ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. 318i - Steuerkette in Werkstatt gerissen?

318i - Steuerkette in Werkstatt gerissen?

BMW 3er E46
Themenstarteram 3. März 2017 um 10:45

Hallo,

haben riesen Problem! Beschreibe die Eckpunkte:

Letzten Samstag ein Batteriekabel kurz gelöst und gleich wieder befestigt. Danach anstandslos angesprungen, bin aber nicht gefahren!

Abends nach 500m Fahren kein Gas mehr angenommen, röhrendes Geräusch (wie Auspuff durch).

Sonntag Probefahrt, normal Gas angenommen und beim Schalten ganz kurz wieder dieses Röhren.

Montag in die freie Werkstatt gefahren(normal Gas angenommen mit dem kurzen Röhren).

Bis einschließlich Dienstag hatte die Werkstatt keinen Fehler gefunden, nach Anruf in selbiger Mitteilung das der Wagen nicht mehr läuft.

35 Euro bezahlt und mit Bekannten den Wagen von dort aus am Dienstag direkt zu BMW geschleppt.

1. Diagnose v. BMW am Mittwoch, beim Auslesen keinen Fehler gefunden.

2. Diagnose am Donnerstag Steuerkette gerissen.......

Wie kann das sein, geht das überhaupt? Hätte man sowas nicht hören müssen? Ich habe keine Ahnung und bin weiblich und blond.... Hat das kurze Abklemmen der Batterie damit zu tun?

Aber der gesunde Verstand sagt mir, das so etwas ordentlich Rabatz hätte machen müssen - das MUSS man doch hören.

Ergo, ganz im Ernst - bei mir KANN das nicht passiert sein, der Wagen fuhr ja noch.

Habt ihr eine Idee was ich jetzt tun kann? Hatte doch ein fahrendes KFZ in die erste Werkstatt gebracht und ein nicht mehr fahrendes zurück bekommen. Nach gestrigem Telefonat mit denen, sagte man mir sie wären an der Steuerkette gar nicht dran gewesen...

Wäre toll, wenn ich eine schnelle Reaktion bekäme, bin völlig überfordert und weiß einfach nicht, was ich tun soll.

LG

Macces

Beste Antwort im Thema

Mit einer gerissenen Steuerkette kann der Motor überhaupt nicht laufen. Wie es allerdings im Detail dazu kam, werden wir hier wohl nicht rausbekommen. Fakt ist jedenfalls: mit gerissener Steuerkette wäre das Auto aus eigener Kraft nirgendwo hingekommen...

31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten

Mit einer gerissenen Steuerkette kann der Motor überhaupt nicht laufen. Wie es allerdings im Detail dazu kam, werden wir hier wohl nicht rausbekommen. Fakt ist jedenfalls: mit gerissener Steuerkette wäre das Auto aus eigener Kraft nirgendwo hingekommen...

Evtl hat unser Motorenflüsterer @Bmwfarid eine Idee dazu.

 

Die Geräusche die du vorher wahrgenommen hast kamen wohl von der sich auslösenden Steuerkette. Hätte man das Ganze früher Diagnostiziert, dann hätte man den Wagen nicht mehr gestartet. Jetzt wird der Motor aber wahrscheinlich ein wirtschaftlicher Totalschaden sein.

Themenstarteram 3. März 2017 um 12:35

...und sowas passiert wenn man nur kurz ein Kabel an der Batterie löst?

Um es nochmal zu verdeutlichen, der Wagen fuhr noch in die erste (Freie) Werkstatt. Als wir ihn dort weg geschleppt haben, lief er gar nicht mehr.....Dann erst stellte BMW die gerissene Steuerkette fest...

Natürlich nicht, das ist halt zufällig genau jetzt aufgetreten.

Da sieht man was für super Diagnosen BMW drauf hat... nur den Fehlerspeicher auslesen... Respekt!

Mal den Deckel runter nehmen ist zu viel Arbeit...

Bestimmt ist die nur übergesprungen und jetzt dramatisieren die es... wo kommst du denn her? Hab genug Ersatzteile für deinen Motor da, um ihn wieder fit zu machen...

Lg Farid

Themenstarteram 3. März 2017 um 13:33

Um 14 Uhr habe ich Termin mit BMW, werde da explizit nachfragen ob sie wirklich gerissen ist.

Habt ihr sonst noch Anregungen für mich was ich hinterfragen kann? Denn fakt ist ja das der Wagen noch aus eigener Kraft in die erste (Freie) Werkstatt gefahren ist und dann von dort aus zu BMW geschleppt werden musste, weil er gar nicht mehr lief!

Sollte man nicht erstmal bei der 1. Werkstatt nachfragen? Immerhin lief er ja nach deren "Behandlung" nicht mehr oder?

Bei welcher " FREIEN " Werkstatt wahrs Du denn.??

MfG aus Bremen

1. Mit der Batterie hat das nichts zu tun. Fährst du oft sehr kurze Stecken?

2. Das Problem mit der Steuerkette beim 318 I tritt dramatisch gehäuft auf. In meinen Augen haben die N42 und N46 BMW Motoren hier einen Konstruktionsfehler der ggf. auf eine Axialverschiebung der Kurbelwelle zurückzuführen ist. Deshalb reißen die Ketten bei machen Motoren auch immer wieder.

3. Die Kette wird bei dir nur leicht um 1 oder 2 Zähne übergesprungen sein.

4. Werkstatt 1 hat den Motor bei der Untersuchung ggf. unnötig hochgedreht und dann ist die Kette an die Kunststoffführungen angeschlagen und ist gleich um mehrere Zähne übergesprungen oder ganz gerissen. Dann sind auch die Ventile auf die Kolben geschlagen und haben Kolben, Ventile und Pleuellager irreparabel beschädigt. Ich verstehe auch nicht wie eine Werkstatt einen Wagen herausgeben kann der bei Übergabe noch lief und dann abgeschleppt werden musste.

5. Wenn das im worst case zutrifft, kostet dich die Reparatur bei BMW fast 6.000 Euro. Einer Nachbarin passierte vor einigen Jahren das Gleiche. Der Wagen war nur 5 Jahre alt und hatte weniger als 40.000 Km bei extremen Kurzstrecken gelaufen. Ich habe dann für sie bei BMW nach langer Korrespondenz 500 Euro Kulanz rausgeholt, aber das ist bei dem Betrag auch fast lächerlich.

Falls doch nur die Steuerkennte übergesprungen ist, kann bmwfarid dir ggf. helfen (Siehe Post weiter oben)

Themenstarteram 16. März 2017 um 18:12

So nochmals hallo Allerseits und lieben Dank für eure Hilfsbereitschaft.

Diagnose schriftlich von BMW, nach Zylinderkopfhaube ab und anbauen/Gleitschienen begutachten:

Gleitschienen der Steuerkette gebrochen-Steuerkette gelängt, Motor nicht mehr starten, Fahrzeug nicht fahrbar.

Lt. BMW kein Verschulden der 1. Werkstatt.

Habe den Wagen jetzt abgemeldet und will versuchen ihn zu verkaufen-habe ich da Chancen und wenn ja wo am Besten-Ebay Kleinanzeigen/Autoscout...?

am 16. März 2017 um 18:35

Im Ausland ;)

Themenstarteram 16. März 2017 um 18:43

Zitat:

@dseverse schrieb am 16. März 2017 um 18:35:22 Uhr:

Im Ausland ;)

Meinst du ausländische Plattformen, oder als Export verkaufen? Sorry bin ein Mädel und habe echt keine Ahnung..... :-(

Afrika......selbst die Russen kaufen sowas nicht......

 

Versuch doch ein Autoanhänger mit passendem Zugfahrzeug zu besorgen und dann ab nach Berlin zu Farid ;-)

 

Gruß Stormy

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. 318i - Steuerkette in Werkstatt gerissen?