile, welche zurück gingen.

Themenstarteram 25. Juni 2015 um 7:03

Servus

Zitat:

@WeissNicht23 schrieb am 25. Juni 2015 um 00:04:51 Uhr:

Ruckelts noch eim Bremsen/fahren? Dann kann es auch von den Querlenkern kommen, die sind beim A8 eine Schwachstelle.

Nein das ruckeln ist komplett weg,das FW (alle Buchsen/Streben/Dämpfer wird aber trotzdem im Winter komplett überholt,es ist zwar nicht "durch" aber mir alles etwas zu schwammig,ich habe das in meinem Golf4 TDI erst hinter mir,das ist ein ganz anderes fahren wenn alle Achsteile Dämpfer usw. neu sind...

jetzt sind aber erstmal Motorlauf,Bremsen hinten und dann die Getriebeöle wichtiger.

 

Gruß Matze

 

Luftmassenmesser

077133471G oder 077133471GX für den 4.2 AQF 99-01 310PS

077133471J oder 077133471JX für den 4.2 AUW 01 - 02 310 PS

wenn die vertauscht wurden läuft er auch scheiße und gehören beide zur Schlüsselnummer 0588/ 719 !

 

deine Blub Geräusche sind Kompressionsdrücke die Rückwärts über den Ansaugtrakt wieder retour kommen - Ursache

Kopfdichtung zwischen 2 Zylindern durch .....oder

Verkokste Einlassventile

T4 97er Gas 2liter

Scirocco 2 GT 1.6 85er OHNE 1,0g ROST !

S6 AVANT 340PS 2001 Technik Motor Getriebe TOP Zustand Mutti Auto

Handy-140
Themenstarteram 25. Juni 2015 um 16:43

Servus

so Bremsen sind nun hinten auch neu,somit ist erstmal alles geschafft was ich vor hatte :)

Nun möchte ich die Lambdasonden tauschen,ich finde aber nur eine und die ist in Fahrtrichtung links hinter dem Kopf,kommt man super hin^^ :rolleyes:

kann es sein das der AQF Motor nur eine hat?

leicht verzweifelte Grüße

Matze

Nein der hat zwei, jeweils eine vorm Kat und die sitzen an selbiger Stelle beidseitig, allerdings kommt man bei Bank 1, wie ich finde schlechter dran als bei Bank 2.

Ich hätte noch vorgeschlagen, dass du dir die Steckverbindungen der Lambdas anschaust, die sind jeweils hinten an der Spritzwand, mir kommt es komisch vor, dass von jetzt auf gleich die Lambdasonde keine Aktivität haben soll und auch noch der Heizstromkreis gemeldet wird. Oder lagen diese Fehler schon länger an?

LMM würd ich persönlich nur bei Audi bestellen, die 98€ sinds wert, hat sich zumindest bei mir seinerzeit gelohnt, Einbau ist ja dann nurnoch en Witz.

Themenstarteram 26. Juni 2015 um 11:01

Servus

Zitat:

@Magnus-Vehiculum schrieb am 25. Juni 2015 um 17:49:54 Uhr:

Nein der hat zwei, jeweils eine vorm Kat und die sitzen an selbiger Stelle beidseitig, allerdings kommt man bei Bank 1, wie ich finde schlechter dran als bei Bank 2.

Komisch ich habe in Fahrtrichtung rechts (also Bank 1) keine gefunden,aber da werde ich nach dem Mittag nochmal schauen,jetzt weiß ich ja wo der Stecker an der Spritzwand ungefähr sein sollte und verfolge dann einfach das Kabel.

die linke Lambdasonde (also Bank 2) habe ich gestern getauscht,das ging recht gut,ich möchte mir einbilden das dies schon was gebracht hat was die Laufruhe angeht,kann aber wie gesagt auch einbildung sein,im Fehlerspeicher steht ja nur Bank1 Sonde1.

Zitat:

Ich hätte noch vorgeschlagen, dass du dir die Steckverbindungen der Lambdas anschaust, die sind jeweils hinten an der Spritzwand, mir kommt es komisch vor, dass von jetzt auf gleich die Lambdasonde keine Aktivität haben soll und auch noch der Heizstromkreis gemeldet wird. Oder lagen diese Fehler schon länger an?

der Fehle wird schon seit meinem ersten Auslesen angezeigt,der war auch nach jedem löschen und kurz fahren wieder da.

Zitat:

LMM würd ich persönlich nur bei Audi bestellen, die 98€ sinds wert, hat sich zumindest bei mir seinerzeit gelohnt, Einbau ist ja dann nurnoch en Witz.

ein Bosch LMM wird ja heute noch geliefert,wenn der auch nix ist kaufe ich einen bei Audi.

 

Gruß Matze

Themenstarteram 26. Juni 2015 um 12:33

Mahlzeit :)

der neue LMM ist gerade gekommen und wurde natürlich sofort zum testen mal rangehängt :D

läuft einwandfrei,zum Glück.

jetzt muss ich am Nachmittag nur noch die Lambdasonde von Bank1 finden,und wenn ich reinkriechen muss,das Ding wird heute gewechselt :D

 

Gruß Matze

PS:Bremsen hinten sind auch fertig :)

20150626-115659-resized
20150625-154055-resized

Zitat:

ich möchte mir einbilden das dies schon was gebracht hat was die Laufruhe angeht,kann aber wie gesagt auch einbildung sein

Bildest du dir nicht ein, die haben schließlich direkten Einfluss auf die Gemischbildung.

Ich hab zwei Fotos gemacht, hoffe die können helfen!

Bank1 Sonde1
Bank2 Sonde2
Themenstarteram 26. Juni 2015 um 20:54

Es ist vollbracht :)

heute Nachmittag hatte ich etwas Zeit und habe mich auf die Suche begeben^^

von unten - nichts zu sehen

von oben - nichts zu sehen

aber den Stecker habe ich gefunden und somit wusste ich dann das es eine Sonde gibt,nur wie rann kommen wenn Leitungen im die ich nicht abbauen wollte? ganz einfach - durchs Radhaus!

Auto hoch,rein griffen und ich hatte tatsächlich ein Lambdasonde in der Hand :D 30min später war die neue drin,es brauchte nur einen 22er Mauelschlüssel,kein Rad musste ab und nichts :)

auf dem Bild kann man auch den Fehler der alten Sonde sehen,das abgebrochene Teil liegt im Kat,man hört es wenn man drunter klopft,leider ist es V2A,also bleibt es bis zum Winter drin,da wechsele ich dann eh die Flexrohre und baue den ganzen Auspuff etwas um,so im Stand und beim fahren höre ich kein klappern.

0 Fehlermeldungen im Motor beim auslesen,so macht fahren Spaß :)

Ich danke Euch alle recht Herzlich für Eure Hilfe,jetzt klemm ich mich erstmal hinters Steuer und werde den V8 mal 500km zu meinen Eltern bewegen,das brauche ich jetzt nach der teuren Woche :D

 

Grüßle Matze

 

20150626-144955-resized
20150626-150130-resized
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D2
  7. 4.2 (FL) kurze Vorstellung und einige Fragen :-)