ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. 3.0 TDI Öltemperatur

3.0 TDI Öltemperatur

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 26. August 2017 um 13:03

HuHu,

gestern auf der Autobahn ist mir aufgefallen das die Öltemperatur bei 130 kmh bei ca. 115 Grad und bei 160 kmh zwischen 120 und 125 Grad schwankt.

Sind das normale Öltemperaturen für den 3.0 TDI mit 272 PS ? Kenne das eher so das solche Temperaturen bei Vollast erreicht werden.

Ähnliche Themen
42 Antworten

Ist bei mir auch so.

Bei modernen Autos wird die Temperatursteuerung durch kompliziertes Kennfeldmanagement gemacht. Bei Volllast wird die Temperatur sogar zurückgenommen, um den Wirkungsgrad zu erhöhen.

Dasselbe. Bei längerer Autobahnfahrt (150 km/h, Tempomat) ist die Temperatur bei 120°.

Zitat:

@yreiser schrieb am 26. August 2017 um 13:11:11 Uhr:

Ist bei mir auch so.

Bei modernen Autos wird die Temperatursteuerung durch kompliziertes Kennfeldmanagement gemacht. Bei Volllast wird die Temperatur sogar zurückgenommen, um den Wirkungsgrad zu erhöhen.

Welche Aufgabe und Funktion genau hat denn das Kennfeldmanagement hinsichtlich der Temperaturregelung des Motoröls?

Weshalb es gewollt sein soll, dass ein derart potenter und großvolumiger Motor, schon im Teillastbereich eine Öltemperatur von 120 Grad erreicht, erschließt sich mir nicht.

Nach meiner Kenntnis tragen Öltemperaturen > 120 Grad (die ja grundsätzlich unkritisch sind) zumindest dazu bei, dass Schmierstoffe schneller altern.

hat der 2.0er auch ;gerade mit Hänger hinten dran 100-110 und die temp ist permanent bei über 100°C

das MSG regelt das u.a.

mein alter V8 lag bei Volllast gerne mal bei 130 ; dann war aber auch ende

Wie kann man die Öltemperatur anzeigen lassen? Geht das nur mit dem Virtual Cockpit oder auch mit dem analogen? Ist dafür eine spezielle Codierung notwendig?

Danke! Matthias

Zitat:

@maka99 schrieb am 27. August 2017 um 12:09:58 Uhr:

Wie kann man die Öltemperatur anzeigen lassen? Geht das nur mit dem Virtual Cockpit oder auch mit dem analogen? Ist dafür eine spezielle Codierung notwendig?

Danke! Matthias

Die Öltemperatur wird nur im VC angezeigt. Bei der analogen Kombination in Verbindung mit dem FIS kann man das wohl codieren lassen. Schon ein wenig schade, da selbst bei jedem etwas besserem Golf eine Öltemperaturanzeige im Bordcomputer serienmäßíg ist.

Vorsprung durch Technik nennt man das

Zitat:

Schon ein wenig schade, da selbst bei jedem etwas besserem Golf eine Öltemperaturanzeige im Bordcomputer serienmäßíg ist.

Genauso wie der Ladezustand des Handys :mad:

gut der wäre mir jetzt nicht ganz so wichtig; aber dennoch software technisch keine Herausforderung

Insbesondere da das MMI eh regelmäßig beim Starten den niedrigen Akkustand bemängelt und zum Laden auffordert...

 

Es sind einfach so Kleinigkeiten, die lieblos wirken; einfach nicht zu Ende gedacht.

das war aber schon immer so und kein Hersteller hat mehr zeit und geld sowas bis ins letzte Detail auszuplanen - leider !

Themenstarteram 2. September 2017 um 20:08

Zitat:

@yreiser schrieb am 26. August 2017 um 13:11:11 Uhr:

Ist bei mir auch so.

Bei modernen Autos wird die Temperatursteuerung durch kompliziertes Kennfeldmanagement gemacht. Bei Volllast wird die Temperatur sogar zurückgenommen, um den Wirkungsgrad zu erhöhen.

Kann das sein das sich der Öltemperatursensor neuerding an einer anderen Stelle befindet?

Denn auch bei einem kurzen Überholmanöver im Teillastbereich auf der Landstraße zb. 60-100 kmh steigt die Temperatur kurzzeitung um ca. 10 Grad.

nein; sitzt immer noch unten in der Ölwanne zusammen mit dem Ölstand sensor

mir ist auch in der Einfahrphase aufgefallen dass die Öltemperatur selbst bei sehr zurückhaltender Fahrweise zwischen 110 und 120 Grad liegt. ( 218 PS TDI) Da ich das als eher ungewöhnlich hoch empfinde, habe ich hier auch die Suche genutzt und sehe das dies wohl anscheinend doch normal ist. Evtl ist so ein relativ heiß laufender Motor ja gut für das Abgasverhalten oder Effizienz ... vielleicht wäre aber auch einfach ein Ölkühler zu teuer gewesen ... Wir werden es wohl nie erfahren.. Frühere Autos mit Öltemperaturanzeige liefen nur unter Vollast im dreistelligen Bereich

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. 3.0 TDI Öltemperatur