ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. 320d Glühkerzen gewechselt und läuft wieder wie am 1 Tag!Arbeit lohnt sich

320d Glühkerzen gewechselt und läuft wieder wie am 1 Tag!Arbeit lohnt sich

Themenstarteram 8. Dezember 2009 um 16:27

Hallo

ich hatte das Problem wie viele jetzt wo die Temperatur immer weiter in Keller geht das man Orgelt und es passiert einfach nichts...

Mehrfach vorglühen Zündung An~Aus~An.. dann Start er kam erst sehr spät und nur mit Vollgas teilweise gar nicht.

Im Fehlerspeicher war nichts hinterlegt doch beim wechsel stellte sich herraus das Glühkerze NR 1 und 4 defekt waren.

Alle Glühkerzen wurden durch NGK ersetzt.

Ansaugbrücke etc. wurde gleich mit gereinigt usw.

Der Startvorgang bei kaltem Motor ist jetzt wie folgt.

Zündung an 2Sec. leuchtet die Vorglühlampe und Start.

Der Motor springt ohne die kleinste verzögerung an.

Der Tausch der Glühkerzen war recht einfach man braucht zum Wechsel eine 10er HZ Nuss 20mm lang für die Glühkerzen.

Die Glühkerzen zu entfernen ist das einzigste Problem da sie sehr fest sitzen die 4 ging nur sehr stockend / Knack herraus.

Mit Bremsenreiniger gut gesäubert und mit WD40 eingesprüht und 15min gewartet ging es einiger maßen.

Bei Interesse einer kleinen Fotostory werde ich gerne eine Zusammenstellen ( Ansaugbrücke demontieren usw.. )

Img-0020
Ähnliche Themen
14 Antworten

wie hast du die bei beiden Stecker auf der Ansaugbrücke rausbekommen. Ich habe es einfach nicht geschafft, den Mechanismus zum lösen zu verstehen :) Natürlich habe ich die Ansaugbrücke gekippt und anschließend trotzdem die Kerzen wechseln können. Allerdings wollte ich wie du auch die Ansaugbrücke reinigen und mal die Drallklappengeschichte wegen den Motorschäden mal überprüfen.

Hast du ein Tipp für mich?

ja das hab ich auch schon seit nem halben jahr vor..solang liegen die dinger schon daheim rum :D

bei mir war es beim auslesen bissle anders wie bei dir!!da waren 355fehler drinne mit Glühkerze Unterbrechung Zylinder 1-6 drinne..aber ich hatte bisher trotz auch den kälteren temperaturen keine probleme damit.springt super an!!!aber werd mir jetzt wenn die prüfungen rum sind auch mal die zeit nehmen und sie wechseln.Hab auch bissle schiss davor das die net richtig raus gehen...aber es kann ja eigentlich net viel passiern oder??ich mein abbrechen oder so!hab mal gelesen es wär sinnvoll das auto vorher warm zu fahrn.dann würden die besser raus gehn...aber is dann halt net so schön an nem warmen motor rumzuschrauben wo man aufpassen muss das man sich nicht verbrennt...

wie hast du den nach dem ausbau festgestellt das zwei stück defekt waren??sieht man des denen an??

Mfg

-Franky

Themenstarteram 8. Dezember 2009 um 17:55

Ich habe den Motor selbst auch warm gefahren da es schon um die 0Grad sind um nicht vor einem Eisblock zu stehen hatte ich so beim Schrauben auch noch schön warme Hände und die Glühkerzen lassen sich leichter Rausschrauben.

In einem anderen Forum habe ich schon gelesen das die 4te Glühkerze abgebrochen ist. Deshalb hab ich mir mit der 4 besonders viel Zeit gelassen da sie Knackte und sehr sehr schwer ging deshalb gut Sauber gespült mit Bremsenreiniger und dann noch ordentlich WD40 dran gequalmt und erst mal ne pause eingelegt und dann Windung für Windung raus gedreht.

Da der Motor ja warm Gefahren war habe ich die ersten 3 Glühkerzen innerhalb von 5min draußen gehabt und die 1 war kalt und die 2 u. 3 richtig heiß.

Die Ansaugbrücke war eigentlich recht einfach zu entfernen.

Die Gummi abdeckungen zwischen den Ansaugrohren abnehmen und die 11er Muttern lösen hinten ist eine nicht zu sehen nur mit Spiegel etwas schlecht zu erreichen ( insgesamt 5 Stk. )

Die obere Reihe ist ganz klar einfach zu lösen ( 10er 6 kant ) dann nach oben weg ziehen in richtung der Gewindestangen damit sie nicht Verkantet und den 3 Pol Stecker abziehen.

Alles in allem waren nur die Glühkerzen etwas Zeitaufwendig.

Img-0022

Tach auch

Hat jemand die Typenbezeichnung von NGK zur Hand ? hab ma gekuckt ... da viele Typen auch viele Preise. Würde mich gerne mal schlau machen was die Teile denn so kosten.

Danke schon mal & Greetz

Touri

naja wenn grad die vierte abgebrochen is war das wohl zufall..denk man kann net grundsätzlich sagen..achtung die vierte bricht leicht ab..is ja von 1 bis 4 alles gleich :D

wie kann es sein das die 1 kalt war???des muss ja dann heißen das der zylinder überhaupt net gearbeitet hat während du das auto warm gefahrn hast?!? :confused:

Themenstarteram 8. Dezember 2009 um 18:01

NGK 15,80€ STK.

also ich bin wieder mal sehr verwundert über das thema glühkerzen..hab jetzt heut mein auto das erste mal seitdem der fehler festgestellt wurde bei eisiger kälte (-17grad) gestartet...hatte vorher wirklich meine bedenken das es was wird weil die glühlerzen eben schon so sauviel fehler im speicher verursacht haben...also ich steig ein..zündung an..kurz abwarten bis die lampe ausgeht..und siehe da..springt sofort an ohne jegliche verzögerung und läuft auch sofort so wie immer!!! :confused:

sag mal ab wann muss man den vorglühen wenn -17grad noch net ausreichen um meinen motor irgendwie nicht richtig zu starten?!?wagen stand die ganze nacht in der kälte..da warn es bestimmt sogar teilweise -20grad...ich mein ich freu mich das er keine probleme macht aber verstehn tu ichs irgendwie net so ganz :confused:

vielleicht sind nicht alle ausgefallen oder die Kerzen leisten weniger, aber sie leisten trotzdem was...Habe meine Kerzen erneuert, ich merke kaum ein Unterschied, aber ich fühle mich besser

hmm ja aber sagen wir mal es sind nicht alle ausgefallen sondern nur 1...dann läuft er ja zumindest mal kurzzetig nur auf 5zylindern bis der 6te dann auch noch kommt...aber so is es ja net..des würde man ja sofort spüren und hören...schon komisch irgendwie...naja am montag is es endlich soweit..ich wechsel die jetzt endlich mal...lagen ja lange genug daheim rum :D

danach nochmal fehlerspeicher löschen und schaun ob nochmal fehler auftreten..vielleicht liegt des problem ja auch wo anders mit den fehlern..weil die bei bmw haben damals auch gemeint ich kann froh sein wenn des ding überhaupt noch anspringt bei den vielen fehlern..hmm naja abwarten..nächste woche gehts rund..glühkerzen wechseln,drallklappen raus,schaltwegverkürzung rein,spurstangenköpfe,bremsleitungen,traggelenke und windschutzscheibe wechseln :D

Hallo zusammen,

habe diesen Beitrag grade wachsam verfolgt, nachdem ich eben mein Auto anmachen wollte und er erst nach einigem langem Orgeln in Gang kam, habe einen E46 320d und bisher hatte er noch keine Macken gehabt, kurz glühen und dann lief die Kiste. Wenn er so schlecht in Gang kommt, sind es dann meistens die Glühkerzen?

 

Vg der Olli

kann mehrere ursachen haben..aber in der regel würd ich schon sagen das man als erstes mal an die glühkerzen denkt wenns draußen so kalt is und man startschwierigkeiten hat...wieviel km hast du den drauf??

würd einfach mal fehlerspeicher auslesen lassen.da sollte es drinne stehn..auch in einer freien werkstatt.musste net gleich zu bmw deswegen

so 134.000 hab ich nu drauf und müssten noch die ersten sein, hab ihn erst sein 30.000 km und laut Vorbesitzer war sonst noch nix.

Naja die Glühkerzen kosten ja nicht viel, könnte ich ja wechseln, Kumpel hat ne Werkstatt wo man werkeln kann.

Können die auch mit erhöhtem Verbrauch zu tun haben? Hatte im Sommer schon das Gefühl das der mehr Verbraucht als normal, so nen halben Liter mehr als normal und das ist nu im Winter auch so, im Vergleich zum Vorjahr.

Vg der Olli

hmm keine ahnung ob das was damit zutun haben könnte..meine aber mal gelesen zu haben das des jemand behauptet hat..aber kann da wirklich garnix dazu sagen!!!

heut wars bei mir auch wieder komisch..gestern sprang er ja bei -17grad super an und is sofort rund gelaufen...jetzt heut bei nur -4grad ging er zwar auch sofort an aber lief danach nicht richtig rund..also er lief mal mindestens nur auf 5zylindern..hab dann im stand ganz minimal die drehzahl erhöht..und nach ca.5sekunden lief er dann wieder normal..sehr merkwürdig...das war jetzt absolut das erste mal...hmm naja egal.morgen sind sie fällig :)

soo hab meine heut auch endlich gewechselt.wurd auch mal zeit :)

bei mir gingen die super raus..einmal kurz zack und dann konnte man sie von hand komplett rausdrehn..besser gehts nicht :cool:

die eine kerze sah wirklich mal sehr komisch aus..die hatte vorne an der spitze voll die ich nenns mal macke..steht richtig was ab seitlich..muss da am we mal ein bild reinstellen..sieht echt merkwürdig aus

drallklappen hab ich auch gleich entfernt.jetzt fühl ich mich da auch noch bissle wohler ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. 320d Glühkerzen gewechselt und läuft wieder wie am 1 Tag!Arbeit lohnt sich