ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. 335i PPK: Welche Kraftstoffqualität

335i PPK: Welche Kraftstoffqualität

BMW 3er F30
Themenstarteram 30. Mai 2013 um 10:36

Hallo zusammen,

nachdem mein Auto wieder ordentlich läuft inkl. Start-Stopp-Automatik kann ich mich nun den Details widmen: Was soll man tanken?

Auf Anfrage bei BMW erhielt ich die Antwort, dass Super wie auch E10 ausreichend sei. Einen Leistungsunterschied zu Super plus würde es praktisch nicht geben. Auf meine Nachfrage wurde dann etwas relativiert. Zumindest die Premiumkraftstoffe von Shell und Aral hätten keinerlei positive Auswirkungen auf die Leistungsentfaltung. Super plus wäre vielleicht etwas besser als Super oder E10.

Was tankt ihr? Könnt ihr einen Unterschied zwischen den unterschiedlichen Kraftstoffqualitäten feststellen? Hat jemand vielleicht sogar etwas Objektives wie Messwerte im Durchzug o.ä.?

Grüße,

Olli

Beste Antwort im Thema

Hi,

ich wundere mich ein wenig über die Frage!

Wie schon erwähnt geben die BMW-Benziner ihre angegebene max. Leistung nur in Verbindung mit

Super Plus (98 Oktan) ab.

Bei modernen Motoren wird mittels Klopfsensoren der Ladedruck angepasst, deshalb kann man auch mit 95 Oktan Sprit fahren.

Das bedeutet im Umkehrschluss aber: Weniger Ladedruck gleich weniger Leistung!!!

Ein PPK zu verbauen und dann mit 95 Oktan E5 Sprit zu fahren ist dann eher Kontraproduktiv, weil die Motorelektronik zwar das max. aus dem Sprit heraus holt, aber nicht annähernd die max. Leistung abgegeben werden kann.

Also meine Antwort lautet: Tanke Super Plus, sonst hättest Du Dir das PKK sparen können!;)

Gruß AL

28 weitere Antworten
Ähnliche Themen
28 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von AL StreetKa

Zitat:

Original geschrieben von TrOLli

 

Vielleicht habe ich mich missverständlich ausgedrückt:

Die Empfehlung zu einfachem Super kam von BMW. Ich habe eine Frage über die Homepage gestellt und bekam am nächsten Tag einen Anruf mit der Antwort.

Hast du eine Quelle für die Aussage 98 Oktan für volle Leistung?

Grüße,

Olli

P.S.: Bisher habe ich übrigens Super Plus getankt.

Hi Olli,

ja steht z.B. auf der BMW-Seite als Fußnote Nr.2 zur Nennleistung.

Zitat:

Angaben zu Leistung und Verbrauch beziehen sich auf Betrieb mit ROZ 98 Kraftstoff.

Gruß AL

danke für die info, hab ich dort gar nicht gesehen.

lg. Sledge

Wer nicht oft in oberen Drehzahlregionen unterwegs ist, kann locker Super 95 tanken. Der vermisst auch dann überhaupt keine Leistung oder Drehmoment. Höchstens der Verbrauch ist damit marginal bis unauffällig mehr.

Bei sportlichen Zeitgenossen ist Super Plus schon zu empfehlen. Eigentlich nur in oberen Drehzahlregionen werden Motoren dann Aufgrund Klopfen/Klingeln gedrosselt.

Also alles eine Frage des Anspruchs und der Anforderung. ;)

Themenstarteram 11. Juni 2013 um 10:48

Zitat:

Original geschrieben von Bartman

Wer nicht oft in oberen Drehzahlregionen unterwegs ist, kann locker Super 95 tanken. Der vermisst auch dann überhaupt keine Leistung oder Drehmoment. Höchstens der Verbrauch ist damit marginal bis unauffällig mehr.

Bei sportlichen Zeitgenossen ist Super Plus schon zu empfehlen. Eigentlich nur in oberen Drehzahlregionen werden Motoren dann Aufgrund Klopfen/Klingeln gedrosselt.

Also alles eine Frage des Anspruchs und der Anforderung. ;)

Das Gegenteil ist der Fall. Ottomotoren neigen bei niedriger Drehzahl und hoher Last zum Klopfen. Bei hohen Drehzahlen ist die Qualität des Kraftstoffs (Klopffestigkeit) zweitrangig.

Grüße, Olli

Zitat:

Original geschrieben von TrOLli

Zitat:

Original geschrieben von Bartman

Wer nicht oft in oberen Drehzahlregionen unterwegs ist, kann locker Super 95 tanken. Der vermisst auch dann überhaupt keine Leistung oder Drehmoment. Höchstens der Verbrauch ist damit marginal bis unauffällig mehr.

Bei sportlichen Zeitgenossen ist Super Plus schon zu empfehlen. Eigentlich nur in oberen Drehzahlregionen werden Motoren dann Aufgrund Klopfen/Klingeln gedrosselt.

Also alles eine Frage des Anspruchs und der Anforderung. ;)

Das Gegenteil ist der Fall. Ottomotoren neigen bei niedriger Drehzahl und hoher Last zum Klopfen. Bei hohen Drehzahlen ist die Qualität des Kraftstoffs (Klopffestigkeit) zweitrangig.

Grüße, Olli

Stimmt! Das ändert aber trotzdem nichts an meiner These.

So ein Grottensprit ist 95 auch nicht, dass hier ein Leistungsunterschied erkennbar sein dürfte. In einem Z4 3.0i habe ich einmal 95 getankt. Da ist mir obenrum sofort aufgefallen, dass hier einiges Leistung fehlt. Untenrum war alles wie vorher (unter 5000 U/min).

...genau, zum surfen in der Stadt geht 95 Oktan, wenn man sportlich unterwegs ist, merkt man bei höherer Drehzahl deutlich das Abfallen der Leistung. Ich tanke immer Super Plus.....

immer schon 98er ;)

auch schon zu 3 Liter Sauger Zeiten ;)

Gruß

odi

Mein Auto verbraucht deutlich mehr mit Super Plus im Vergleich zu Super

Der Unterschied liegt bei 1,5 Liter pro 100KM

Mehr Leistung habe ich nicht gemerkt

328i

Zitat:

@Dr_Kourani schrieb am 2. September 2016 um 17:16:19 Uhr:

Mein Auto verbraucht deutlich mehr mit Super Plus im Vergleich zu Super

Der Unterschied liegt bei 1,5 Liter pro 100KM

Mehr Leistung habe ich nicht gemerkt

328i

:D:D:D

Gruß

odi

Roz 98 bringt nur über 13-15 Grad Celsius marginal etwas.

Ich Tanke seit Jahren mittlerweile nur Super+ (OMW Ultimate weil die nähste Tankstelle)

Bei meinem E46 320i LCI mit LPG, tanke ich Ultimate, damit sich das Kennfeld im Benzinbetrieb weniger verschiebt.

Unseren Audi A38V 1.4 TFSI 12/2012 Stand 80tkm haben wir bis auf eine Tankfüllung Super E5 auch nur mit Super plus (Ultimate 100) betankt. Ich habe vor 4 Wochen eine BEDI Reinigung bei unserem Audi machen lassen. Der Techniker meinte, dass relativ wenig Ruß beim Reinigungsvorgang heraus kam.

Habe ja das Nachfolgemodell des 335i, den 340i. Laut BA-App:

"Superbenzin mit ROZ 95"

Gibt keinen Grund, was anderes zu tanken.

JooJooo

Zitat:

@JooJooo schrieb am 5. September 2016 um 15:53:18 Uhr:

Habe ja das Nachfolgemodell des 335i, den 340i. Laut BA-App:

"Superbenzin mit ROZ 95"

Gibt keinen Grund, was anderes zu tanken.

JooJooo

Es steht aber auch, dass die Fahrleistungen mit ROZ 98 ermittelt werden. Konnte bisher aber zwischen Super und SuperPlus keinen Unterschied feststellen. Nur bei über 30 Grad lief er bei einer Testfüllung mit Superplus gefühlt etwas seidiger.

Zitat:

@Shardik schrieb am 5. September 2016 um 16:23:58 Uhr:

Zitat:

@JooJooo schrieb am 5. September 2016 um 15:53:18 Uhr:

Habe ja das Nachfolgemodell des 335i, den 340i. Laut BA-App:

"Superbenzin mit ROZ 95"

Gibt keinen Grund, was anderes zu tanken.

JooJooo

Es steht aber auch, dass die Fahrleistungen mit ROZ 98 ermittelt werden. Konnte bisher aber zwischen Super und SuperPlus keinen Unterschied feststellen. Nur bei über 30 Grad lief er bei einer Testfüllung mit Superplus gefühlt etwas seidiger.

Ich habe ne Zeit Aral Ultimate 102 getankt. Der Unterschied ist schon spürbar, aber nicht dermaßen, ständig diesen Aufpreis zu zahlen. Tanke das höchstens noch, wenn mir wieder ne Spassfahrt auf A20 über >150km bevorsteht. Im normalen Stadt- und Landverkehr sehe ich keinen Sinn dafür. Da tuts auch Roz 95.

Beim Einfahren habe ich auch dem Motor was besonders gegönnt - beim Wechsel auf normale Qualität hab ich dann persönlich nix gemerkt, allerdings bin ich ja viel auf Bundesstraßen ohne max. Powerabruf unterwegs.

JooJooo

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. 335i PPK: Welche Kraftstoffqualität