ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. 335i

335i

BMW 3er F30
Themenstarteram 24. Juni 2012 um 16:28

Wer hat erste Erfahrungen/Eindrücke zum 335i ?

Beste Antwort im Thema
am 25. Juni 2012 um 13:34

Zitat:

Original geschrieben von Augsburger_ing

Selber Probefahrt machen und selber Erfahrungen/Eindrücke zum 335i machen!!!

Sinnfreies Kommentar von Dir!

Wofür gibt es dieses Forum?

Einfach mal die Tastatur NICHT benutzen wenn Dir die Frage ZU EINFACH/SINNLOS erscheint.

GRUß

14 weitere Antworten
Ähnliche Themen
14 Antworten

Selber Probefahrt machen und selber Erfahrungen/Eindrücke zum 335i machen!!!

Was willst Du genau wissen? :confused: :cool:

am 25. Juni 2012 um 13:20

Nach 2.000 km folgende persönliche, subjektive, Eindrücke:

- Optik und teilw. Haptik der verbauten Innenraumteile, wie schon mancherorts in div. Foren bemängelt, wirken minderwertiger als in Vorgängermodellen.

- Der Motor hat in jeder Drehzahl genügend Drehhoment, spricht sehr spontan an, mir kommt der sound etwas gedämpfter als beim Vorgänger vor, das blubbern beim Lastwechsel ist nichtmehr so auffällig.

- Die 8 Gang Automatik ist sowohl in den Eco Programmen zum lässigen cruisen tauglich als auch im Sportprogramm zum flotten forwärtskommen. Mit Tempomat Verbrauch bei 160 km zw. 7 und 8 l.

- Fahrwerk (adapt. M Fahrwerk) auch im Sportmodus relativ (!) weich.

- Klimaanlage sehr wirksam und beinahe zugfrei.

- Hörbare Geräusche der Innenraumverkleidung bei Unebenheiten, sollte bei einem solchen Auto nicht vorkommen.

- Ausgezeichnetes Xenon Licht.

- Niedriges Geräuschniveau bei hohen Geschwindigkeiten.

Mein persönliches Fazit:

Im Innenraum, in der Qualitätsanmutung und beim Fahrfeeling deutlicher Rückschritt, würde mir das Auto nichtmehr kaufen.

am 25. Juni 2012 um 13:34

Zitat:

Original geschrieben von Augsburger_ing

Selber Probefahrt machen und selber Erfahrungen/Eindrücke zum 335i machen!!!

Sinnfreies Kommentar von Dir!

Wofür gibt es dieses Forum?

Einfach mal die Tastatur NICHT benutzen wenn Dir die Frage ZU EINFACH/SINNLOS erscheint.

GRUß

Hallo,

hab gehört das der Sound vom neuen um einiges schlechter sein soll als beim E90,stimmt das?

Ich hatte einen E90 und bekomme voraus. am August den neuen.

 

Gruß Markus

Hatte vorher einen 335i mit Automatik (E90). Habe kürzlich eine Probefahrt mit einem neuen 335i mit Automat gemacht und werde mir gestützt darauf keinesfalls einen F30 335i kaufen. Der Vorgänger zog viel deutlicher und besser an und auch durch, als der Neue. Ich persönlich schreibe das teilweise dem Automatikgetriebe zu: mit den 6 Stufen vom Vorgänger bekam man noch so richtig gut mit, wenn beim Beschleunigen zurückgeschaltet wurde. Jetzt ist die Ganze Dramatik von einem harten Gangwechsel dahin und alles s sanft verschliffen, dass man im Vergleich zum E90 fast einschläft.

Entweder kommt irgendwann noch ein M335i oder M550i (oder wie auch immer) oder ich bleibe beim Fünfer.

Liebe Grüsse

Thomas

Denke, den Sport-Modus einzulegen hätte geholfen .......

Zitat:

Original geschrieben von christian_oele

 

Denke, den Sport-Modus einzulegen hätte geholfen .......

Definitiv! :) Dem ist nichts hinzuzufügen!

Zitat:

Original geschrieben von christian_oele

 

Denke, den Sport-Modus einzulegen hätte geholfen .......

Hält man mich für doof? Selbstverständlich habe ich alles, was sich verstellen lässt auf Sport gestellt. Und ich bleibe bei meiner Erfahrung und Einschätzung: im direkten Vergleich mit dem E90 eine Schlaftablette und deshalb für mich ein no-go.

am 28. Juni 2012 um 9:26

Ich finde der Ausdruck "Schlaftablette" ist etwas übertrieben... ;)

Bis vor kurzen fuhr ich noch einen E92 M3 und bin vor drei wochen mal nen F30 328 zur Probe gefahren (normale Automatik). Also vom Anzug und ansprechverhalten kam er schon fast an den M3 heran..... Die Automatik schaltete vom gefühl her so schnell wie das DKG, nur das man beim schalten nicht die Rippen gebrochen bekommt... :D

Es ist wie immer eine reine Geschmackssache.

Mir persönlich gefällt das MEHR an Komfort ...

Ich freue mich trotz deiner Erfahrung auf meinen neuen 335i .... den ich hoffentlich in 2 Wochen geliefert bekomme!;)

Aber unbedingt freuen, Du hast allen Grund dazu. Ich wollte das Auto nicht schlechtreden bzw. -schreiben. Es ist ein tolles Auto, aber einfach im Vergleich zum Vorgänger etwas sanfter und verschliffener (nach meinem persönlichen Empfinden). Hoffe, Du berichtest, wenn Du das Auto bekommen hast und erste Fahrten gemacht hast.

 

 

Zitat:

Original geschrieben von cks23

Ich finde der Ausdruck "Schlaftablette" ist etwas übertrieben... ;)

Bis vor kurzen fuhr ich noch einen E92 M3 und bin vor drei wochen mal nen F30 328 zur Probe gefahren (normale Automatik). Also vom Anzug und ansprechverhalten kam er schon fast an den M3 heran..... Die Automatik schaltete vom gefühl her so schnell wie das DKG, nur das man beim schalten nicht die Rippen gebrochen bekommt... :D

Es ist wie immer eine reine Geschmackssache.

Mir persönlich gefällt das MEHR an Komfort ...

Ich freue mich trotz deiner Erfahrung auf meinen neuen 335i .... den ich hoffentlich in 2 Wochen geliefert bekomme!;)

am 28. Juni 2012 um 11:34

Aber natürlich!!!!!

Ich ruf schon fast jeden Tag beim :) an und frage nach Neuigkeiten! Hi Hi... der ist schon genervt :D

Zitat:

Original geschrieben von cks23

... Ich ruf schon fast jeden Tag beim :) an und frage nach Neuigkeiten! Hi Hi... der ist schon genervt ...

Das kennt mein :) bestimmt auch noch ganz gut!

Zitat:

Original geschrieben von Roger_R

Nach 2.000 km folgende persönliche, subjektive, Eindrücke:

- Optik und teilw. Haptik der verbauten Innenraumteile, wie schon mancherorts in div. Foren bemängelt, wirken minderwertiger als in Vorgängermodellen.

- Der Motor hat in jeder Drehzahl genügend Drehhoment, spricht sehr spontan an, mir kommt der sound etwas gedämpfter als beim Vorgänger vor, das blubbern beim Lastwechsel ist nichtmehr so auffällig.

- Die 8 Gang Automatik ist sowohl in den Eco Programmen zum lässigen cruisen tauglich als auch im Sportprogramm zum flotten forwärtskommen. Mit Tempomat Verbrauch bei 160 km zw. 7 und 8 l.

- Fahrwerk (adapt. M Fahrwerk) auch im Sportmodus relativ (!) weich.

- Klimaanlage sehr wirksam und beinahe zugfrei.

- Hörbare Geräusche der Innenraumverkleidung bei Unebenheiten, sollte bei einem solchen Auto nicht vorkommen.

- Ausgezeichnetes Xenon Licht.

- Niedriges Geräuschniveau bei hohen Geschwindigkeiten.

Mein persönliches Fazit:

Im Innenraum, in der Qualitätsanmutung und beim Fahrfeeling deutlicher Rückschritt, würde mir das Auto nichtmehr kaufen.

Hast Du diese Punkte nicht beim Probefahren schon festgestellt?

Das Fahrfeeling ist schlechter? Inwiefern?

Gerade beim Geräuschniveau habe ich einen umgekehrten Eindruck? Habe aber den 328i.

Also Du kannst ihn ja wieder verkaufen......

Deine Antwort
Ähnliche Themen