ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. 320d Limo, 125d 5-Türer oder X1 25d? Kaufberatung

320d Limo, 125d 5-Türer oder X1 25d? Kaufberatung

BMW
Themenstarteram 6. Febuar 2016 um 12:22

Hallo zusammen,

Ich bin in der glücklichen Lage mir ein neues Auto zu konfigurieren.

Preisbereich sollte um die 48k sein, dafür bekomme ich diese alle.

Gesetzt sind:

Sportautomatik

LED

Navi Bus

HiFi System

Abstandsregeltempomat

PDC

Sportsitze, Lendenwirbel, Heizung

Speed Limit Info (X1 leider nicht möglich)

Der 125 würde besser, der X1 wahrscheinlich ohne den Abstandsregeltempomat sein.

Das Auto wird drei Jahre gefahren, davon wahrscheinlich das letzte mit Säugling.

90% Autobahn (täglich mindestens 80km)

 

Was würded ihr nehmen und warum? :-)

Gruß

Chris

Ähnliche Themen
16 Antworten

Wenn Nachwuchs geplant ist und Du die Wahl hast, würde ich den 1er schon mal streichen. 3er Limo ist auch nicht so super praktisch, wenn ein Kinderwagen mitfährt - hier würde der Touring mehr Sinn machen.

Wenn man sich auf Deine Vorgaben beschränkt, wäre der X1 meine erste Wahl. Flexibilität und Raumangebot passen und Exterieur ebenfalls. Mir gefällt hier nur der Innenraum weniger gut als im 3er, den Wählhebel für die Automatik finde ich beim X1 sogar richtig hässlich.

Deswegen würde ich an Deiner Stelle versuchen, einen 3er Touring ins Budget zu bekommen. Wenn der nicht passt, wäre der X1 meine zweite Wahl.

Der X1 würde bei mir schon aufgrund der schlechten Sportsitze herausfallen. Bei 90% Autobahn wäre mir der 3er durch seinen längeren Radstand lieber. Würde aber auch einen Touring nehmen oder mir mal das 4er GC anschauen.

320d Touring

Ich denke es gibt für alles für und wieder, mit nachwuchs währen 3er touring oder X1 sicher besser als 1er. Worauf ich ab deiner stelle aber keinesfalls verzichten würde bei täglich 80 km Autobahn ist der ACC, der macht insbesondere Autobahn und Berufsverkehr dermassen entspannter als ohne, für mich ein absolutes must-have

-Wenn Kinderwagen und so ein Zeug alles mit soll später auch den 220d Gran Tourer mit einbeziehen vielleicht.

-Ansonsten wie meine Vorredner den 320d Touring.

-320d GT (wenn auch mit Ausstattungseinbußen)

-420d Gran Coupé

-X1 20d

So... Schwierig.

320d :-)

Bei so viel Autobahn eher nicht den 1er.

Vim X1 25d hört man viel gutes und der sieht auch nett aus. Den würde ich auf jeden Fall mal probefahren.

Der X1 ist ein Raumwunder. Für mehr als 1 Kind sehr zu empfehlen. Im 3er Touring ist mit Babyschale auf dem Rücksitz, welche sehr viel Platz in der Tiefe einnimmt, vorne dann schon eingeschränkt Platz. Da meine Frau klein ist klappt das. Wir haben im Touring eine Babyschale und ein Gruppe 2 Sitz. Geht, ist aber relativ eng.

Kofferraum ist der X1 auch nicht schlecht.

Für mich war der 6 Zylinder wichtiger als Platz im Überfluss. Leider gibt's den X1 nur mit max. 231PS.

Themenstarteram 8. Febuar 2016 um 20:55

Danke euch schon mal für die Tipps. Mir ist aufgefallen das ich was wichtiges vergessen habe zu erwähnen. Werde das Auto nur 3 Jahre fahren, da Firmenwagen wobei höchstens das letzte Jahr mit Kind und danach kann man sich ja etwas größeres nehmen.

Den 2er Tourer habe ich ausgeschlossen, da Frontkratzer. Den 3er GT finde ich nicht so nett. Den Touring fahre ich aktuell (F31 aus 2013). Auch als 320d, der ist mir zu "unsexy", daher nicht aufgeführt :-)

Im X1 hatte ich nach meinem ursprünglichen Post mal drinnen gesessen. Fand da auch die Sitze und den Innenraum nicht so ansprechend, recht BMW untypisch....

Wir hatten in den ersten zwei Jahren mit unserem Sohn auch nur einen 120d. Es geht, aber es ist relativ eng.

Zitat:

@Chris_DUS schrieb am 8. Februar 2016 um 20:55:16 Uhr:

Danke euch schon mal für die Tipps. Mir ist aufgefallen das ich was wichtiges vergessen habe zu erwähnen. Werde das Auto nur 3 Jahre fahren, da Firmenwagen wobei höchstens das letzte Jahr mit Kind und danach kann man sich ja etwas größeres nehmen.

Den 2er Tourer habe ich ausgeschlossen, da Frontkratzer. Den 3er GT finde ich nicht so nett. Den Touring fahre ich aktuell (F31 aus 2013). Auch als 320d, der ist mir zu "unsexy", daher nicht aufgeführt :-)

Im X1 hatte ich nach meinem ursprünglichen Post mal drinnen gesessen. Fand da auch die Sitze und den Innenraum nicht so ansprechend, recht BMW untypisch....

Dann wäre ein 125d gar nicht soooo aus dem Rennen... Nur große Kinderwagen mit Wanne und so werden nicht in den Kofferraum gehen ohne ihn auseinander zu schrauben :-D wenn es natürlich möglich ist wäre ein X1 25d auch eine Alternative trotz der 2er Basis und der anderen Automatik.

Zitat:

@Chris_DUS schrieb am 8. Februar 2016 um 20:55:16 Uhr:

Danke euch schon mal für die Tipps. Mir ist aufgefallen das ich was wichtiges vergessen habe zu erwähnen. Werde das Auto nur 3 Jahre fahren, da Firmenwagen wobei höchstens das letzte Jahr mit Kind und danach kann man sich ja etwas größeres nehmen.

Den 2er Tourer habe ich ausgeschlossen, da Frontkratzer. Den 3er GT finde ich nicht so nett. Den Touring fahre ich aktuell (F31 aus 2013). Auch als 320d, der ist mir zu "unsexy", daher nicht aufgeführt :-)

Im X1 hatte ich nach meinem ursprünglichen Post mal drinnen gesessen. Fand da auch die Sitze und den Innenraum nicht so ansprechend, recht BMW untypisch....

An demselben Punkt war ich auch. Hab mir dann soeben einen 420d GC bestellt für die nächsten 3 Jahre. 48k sind da knapp aber machbar.

Zitat:

@Chris_DUS schrieb am 8. Februar 2016 um 20:55:16 Uhr:

...Den 2er Tourer habe ich ausgeschlossen, da Frontkratzer. Den 3er GT finde ich nicht so nett. Den Touring fahre ich aktuell (F31 aus 2013). Auch als 320d, der ist mir zu "unsexy", daher nicht aufgeführt :-)

Im X1 hatte ich nach meinem ursprünglichen Post mal drinnen gesessen. Fand da auch die Sitze und den Innenraum nicht so ansprechend, recht BMW untypisch....

Der neue X1 ist aber auch prinzipiell erst mal ein Frontkratzer - er ist auf derselben Plattform wie der 2er AT...

Wenn dir der 3er Touring zu "unsexy" ist, guck dir mal unbedingt den 4er GC an. Über einen sehr ähnlichen Gedankenweg bin ich selbst bei ihm gelandet und bin immer noch sehr zufrieden, auch was die Variabilität angeht.

Wie klappt das denn mit dem Kinderwagen im Gran Coupe?

Ein X1 20d/25d gibt es mit Allrad bzw hat diesen schon Serie. Zu dem Punkt dass er auf der Plattform des 2ers ist kann ich nichts sagen aber wenn man sich damit erstmal vertraut gemacht hat sollte es kein allzu großes Problem sein denke ich mal.

Viel spielt natürlich der eigene Geschmack eine Rolle.

Ich für meinen Teil bin einen 218d AT, 220d GT und einem X1 25d xdrive schon gefahren und muss sagen dass ich keinen einzigen rationalen/funktionellen Einwand habe. (Optische und gewöhnungsbedürftige Gründe mehr kann nicht gegen eines dieser Autos sprechen)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. 320d Limo, 125d 5-Türer oder X1 25d? Kaufberatung