ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. 330D BJ 2007 82tsdkm

330D BJ 2007 82tsdkm

BMW 3er E93
Themenstarteram 17. Januar 2020 um 18:59

Hey ich bin neu...

 

Also der Grund warum ich hier bin ist dieser weil ich mir einen 330D Cabrio aus dem Jahr 2007 kaufen möchte aber viele fragen offen sind...

 

Also zum Fahrzeug ist er nur 82 tsd km gelaufen und ist jetzt knapp 13 Jahre alt. Der Besitzer von dem ich es kaufen möchte hat ihn jetzt knapp 8 Jahre und hat ihn oft kurz Strecke aber auch lange strecken gefahren aber leider nur insgesamt 13 tsd km die letzten 7-8 Jahren... ich bin selber 19 und finde das Auto echt top weil er alles hat außer Ledersitze... hinten hat er eine Beule und paar Kratzer an der Fahrertürkante... aber für 13 tsd Euro ein recht guter Preis oder?...

 

Hab nicht viel Ahnung von Autos und für Tipps bin ich offen

Ähnliche Themen
27 Antworten

Da gehen bei mir alle alarmlampen an. Wenn!!!!! Wenn das Original im sind, ist der Motor echt arm dran..Kurzstrecke. also ich würde jemanden mitnehmen der das auto kennt. Der den Motor kennt und der auslesen und richtig interpretieren kann. 13T€ finde ich außerdem viel zu viel.

Themenstarteram 17. Januar 2020 um 19:08

Für 231 PS und der laufleistung finde ich kein besseres preislich und es ist ein Cabrio... Die km sind Original weil ich den Mann zum Teil kenne...

Kannst besser eins mit 200tkm kaufen, das ist besser als das Teil. Kann muss nicht. Auf jeden Fall auslesen.

Themenstarteram 17. Januar 2020 um 19:11

Das Nächste "Problem" bei der Probefahrt hat mich die Leistung nicht von den "Socken gehauen".... würde gerne Meinung von einen erfahrenen wissen der alltäglich mit den 3 Liter Motoren zutun hat... das er mir vllt sagen kann warum die Leistung nicht so gut ist kommt mir vor als würde es gleichmäßig nach vorne gehen aber es sollte ja ganz schnell gehen und immer langsamer werden oder nicht

Weil der dpf voll ist, ansaugbrücke, Ventile verdreckt. Kurzstrecke

Themenstarteram 17. Januar 2020 um 19:30

Denkst du ein BMW-Autohaus schaut ihn sich genau an oder wo soll ich das Auto kontrollieren und Prüfen lassen weil ich in meiner Nähe keinen habe der sich auf BMW spezialisiert hat...

Nimm dir lieber einen mit mehr km. Die Dinger halten bei guter Pflege ohne Probleme 300 tkm. Bei viel Kurzstrecke wird der Motor nie richtig warm was zu erhöhtem Verschleiss führt.

Zu der Leistung: bist du schon andere probegefahren? Es kann gut sein, dass die Leistung völlig normal ist. Das Cabrio wiegt schliesslich fast 2 Tonnen.

Themenstarteram 17. Januar 2020 um 21:37

Also mein Vater hat ein 530d e60 und er hat 218 PS und kommt mir spritziger vor als der Cabrio... der Cabrio hat so eine schöne dunkelblaue Farbe und ich möchte das Fahrzeug aber bin mir unsicher...

Grds. Lass dich nicht verrückt machen. Besser weniger km als mehr. Nur weil jemand den Wagen nur im Sommerhalbjahr und dann auch nur selten bewegt schadet das dem Wagen erstmal nicht. Ich sehe das sogar als Vorteil.

So ein Wagen ist irgendwo ein Verschleißteil und hat eine gewisse Laufleistung oder Betriebsstunden für die er ausgelegt ist. Desto mehr km oder besser Betriebsstunden er hat desto kürzer wird er vermutlich halten.

Hinzu kommt natürlich der Zustand der restlichen teile. Wenn das alles passt sollte das ein schöner Wagen sein.

 

Nur in dein Alter nicht die Unterhaltskosten für so ein Fahrzeug vergessen. Der Kaufpreis ist über die Jahre der kleinere Teil der Kosten. Ansonsten ist es auch schön Geld "übrig" zu haben für die anderen schönen Dinge des Lebens.

am 18. Januar 2020 um 8:25

Zitat:

@vorlost schrieb am 17. Januar 2020 um 23:34:38 Uhr:

Grds. Lass dich nicht verrückt machen. Besser weniger km als mehr. Nur weil jemand den Wagen nur im Sommerhalbjahr und dann auch nur selten bewegt schadet das dem Wagen erstmal nicht. Ich sehe das sogar als Vorteil.

So ein Wagen ist irgendwo ein Verschleißteil und hat eine gewisse Laufleistung oder Betriebsstunden für die er ausgelegt ist. Desto mehr km oder besser Betriebsstunden er hat desto kürzer wird er vermutlich halten.

Hinzu kommt natürlich der Zustand der restlichen teile. Wenn das alles passt sollte das ein schöner Wagen sein.

 

Nur in dein Alter nicht die Unterhaltskosten für so ein Fahrzeug vergessen. Der Kaufpreis ist über die Jahre der kleinere Teil der Kosten. Ansonsten ist es auch schön Geld "übrig" zu haben für die anderen schönen Dinge des Lebens.

Eben! Denke auch so. Aus einem Kurzstreckler kann man ja auch einen Langstreckler machen und dann wird der ganze Schmodder ausgepustet.

Themenstarteram 19. Januar 2020 um 13:30

Wie findet ihr den Preis.. 13tsd er macht den Service also ölwechsel und TÜV weil er fällig ist, das einzige was fällt bei dem Fahrzeug sind die Ledersitze... was würdet ihr als ersten nach dem kauf durch checken lassen und was vor dem kauf testen?

Fehlerspeicher auslesen ist immer gut.

Wenn das Fahrzeug viel Kurzstrecke gelaufen ist, auch mal den DPF prüfen lassen.

Themenstarteram 19. Januar 2020 um 13:58

Habt ihr schon mal bei ein älteren Fahrzeug den zahnriemen gewechselt oder wie prüft man den zahnriemen?

Der BMW hat kein Zahnriemen sondern eine Kette.

Deine Antwort
Ähnliche Themen