ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. 330d xDrive: Geräusche und Stottern beim Lenken im Stand ?

330d xDrive: Geräusche und Stottern beim Lenken im Stand ?

BMW 3er E93
Themenstarteram 7. September 2014 um 9:44

Guten Morgen liebe Forumsmitglieder!

Ich habe ein Problem mit meinem BMW E93 330XD (Bj. 10/08, vor Facelift).

Wenn ich im Stand lenke macht es Geräusche, es fühlt sich an wie ein Stottern.

Falls jemand eine Idee oder einen Tipp hat woran es liegen könnte bitte nicht zögern ihn zu äußern :)

Ob die Lenkung hydraulisch oder elektrisch ist kann ich nicht genau sagen. Eigentlich hat der 330D die elektrische Lenkung, das XDrive Modell hat allerdings eventuell Hydraulik.

Im Motorraum habe ich nur in Fahrtrichtung rechts einen Behälter mit Flüssigkeit und grünem Deckel, in Fahrtrichtung links wo sich die Lenkstange befindet ist nichts.

Ich habe ein Video der Geräusche bzw. des Stotterns angehängt. Es ist am Lenkrad fühlbar.

Ich danke euch!

Grüße

Ähnliche Themen
21 Antworten

Seroöl kontrollieren, der Behälter ist rund und befindet sich auf der linken Seite. Es steht ATF only drauf, das Öl sollte rot und sauber sein. Mein Behälter war voller grauer glitzernde Spähne. Nachdem ich es 4 Mal gespühlt hatte lenkt er wieder freiwilliger.

Ich kan mir aber vorstellen dass deiner keine Hydraulische Servolenkung mehr hat.

Themenstarteram 7. September 2014 um 11:54

Danke für deine Antwort!

Ich habe ein paar mehr Bilder gemacht.

Motorraum gesamt, Lenkgetriebe und vermeintlicher Behälter.

Das Öl im Behälter ist dunkelgrün bis grau, Spähne habe ich nicht gesehen.

Wie hast du das ganze Gespühlt?

Grüße

Motorraum
Lenkgetriebe
Behälter

Das ist der Behälter, deine Lenkung will aber Pentosin 11S. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe hast du also eine Aktivlenkung.

Deckel auf, den Behälter leer pumpen (habe den Bremsenentlüfter verwendet), wenn möglich den Schlauch zum absaugen in die Rohre runter stecken und möglichst viel rausholen. Dann wieder füllen, Motor starten, eine kleine Strecke fahren und immer rechts links lenken.

Den ganzen Zyklus wiederholen bis die Flüssigkeit sauber genug ist.

Oder du machst den Behälter leer, baust ihn aus, verlängerst die beiden Schläuche. Den Schlauch zur Pumpe steckst du in neues Servoöl, den Rücklauf in einen Eimer. So lange laufen lassen bis wieder frisches Servoöl in den Eimer fliesst. Aber vorsicht, die Pumpe darf nie trocken laufen und die Pumpe ist sehr gierig (die nimmt einiges an Öl).

Wie viel km hat der Wagen gelaufen? Sieht ja recht dreckig aus,...

Themenstarteram 7. September 2014 um 17:37

180tkm. Danke für den Tipp, ich tausche morgen das Öl und berichte!

Sonst bleibt wohl nur noch

-Keilrippenriemen nicht mehr genug Spannung (Klimaleistung lässt im Stand auch teilweise zu wünschen übrig)

-Servopumpe defekt

Ich würde auch auf die beiden Sachen Tippen. Vielleicht kann es auch sein dass das Lenkgetriebe einen Schaden hat.

Themenstarteram 16. September 2014 um 22:40

Hallo,

ich habe heute verschiedene Dinge erledigt. Ölwechsel, Umbau auf Filz-Ölabscheider, AGR Thermostatventil (undicht) getauscht, entlüftet, Motorwäsche gemacht, Innenraumfilter, Luftfilter und natürlich den Ölfilter getauscht. Im Großen und Ganzen ist das Auto jetzt perfekt, bis auf die Lenkung!

Leider hat das Spülen nicht viel gebracht. Ich habe mehrmals das alte Öl abgesaugt und den Behälter wieder mit neuem Öl aufgefüllt. Das Öl hat jetzt keine dunkle Färbung mehr, die Lenkung ist unverändert.

Hat vielleicht noch jemand eine Idee?

Es handelt sich wie ich herausgefunden habe um die Aktivlenkung mit Hydraulikteil und Elektromotor.

Danke für eure Antworten.

Grüße

Hallo Themenstarter, konntest Du das Problem inzwischen lösen?

Das problem habe ich bei mwinem 330xd leider auch. Habe festgestellt dass die servoleitungen wo auf die kühlschleife gesteckt werden spiel haben. daher kommt das brummende knatternde geräusch. Muss mal die leitungen tauschen und hoffe dass es besser wird.

Ja, die Schläuche schlagen aneinander und an andere Bauteile, das macht teilweise Geräusche. Wenn man voll in en Anschlag lenkt ist es am lautesten.

Genau. Hoffe es liegt an den schlauchkupplungen und ist behoben wenn ich die leitungen tausche?!

Ich werde da nichts ändern, das Geräusch ist ja nicht so laut. Du kannst ja die Schläuche mit Kabelbindern zusammenbinden. Ich weiss nur nicht ob die auf dauer durchscheuern.

Wäre auch ein versuch wert. Nur das geräusch stört mich tierisch. Besonders beim einparken wenn alle schauen :(

Themenstarteram 26. Oktober 2014 um 20:07

Hallo,

hier das gewünschte Update.

Meine Servolenkung ist Hydraulisch, nicht elektrisch.

Die Servopumpe ist über einen separaten Keilrippenriemen verbunden.

Der zweite Keilriemenspanner war ebenfalls etwas schief.

Getauscht habe ich bis jetzt:

Riemenspanner, großen Keilrippenriemen für Lichtmaschine, Wasserpumpe usw., Generatorfreilauf nachgerüstet, kleinen Keilrippenriemen der Servopumpe, mehrere Spülungen mit Pentosin 11S. Flüssigkeit ist klar und auch nach 1000km Fahrt noch wie neu.

Jetzt bleibt eigentlich nur noch die Servopumpe oder das Lenkgetriebe selbst dachte ich bevor ich die oberen Kommentare gelesen habe.

Bei mir tritt die Vibration auf wenn ich im Stand lenke, Getriebestellung "D", leichte Verbesserung bei warmem Motor.

Wie lange besteht der Fehler bei euch?? Wovon ist er abhängig und was habt ihr bis jetzt dagegen unternommen? Bin für jeden Lösungsansatz dankbar. Ich untersuche mal die Leitungen, danke für den Tipp! Werde sie dann gegebenenfalls tauschen und dann berichten!

Ich lerne zwar gern neue Dinge, aber wenn das nicht hilft geht der Wagen zurück zum Händler (noch in der gesetzlichen Gewährleistung vor Beweislastumkehr), allerdings ist das ein kleiner Hofhändler und weiter von meinem Wohnort entfernt (Km sind echt, Checkheft habe ich bei BMW checken lassen).

Grüße

Ich habe bis jetzt auch nur die leitungen zusammen gebunden mit kabelbinder. Doch das geräusch ist immer noch da. Wenn ich zeit finde werde ich die leitungen zur kühlschleife tauschen und hoffen das gut ist. Sehr nervig das ganze

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. 330d xDrive: Geräusche und Stottern beim Lenken im Stand ?