ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. 3 Probleme - X3 35d

3 Probleme - X3 35d

BMW X3 F25
Themenstarteram 23. März 2012 um 17:26

Hallo zusammen,

seit Anfang Dezember hat der X3 nun tapfer und über 9000km geleistet, aber nun muss ich ihn wegen 3 Problemen zum Freundlichen bringen.

Es ist ein 35d, M, AllIn.

Ich hätte gerne eure Einschätzung zu den 3 Problemen:

 

1. Knacken/Rumpeln in Lenkung (Audiodatei - Lenkung: http://www.redv.eu/Lenkung.m4a):

Dort ist ein Knacken in der Lenkung zu hören, welches auftritt, wenn man im Stand bei ausgeschaltetem Motor das Lenkrad bewegt.

Das Knacken ist auch beim Rangieren (Vorwärts/Rückwärts mit wechselnden Lenkeinschlägen) zu hören, jedoch nur selten.

Darüber hinaus tritt beim Fahren auf Kopfsteinpflaster ein Geräusch auf.

=> Klingt für mich nach dem Lenkungsproblem, welches BMW mit einer neuen Lenkung März/April lösen wollte.

2. Unruhiger Motorlauf im Stand (Audiodatei - Motor: http://www.redv.eu/Motor.m4a)

Ca. alle 1-2 wochen ein sehr unruhiger Motorlauf beim Start des Motors im Stand auf. Dies fällt nur auf, wenn man nicht gleich losfährt. Der Klang erinnert dann etwas an einen V8. Vibrationen treten dann ebenfalls auf.

Nach einem Tritt auf das Gas oder wenn man langsam losrollt, ist es weg.

=> Injektoren? Aber nur ab und zu und bei den KM? Seltsam...

3. Keine Audioausgabe

Freitag den 16.03. trat das Problem auf, daß gegen Mittag, als ich von einem Kunden wegfahren wollte, keine Audioausgabe mehr möglich war. Alle Lautsprecher waren Stumm. Ich konnte keine Radiosender auswählen (Der Haken konnte nicht neben dem Sender gesetzt werden) und weder per USB Stick, noch per iPhone war Musik zu hören. Beim Starten des Autos kam die eine Meldung, ich bekomme den Wortlaut nicht mehr genau hin ‚Keine Audioausgabe von Warnmeldungen‘.

Erst nachdem ich das Auto 3x angeschaltet, ausgeschaltet, abgeschlossen und wieder aufgeschlossen und angeschaltet hatte, startete das Navi etwas länger (Ca 10 Sekunden BMW Symbol zu sehen) und danach ging wieder alles wie gewohnt.

=> SW Update?

 

Danke für euere Unterstützung.

ciao

Michi

 

Beste Antwort im Thema

Das schlimme daran ist, dass 2 oder 3 jammern und plötzlich haben 70% das gleiche Problem

In meiner Umgebung laufen 9 X3 mit diverser Motorisierung und alle haben an ihrem Auto

NICHTS

34 weitere Antworten
Ähnliche Themen
34 Antworten

habe dem 3.5d seit Februar und mittlerweile 3000km runter...kein von deinen Problemen ist mir bekannt, auch sonst keine Probleme...bin sehr zufrieden.

Hallo !

Problem 1 hat wohl jeder ! Finde ich allerdings nicht so schlimm !

Problem 3 hatte ich auch schon einmal bei 15000 km mit 3,0 d Juni 2011

auch nach 10x an und ausmachen ging keine Musik bzw. Telefon mehr, ging erst am nächsten Tag

wieder. Kam nur einmal vor, na ja allerdings habe ich seit 6 Monaten das die Optische Anzeige des

PDC beim Kaltstart erst nach ca. 10 manchmal 13 Sekunden kommt, wenn ich nach dem Rangieren

schon in der Ausfahrt stehe !

War schon 3 x 2 Tage in der Werkstatt, und konnten nichts finden, angeblich war dort das Problem

nicht aufgetreten, obwohl es welche gesehen hatten nur der Meister nicht und wenn meint BMW

Keine Lösung Stand der Technik ! Komisch nur die ersten 4 Monate hat es einwandfrei funktioniert

und das Bild war beim Rückwärtsgang sofort da, wie auch beim neuen 5 er von meinem Cosin.

Kom mir für Dumm verkauft vor ! Habe seit vorgestern angeblich allerneustes Update gekriegt !

Trotzdem alles beim alten !!!

Zitat:

Original geschrieben von 2ter F 25

Hallo !

Problem 1 hat wohl jeder ! Finde ich allerdings nicht so schlimm !

Kann ich so nicht bestätigen. Zumindest ich habe es nicht. Zumindest bislang nicht, da meiner ja noch brand neu ist.

Themenstarteram 24. März 2012 um 13:54

Hallo,

was Problem 1 angeht, ist es definitiv nicht normal. Anfangs hatte er es auch nicht und nun tritt es immer häufiger auf, auch beim Rangieren bei jedem Richtungs/Lenkwechsel.

Problem 2 tritt komischer weise nun schon den 3 Tag hintereinander Morgens auf und heute auch an der Ampel im Leerlauf bei warmen Motor.

Nur daß mich keiner falsch versteht. Ich bin mit dem Auto zufrieden und denke das sind Defekte die behoben werden und gut ist.

Dafür gibt es die Garantie.

In meinem Freundes- und Bekanntenkreis gab es noch keinen, der bei einem Neuwagen ohne Probleme ausgekommen ist. Selbst bei einem Porsche GT3 Fahrer und einem Cayenne treten Probleme auf.

Autos sind komplexe Systeme. Ich vergleiche das etwas mit meiner Branche, der IT. Bei komplexen Systemen liegt es in der Natur, daß Probleme auftreten. Kundenzufriedenheit definiert sich aber auch darüber, wie ein Lieferant mit Defekten umgeht.

Aussagen wie 'ist normal' oder 'konstruktionsbedingt' wenn bekannt ist, daß andere die Probleme gelöst bekommen, ist nicht ok.

Bislang hat mich mein Händler (BMW NL München - im Norden) immer ernst genommen und Defekte auch beim Vorgängerfahrzeug behoben.

Ich bleibe also ein zufriedener BMW Kunde und schwenke nun nicht gleich um.

ciao

Michi

Themenstarteram 30. März 2012 um 21:20

Hi All,

kurzes Update.

Hab heute mein Auto geholt. BMW konnte alle 3 Probleme nachvollziehen (Audiodatei sei dank)

1. Knacken/Rumpeln:

Bekannt, wird an einer dauerhaften Lösung gearbeitet. (Kein sicherheitsrelevantes Problem, sonst würde es einen Rückruf geben)

2. Motorlauf:

Es werden nächste Woche wohl alle 6 Injektoren getauscht

3. Audiofehler:

Es würde ein Verstärker getauscht und ein Update gemacht.

Neuer Effekt seit heute: Wenn man per iPhone Musik hört, dann Telefoniert und auflegt, kommt kein ton mehr.

Workaround:

- Umschalten auf Radio, Laustärke sehr leise.

- Lautstärke hochdrehen

- Umschalten auf AudioPlugin (iPhone) Lautstärke sehr leise

- Laustärke nochmals stark erhöhen

Ich werde also wegen allen 3 Sachen nochmal vorstellig werden müssen.

ciao

Michi

Themenstarteram 18. April 2012 um 18:51

Hallo zusammen,

ich habe mein Auto gestern wieder bekommen und kann euch folgendes Update dazu geben:

1. Knacken/Rumpeln => Vertagt

==> Tritt wohl auch bei baugleichen Modellen auf, und momentan gibt es noch keine Lösung. Ich muss in ca 2 Monaten nochmal anfragen, dann gibt es hoffentlich was. BMW arbeitet daran.

2. Motorlauf => Gelöst

Einer der Injektoren war defekt, getauscht wurden alle nun sollte Ruhe sein.

Der zuvor leicht erhöhte Verbrauch ist auch wieder normal (Für die ungläubigen hab ich ein Bild angehängt)

3. Audiofehler => Storno (Neuer Effekt: Wenn man per iPhone Musik hört, dann Telefoniert und auflegt, kommt kein Ton mehr.)

Tritt aktuell nur bei meinem 4s, nicht bei dem 4er Iphone auf. Könnte also Telefonbedingt sein. Muss ich selbst nochmal verfolgen, also mal eine Zeit lang mit dem 4er rumgurken.

4. Neu: Klappern im Fahrerspiegel => Vertagt

Beim schließen der Türe klappert es, als ob eine Schraube Locker wäre. Keine Geräusche beim Fahren und Funktionen gehen auch alle.

==> Tritt wohl auch bei baugleichen Modellen auf, und momentan gibt es noch keine Lösung. Ich muss in ca 2 Monaten nochmal anfragen, dann gibt es hoffentlich was.

 

Auch wenn es mit den vertagten Problemen nicht optimal ist, aber was soll man momentan machen. Die Probleme sind bekannt und es wird dran gearbeitet. Ich fühle mich verstanden und ernst genommen von der NL, bin deshalb also zuversichtlich, daß sich die Punkte auch noch lösen lassen.

ciao

Michi

Verbrauch

Zitat:

Original geschrieben von MichiR666

Hallo zusammen,

 

ich habe mein Auto gestern wieder bekommen und kann euch folgendes Update dazu geben:

 

1. Knacken/Rumpeln => Vertagt

==> Tritt wohl auch bei baugleichen Modellen auf, und momentan gibt es noch keine Lösung. Ich muss in ca 2 Monaten nochmal anfragen, dann gibt es hoffentlich was. BMW arbeitet daran.

 

2. Motorlauf => Gelöst

Einer der Injektoren war defekt, getauscht wurden alle nun sollte Ruhe sein.

Der zuvor leicht erhöhte Verbrauch ist auch wieder normal (Für die ungläubigen hab ich ein Bild angehängt)

 

3. Audiofehler => Storno (Neuer Effekt: Wenn man per iPhone Musik hört, dann Telefoniert und auflegt, kommt kein Ton mehr.)

Tritt aktuell nur bei meinem 4s, nicht bei dem 4er Iphone auf. Könnte also Telefonbedingt sein. Muss ich selbst nochmal verfolgen, also mal eine Zeit lang mit dem 4er rumgurken.

 

4. Neu: Klappern im Fahrerspiegel => Vertagt

Beim schließen der Türe klappert es, als ob eine Schraube Locker wäre. Keine Geräusche beim Fahren und Funktionen gehen auch alle.

==> Tritt wohl auch bei baugleichen Modellen auf, und momentan gibt es noch keine Lösung. Ich muss in ca 2 Monaten nochmal anfragen, dann gibt es hoffentlich was.

 

 

Auch wenn es mit den vertagten Problemen nicht optimal ist, aber was soll man momentan machen. Die Probleme sind bekannt und es wird dran gearbeitet. Ich fühle mich verstanden und ernst genommen von der NL, bin deshalb also zuversichtlich, daß sich die Punkte auch noch lösen lassen.

 

ciao

Michi

Danke für die wertvolle Info.

Habe selber auch ein 35d (Produktion in Jan.2012) und bisher noch keine Probleme (3500 km). Bin gespannt wie es bei mir dann nach 9000 km aussieht....

Hallo

Ich fahre ebenfalls einen X 3 F25 35d, Ich habe auch den unruhigen Lauf im Stand bemängelt. Unsere Vertragswerkstatt hat daraufhin den Motor getauscht (wirklich wahr). Als ich das Fahrzeug abgeholt habe und ca. 50 Km gefahren bin, war das Problem immernoch vorhanden. Wieder in die Werkstatt. Ein Techniker aus München hat dann entschieden das Getriebe zu tauschen. Es ist besser aber nach wie vor vorhanden.

Es wurden außerdem beide Turbolader erneuert. Seit dem erreicht er die angegebene Höchstgeschwindigkeit nicht mehr. Höchstens noch 235 Km/h.

Nie wieder X3.

Habe bei meinem 35d (EZ 4/13; 40 tkm) zum Glück bislang keinerlei Probleme! Läuft bislang wie eine feine "Nähmaschine". Macht einfach nur Freude (im Gegensatz zum Vorgänger 20d (auch F25)

Nach nun bald 40 Jahren PKW durch alle Marken und Klassen ist meine Erfahrung: Nur dran rumschrauben lassen, wenn es unbedingt sein muss. Wird selten besser, sondern es tun sich nur neue "Baustellen" auf!

Zitat:

@BMWLA schrieb am 3. Juni 2015 um 11:49:25 Uhr:

Nie wieder X3.

Genau. Lieber ein Auto mit ohne Problemen. Gib bescheid, wenn du eines hast. ;)

Zitat:

@BMWLA schrieb am 3. Juni 2015 um 11:49:25 Uhr:

 

Nie wieder X3.

So ein Mist, und ich warte jetzt gerade auf meinen...

Mach dich nicht verrückt, wird alles gut

Sind wir schon wieder auf der typischen MT Jammerschiene?

Und das Lenkgetriebeproblem sollte mittlerweile sogar einem 85 jährigen Erstkäufer ohne Internetanschluß bekannt sein. :D

Das schlimme daran ist, dass 2 oder 3 jammern und plötzlich haben 70% das gleiche Problem

In meiner Umgebung laufen 9 X3 mit diverser Motorisierung und alle haben an ihrem Auto

NICHTS

Deine Antwort
Ähnliche Themen