ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Steuerketten 3.0 TDI 272 PS (CRTC)

Steuerketten 3.0 TDI 272 PS (CRTC)

Audi A4 B9/8W Allroad, Audi A4 B9/8W, Audi
Themenstarteram 18. April 2018 um 8:21

Hallo,

ich habe gelesen, dass es bei einigen mit dem 272 PS-Motor im A6 und Q7 bereits zu Motorschäden aufgrund fehlerhaften Steuerketten gekommen ist.

Hat jemand bereits Erfahrungen bei dem gleichen Motor im A4 gemacht?

Beste Antwort im Thema

nein.

94 weitere Antworten
Ähnliche Themen
94 Antworten

nein.

Im a4 sind die "guten" Spanner verbaut, demnach sollte es da keine Probleme geben.

Denke das ist auch noch zu früh um sowas zu beantworten denke das wird man erst in 2-3 Jahren vermehrt merken in den Foren

Wieso zu früh? Ein Kollege fährt genau den Motor im A4 und hat 274000 KM runter. Spanner wurde bei ca 110000 KM getauscht

Themenstarteram 20. April 2018 um 17:23

@xUniverse

Die betroffenden Q7 und A6 waren auch nichtmal alt, wo es zu Schäden kam.

Aber gut zu wissen, dass bereits bessere Spanner im A4 verbaut sind.

@Mr. Pom Pom

Das ist für ein maximal 2,5 Jahre altes Auto schon ordentlich.

Warum wurde der Spanner getauscht?

Welche Anhaltspunkte gab es hierzu?

Der Junge ist nur unterwegs der fährt damit in Urlaub mehrmals im Jahr der pendelt ständig und fährt dauernd durch die Gegend Waller dieses Auto so sehr liebt er ist wirklich über 10 Stunden am Tag unterwegs :D

Ich weiß zwar nicht alle Einzelheiten nur er meinte zu mir dass die Kette gerasselt hat und Spanner und Schienen wurden getauscht

Themenstarteram 16. Dezember 2018 um 1:59

Tresorservice hatte jetzt bei 147.000 km einen Schaden an der Steuerkette, da ich auch einen der ersten A4 habe, habe ich da Bedenken.

Vor allem bei einem Kaltstart hört man von der Steuerkette schon ein helles klackern, weiß aber auch nicht

inwieweit dies normal ist.

Ist das Steuerkette oder Injektoren? Ich habe auch Art klacken,vor allem beim Kaltstart an kalten Tagen. Und das ist seit Anfang. Laut Werkstatt, ist das typisches Verbrennung Geräusch. Im warmen Zustand auch leicht zu hören, aber als wäre was am einen Zylinder. Da ich die Garantie bis 2021 habe, mache ich mich noch keine Gedanken.

Meine Erfahrungen kommen aus dem Bereich der V6 Diesel bei MB daher weis ich nicht ob sich das übertragen lässt...

Beim rasseln beim Kaltstart spricht für mangelnde Spannung der Kette. Dies kann entweder durch eine Längung entstehen oder durch einen defekten Spanner. Nach einem Start halten die öldruckspanner noch ein wenig den Druck so das wenn der Motor erstmal an war eigentlich kein rasseln mehr Auftritt. Bei MB sprach man davon das wenn es deutlich über 1 Sekunde rasselt man das Problem angehen muss.

 

Das dauerhafte ticken spricht eher für Injektoren. Da sticken ist immer da, mal mehr mal weniger deutlich zu hören.

 

Eine Steuerkette rasselt nicht dauerhaft... Bzw nur kurz dann ist Sense ;)

Das ist so nicht richtig mit der Steuerkette. Wenn der Spanner keinen ausreichenden Druck mehr aufbaut hat man ein permanentes Rasseln wie in meinem Fall. Schade das ich keine Audio Aufzeichnung davon gemacht habe. Laut Audi verabschiedet sich erst der Spanner und dann später die Kette. Spanner sind jetzt andere die qualitativ besser sein sollen.

Hallo,

Ich habe den Audi a4 Avant Quattro mit dem 3.0 dti 272 ps motor...

 

Mir ist jetzt folgendes aufgefallen seit einer Woche, hab aktuell 40000 km drauf und hab da ein Geräusch was ich nicht weis ob es schon immer ist und ich es jetzt erst wahrgenommen habe oder ob es wirklich erst seit einer Woche ist...

 

Bei ca 1500-2000 Umdrehungen und minimal Gas, echt nur angetippt ist beim fahren ein rasseln was aber auch nur zu hören ist wenn Fenster geschlossen ist. Mann hört es auch leicht immer raus auch wenn Radio an ist, irgendwie nervig ??

 

Jetzt meine Frage ob es die Steuerkette sein kann oder Injektoren oder sonst was? Unter volllast ist davon nichts zuhören, ist wirklich nur zu hören wenn Ma gemütlich durch die Gegend fährt und das Gas nur angetippt hat.

 

Ich bin der Meinung das war vorher nicht gewesen bzw vor 1500km ca.

 

Wohl gemerkt hört Ma es auch nur auf der Fahrerseite??

 

Vll weis da ja jemand etwas ??

 

 

 

.jpg
Themenstarteram 31. Dezember 2018 um 2:25

Ist ein bekanntes Problem mit der Lenksäule, sollte auch eine TPI dafür bestehen.

Mach mal testweise das Lenkrad weiter rein, ob es dann leiser wird.

Hier gibts noch weiteren Lesestoff:

https://www.motor-talk.de/.../...sseln-bei-3-0-tdi-200kw-t6275388.html

Sorry für die blöde Frage, aber was ist TPI ? Und gibt es für dieses Problem bei Audi schon eine Lösung?

Also Geräusch ist weg und lag an der Lenksäule und mir fällt auch grad ein das ich diese vor einer Woche verstellt hatte, und seitdem hatte ich auch dieses Geräusch wahrgenommen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Steuerketten 3.0 TDI 272 PS (CRTC)