Forum3er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. 3er kaufen - ja oder nein?

3er kaufen - ja oder nein?

Themenstarteram 11. Mai 2006 um 23:43

also ich hab vor mir demnächst mal nen netten 3er zu kaufen, ich find die schaun einfach schön aus, hab momentan nen vectra, leider mit automatik und wollte mir was neues anschaffen...

auf was muss ich achten, was empfielt ihr mir?

ich schwanke noch zwischen 316er und nem 318er..

wie schauts mit preislichem unterschied aus, was muss ich auslegen damit ich noch was schönes bekomme?

Ähnliche Themen
22 Antworten

Hallo,

welches Modell soll es überhaupt sein und wieviel bist Du bereit max. auszugeben.

Wenn ich ganz ehrlich bin, würde ich persönlich einen Sechszylinder jedem Vierzylinder vorziehen, ist aber sicherlich auch ne Geldfrage.

 

Vierzylinder von BMW sind auch gute Autos, aber ohne einen Sechszylinder verpaßt Du definitiv die "Freude am Fahren", ehrlich.

Kannst ja mal ne Probefahrt machen, sowohl als auch ...

Gruß

Bille

Kauf Dir ein gescheites Auto.

Also vergiss einen Dreier BMW.

Du bekommst auf dem Markt für weniger Geld bessere Autos. Es seih denn Du brauchst das "Image".

@devilhimself

 

Nun gut, dann mach bitte konkrete Vorschläge, denn mit dieser einseitigen Aussage kann keiner etwas anfangen, man liest halt nur heraus, daß Du ne Abneigung gegen dieses Fahrzeug hast, aber ohne jede plausible Begründung.

 

Bille

 

P.S.

Sicherlich ist der 3er kein Premium Fahrzeug (was man bei den Preisen eigentlich meinen müßte), aber sicherlich ist ein ordentlich gepflegter und gewarteter gebrauchter 3er keins der schlechtesten Autos, naja ich habe bisher mit meinen 3 "Dreiern" nur gute Erfahrungen gesammelt.

Und übers Image brauchen wir nicht zu diskutieren, ist beim 3er albern ...Leute, Leute, ist halt ein Mittelklasse Auto.

Themenstarteram 12. Mai 2006 um 10:14

@devilhimself

wennde probleme mit nem 3er bmw hattest dann schreib das auch, wennde aber probleme damit hast dass ich mich erkundige was andere leute damti für erfahrungen gemacht haben dann bist du hier falsch!

 

ansonsten würde mir der hier schon sehr gefallen:

http://cgi.ebay.at/...emZ4638835849QQcategoryZ9801QQrdZ1QQcmdZViewItem

bzw der hier wenn er etwas besser da stehen würde:

http://cgi.ebay.at/...mZ4637921672QQcategoryZ72649QQrdZ1QQcmdZViewItem

bei dem alter der fahrzeuge kannst du dir gleich ein paar euro für reparaturen zur seite legen.

Bei solch alten Fahrzeugen ist die Gefahr natürlich schon wesentlich größer, daß öfter mal etwas kaputt geht.

Je nachdem wieviele Vorbesitzer der Wagen hatte und vor allem wie er gefahren wurde, ist bei diesen hohen Kilometerleistungen schon ne Gratwanderung.

Ich muß dazu sagen, daß meine bisherigen 3er alle unter 40000km gelaufen hatten und zeitlich jeweils aus dem Ende der jeweiligen Baureihe stammten.

Z.Zt. fahre ich noch den e36 320i Cabrio aus Bj. 99 mit reichhaltiger Ausstattung und aktuell 85000km.

Wie gesagt, bei solchen "günstigen Autos" kann die Enttäuschung schon mal groß sein, dann lieber noch a bissl warten und sparen und ein neueres Modell mit besserer Ausstattung und weniger km erwerben. Ich betone nochmals in die Investition in einen Six Pack, die Motoren sind in der Regel unkaputtbar (entsprechende Pflege natürlich vorrausgesetzt).

Gruß

Bille

Generell würde ich bei den älteren Fahrzeugen keines kaufen was ich nicht selbst gesehen, probegefahren und vei einer Werkstatt hab vorführen lassen, denn es gigt einfach zu viele Mängel die sich verstecken können.

Beim E36 (wie auch bei anderen Modellen) solltest du dich auf zu schwach dimensionierte Traggelenke einstellen, welche man je nach Fahrweise im Schnitt so alle 20-30.000km wechseln lassen kann....als Ersatz empfehle ich allerdings nicht die von BMW selbst zu nehmen, sondern vielmehr die von Meyle, da sie verstärkt sind und einfach länger halten.

PS: Ich würde mit sicherheit nicht den 91er nehmen, da er noch den alten M40 Motor haben dürfte, welcher noch den Zahnriemen hat und das bekannte Problem mit der einlaufenden Nockenwelle.

Zu allem Überfluss erfüllt er dann wohl auch nur die Euro 1 Abgasnorm, welche du bei den Steuern im Geldbeutel zu spüren bekommst.

Hi! Wie ich sehe, bist du ein Landsmann... :)

Also ich stand vor ca. einem Jahr vor der gleichen Entscheidung. Bin einen 318i probegefahren, den 316i kannt ich schon von einem Bekannten. Hab mich dann bei einem Händler in meinen aktuellen 320er gesetzt und wollt am liebsten gar nimma aussteigen... ;) Was ich damit sagen will, dass es ein sehr großer Unterschied ist, ob du mit einem 4- oder einem 6-Zylinder unterwegs bist. Dabei meine ich nicht in erster Linie die Leistung, sondern einfach die allgemeine Genialität die BMW-6-Zylinder haben. Es is schwer zu erklären, fahr einfach mal einen Probe und dann weisst du was ich meine. Falls du dir Sorgen wegen dem Unterhalt machst: Der Verbrauch dürfte in etwa gleich sein oder beim 320er minimal höher. Warum? Nun, mit dem 320er kannst du zB auch im fünften Gang gemütlich mit 50 km/h cruisen, und der Motor läuft noch immer seidenweich. Du kannst mit dem 320er sehr schaltfaul fahren. Mit einem 4-zylinder musst du für die gleiche Leistung den Motor höher drehen, ergo: mehr Verbrauch. Ich verbrauch mit meinem 320er auch nur knapp über 8 Liter, das verbrauchen auch die meisten "kleineren". Zudem haben einige 4-zylinder noch Zahnriemen anstatt Steuerkette (verschleißfrei), was sich bei einem Tausch rächen kann.

Nochmal: Setz dich in einen 6-Zylinder, fahr eine Runde und du wirst deine Wahl schneller treffen als du glaubst. ;)

LG

Patrick

Zitat:

Original geschrieben von fleggnzwerg

Zu allem Überfluss erfüllt er dann wohl auch nur die Euro 1 Abgasnorm, welche du bei den Steuern im Geldbeutel zu spüren bekommst.

Euro 1 oder 2 is bei uns in Österreich Nüsse... solang er Kat hat, passts... ;)

LG

Patrick

Da könnte man ja fast schon neidisch werden.... ;)

Generell würde ich aber keinen so alten Wagen mehr kaufen, es sei denn man kennt den bereits und weiss wie gut er gepflegt wurde und was an ihm gemacht wurde.

Wenn der Preis das entscheidene ist und er sich keinen neueren leisten kann, dann würde ich ihn eher zu einer anderen sorte raten...schließlich dürfte es schwer fallen einen unter 6 Jahren zu finden.

PS: Bei Bedarf kann ich ja mal schreiben was ich an meinem alten 94er Compact habe machen lassen, dann dürfte auch klar sein womit man sich bei ganz viel Pech rechnen kann.

Stelle dich am besten darauf ein das man den Kaufpreis nochmal reinstecken kann....dann ist der Schock im Zweifelsfall nicht ganz so gross. ;)

Also wenn es ein Vier Zylindern Motor sein soll, dann kauf doch einfach einen neueren Kleinwagen VW, SEAT, AUDI, etc., für das gleiche Geld und spare in der Zeit auf einen 6 Zylinder BMW. Vorher würde ich gar keinen BMW kaufen (unter 6 Zylinder :-))= ).

Eine Frage nebenbei wie würdet Ihr euch entscheiden, also mehr auf den Wiederverkauf bezogen.

1. BMW Z3 Qp 2.8 2.Hand 7/99 117.000km Schwarz Klima 12.000€

2. BMW 330i 1. Hand 6/00 68.000 Schwarz, Leder beige, Klimaautomatik 13.500€

3. BMW 330i 1. Hand 11/01 02er Modell 130.000km Schwarz, Stoff, Klimaautomatik 12.500€

4. BMW 325ti 1. Hand compact 09/02 110.000 km Silber Klimaautomatik, Teilleder ... 10.900€

Themenstarteram 13. Mai 2006 um 1:53

Zitat:

Original geschrieben von golf1cabrio83

Euro 1 oder 2 is bei uns in Österreich Nüsse... solang er Kat hat, passts... ;)

jap das kann ich so nur bestätigen :D das is einer der vorteile die wie in österreich haben, ganz zu schweigen vom billigerem sprit.

@fleggnzwerg:

ich würde natürlich NIE ein auto bei ebay kaufen, ich wollte damit nur zum ausdruck bringen was ich mir in etwa vorstelle, mal ganz zu schweigen von den kilometerständen, ich würde mir vermutlich auch nichts über 120tkm kaufen, schon mal wegen eventuellem wiederverkauf.

 

@golf1cabrio83:

danke für den tip mit dem 6pack.. ich werd mich jetzt wirklich mal gezielt in nen 4zylinder und dann in ne 6zyl maschine setzen, und mal ne probefahrt machen.. dachte nicht das das SO nen erheblichen unterschied macht... aber man lernt ja bekanntermaßen immer wieder was dazu :)

und nochmal @fleggnzwerg, neuerer post:

es liegt nicht daran das ich das geld für was anderes, eventuell besseres nicht prinzipiell hätte nur hab ich ein EXTREMES problem mit überflüssigem elektronik schrott im auto.

ich will keinen high tech pc mit esp, mit dem ich 90° kurven ganz ohne mein beisteuern mit 70 sachen nehmen kann, ich will auch keine übertriebene pieps maschine, die sofort wenn ich mich mal nicht anschnalle nen ton abgiebt der dich erstmal vom sitz hebt.

ich will auch kein auto mit dem man nicht mal gezielt an der kreuzung die reifen durchgehen lassen kann, nur um den trottel, der dich grad noch rechts überholt hat zu zeigen das er in mir einen harten gegner gefunden hat...

gegen abs hab ich nichts, das kann unter umständen hilfreich werden, aber ich HASSE es wenn mir ein computer vorschreibt wie ich zu fahren habe, und alle aktionen die außerhalb der norm liegen schon mal prinzipiell ausschaltet..

ich will um kurven driften können, an der kreuzung die reifen quietschen lassen und ich hasse gepiepse im auto...

kurz gesagt: ich will ein auto, keinen computer.. wenn ich ein auto haben will das für mich alles macht schaff ich mir nen chaufeur an oder lass meine freundin ans steuer ;)

das problem ist nur das moderne autos eben den ganzen elektronik schrott schon überall drin haben und man heute praktisch keine "echten" autos mehr bekommt, sondern eben nur die die schon etwas älter sind :(

mein erstes auto:

mazda 323f bj 89 , 107 ps gemessen am prüfstand, 700Kg leichtbau, keine elektronik, nichtmal fensterheber oder servo..

DAS ist ein auto!

ich hab ihn dann verkauft und mir nen a vectra gekauft, aus gründen der vernunft.. außerdem war das mezda auf der autobahn ab 130 so laut das man sich nur mehr schreiend unterhalten könnte.. war wohl der auspuff oder sowas xD

@ Æro

Kauf Dir um Himmels Willen KEINEN BMW! Das was Du mit dem Wagen anscheinend machen willst, ist mit einem 320 geschweige denn mit einem 318/316 mehr als peinlich und lächerlich ...sorry

Bille

Zitat:

Original geschrieben von Æro

ich will um kurven driften können,

Da muss es schon mindestens der E36 328i sein, sonst kommst du mit solchen Aktionen nicht weit.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. 3er kaufen - ja oder nein?