ForumMk1 & Mk2 & Cougar
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Mondeo
  6. Mk1 & Mk2 & Cougar
  7. 2x Funkfernbedienung Ford alle Modelle (1)

2x Funkfernbedienung Ford alle Modelle (1)

Ford Mondeo Mk2 (BAP, BFP, BNP)
Themenstarteram 21. November 2010 um 20:36

Hallo,

ich bin leider mal wieder aufgeschmissen. Hab mir gedacht, dass ich mir für meinen alten (14 Jahre) Mondeo mal ne Funkfernbedienung leiste, jetzt kommt das Ding auch und .... supi, kann ich nicht einbauen weil 1001 Kabel und wo müßte der schwarze Stecker eingbaut werden??? Weil ich blond bin hab ich ehrlich gedacht da kommen 2 Schlüssel und auf sind die Türen. Meine bessere Hälfte wußte nichts von meinem Kauf und kann es auch nicht einbauen. Ich gebe euch mal den Link von meinem Kauf, vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben?!

Danke im Voraus :

http://cgi.ebay.de/.../380251465127?...

Ähnliche Themen
13 Antworten

 hast du ne ZV mit IR :confused:

Könnte deine bessere Hälfte das Anklemmen? Oder, ist deine bessere Hälfte auch total unbegabt?

Zum Anklemmen, können wir Hilfe leisten. Wenn man weiß, wie man ein Kabel mit einem anderen verbindet, ist der Einbau eigentlich Kinderleicht!

Wenn ihr einen Scanner habt, scanne bitte mal den Schaltplan ein. (Oder, ein gutes Foto!)

ODER: Passen diese Kabelfarben?

MfG

Ich würde dir davon abraten. Habe es für teuer Geld beim Bosch Service einbauen lassen. (100€)

Und es funzt nicht richtig. Das Signal zum Öffnen/Schließen ist zu schwach. Also der Steuerimpuls. Dadurch muss man mehrmals die Funkfernbedienung drücken oder es bleibt immer hängen. Und die Tür ist nur halb abgeschlossen.

Richtig angeschlossen? Wenn man es richtig macht, gibt man nur den Steuerimpuls, Rest macht die ZV im Wagen. Ich kann mir vorstellen, Bosch hat die ZV abgeschaltet und dafür das Modul genommen. Dies bringt den Effekt, den du beschreibst. (Meist, kann man aber die Signalzeit erhöhen!)

Wenn die FFB nur zu geklemmt wird, gibt es keine Halbstellung! Das verhindert die autarke ZV im Wagen.

Ich habe locker >25 FFBs angeschlossen. Keine von denen macht Ärger!

MfG

Zitat:

Original geschrieben von mein_Mondeo

Hallo,

ich bin leider mal wieder aufgeschmissen. Hab mir gedacht, dass ich mir für meinen alten (14 Jahre) Mondeo mal ne Funkfernbedienung leiste, jetzt kommt das Ding auch und .... supi, kann ich nicht einbauen weil 1001 Kabel und wo müßte der schwarze Stecker eingbaut werden??? Weil ich blond bin hab ich ehrlich gedacht da kommen 2 Schlüssel und auf sind die Türen. Meine bessere Hälfte wußte nichts von meinem Kauf und kann es auch nicht einbauen. Ich gebe euch mal den Link von meinem Kauf, vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben?!

Danke im Voraus :

http://cgi.ebay.de/.../380251465127?...

habe gleiche Modell auf mein Hand, habe es einen erfahrenen autoelektriker einbauen lassen kosten günstig aber du wohnst nicht in Remscheid dafür muss du hier her kommen oder ich gebe dir Telefon per email ich kann dir nur die Hilfe geben aber ob er einbaut kann er entscheiden. oder zusammen unter euch.habe gleiche Motel gleiche fernbedienung er hats gebaut. also tschüss

Hallo, ist kein großes Problem der Anschluss, habe mit Johnes hilfe den anschluss in 20 min fertig gehabt, und funzt super.

Gruß Stefan

probier´s mal

HIERMIT    und  

Zitat:

von JOHNES

 

Beim Modul vom Typ G1UHK 5WK4 606 ist der rechte Stecker mit den Steuerleitung der autagen ZV verbunden. Das SG sitzt im Beifahrerfussraum.

 

 

 

Die ZV arbeitet auch ohne dem SG!

 

Das SG ist nur für die Zusatzfunktionen wie DV zuständig. (Ist z.B. DV vorhanden, ist auch ein SG vorhanden!)

 

 

 

Den Stecker mit den 10 Pins so halten das die Rastnase nach unten zeigt: (mit Blick auf die Kontakte!)

 

 

 

Pin 1 und 2 sind nicht vorhanden!

 

Pin 5 +12V steuert ZV auf (Pin rechts oben)

 

Pin 6 +12V steuert ZV zu (Pin links unten)

 

Pin 8 ist Dauerplus (Pin bei der Nase in der Mitte)

 

Pin 9 Zündungsplus

 

Pin 10 Masse

 

 

Themenstarteram 23. November 2010 um 20:09

Hallo, erstmal danke für die vielen Antworten.

 

Also anschließen würde gehen, wenn er genau weis, welches Kabel wo hin kommt.

Anschließen geht hier mit?

http://www.bilder-space.de/show_img.php?img=558e31-1290539027.gif&size=thumb

Hier ein paar Bilder von der FFB.

Hier der Anschlußplan

http://www.bilder-space.de/show_img.php?img=b6c322-1290538126.jpg&size=thumb

Hier die Box.

http://www.bilder-space.de/show_img.php?img=42e151-1290538414.jpg&size=thumb

Der Stecker mit Kabel

http://www.bilder-space.de/show_img.php?img=d3c5ce-1290538526.jpg&size=thumb

Noch ne Anleitung

http://www.bilder-space.de/show_img.php?img=581449-1290538618.jpg&size=thumb

ich hoffe Ihr könnt mir weiter helfen

mfg.

Ich mach mal ne Schritt für Schritt Anleitung! (Vorbereitung und dann Einbau!)

Vorbereitung:

Als erstes schauen, ob im Beifahrerfussraum, hinter dem Handschuhfach, ein schwarzes Steuergerät mit weißem Aufkleber mit blauen Rand vorhanden ist, auf dem "G1UHK 5WK4 606" steht. Wenn dies nicht vorhanden ist, muss die FFB woanders (A-Säule) angeklemmt werden. (Bitte Rückmeldung!)

Weiter im Text...

  • Die beiden gelben (gelb/schwarzen) Kabel, werden miteinander und dann mit dem roten Kabel verbunden. Die gelben Adern, können gekürzt werden und einige "cm" hinter dem Stecker an das rote Kabel geklemmt werden. Die drei Adern, benötigen +12V... (Durch verbinden, muss nur eine Ader [rot] an +12V geklemmt werden. Die rote Ader nicht kürzen!)

Code:
.------------------------------.
| |
| Stecker der FFB |
| |
'--o-o-o-o-o-o-o-o-o-o-o-o-o---'
| | | | | | | | | | | | |
| | |
| | |
| | |
'-----+ |
| |
| |
'---------+
|
|
|
|
| rote
| Ader
|

 

  • Die orange und orange/schwarze und die grüne Ader, werden nicht benötigt und können aufgerollt und mit einem Kabelbinder gesichert werden. (offene Enden isolieren!!)
  • Wenn keine Sirene vorhanden, dann die pinke Ader auch aufrollen und isolieren
  • Wenn kein Schalter für die Kofferraumentriegelung (elektrisch) vorhanden, die rot/schwarze Ader auch aufrollen und isolieren

 

Nun, müssten nur folgende Adern lang vorhanden sein:

  • 1x rot
  • 1x schwarz
  • 2x braun
  • 1x weiß
  • 1x weiß/schwarz

Diese 6 Adern müssen an das Auto geklemmt werden.

Einbau: Ich beschreibe den Einbau bei vorhandenem ZV-SG!

Die Adern, werden im Beifahrerfussraum am ZV-SG angeschlossen. Die Adern müssen an den 10pol. Stecker des SG's angeschlossen werden.

Sicherung für die ZV aus dem Sicherungskasten entnehmen: Sicherung F25, F30, F32

Der Stecker kann aus dem SG gezogen werden, um besser ran zu kommen!

  • Den Stecker mit den 10 Pins so halten, dass die Rastnase nach unten zeigt! (mit Blick auf die Kontakte!)

Code:
.---------.
|x x - 4 5| x = nicht vorhanden
|6 - 8 - 0| - = nicht relevant
'---###---' 0 = Pin10
Rastnase

Pin 1 und 2 sind nicht vorhanden!

Pin 5 +12V steuert ZV auf (Pin rechts oben)

Pin 6 +12V steuert ZV zu (Pin links unten)

Pin 8 ist Dauerplus (Pin bei der Nase in der Mitte)

Pin 9 Zündungsplus (nicht relevant)

Pin 10 Masse

  • Rote Ader, mit Pin 8 verbinden
  • Schwarze Ader, mit Pin 10 verbinden
  • weiße Ader, mit Pin 6 verbinden
  • weiß/schwarze Ader, mit Pin 5 verbinden

Der Stecker kann jetzt wieder eingesteckt werden. Die FFB ist nun fast vollständig angeschlossen.

Die verbleibenden braunen Adern, werden an den Blinker angeschlossen. Dies, geht aber nicht direkt! Es kann an die Steuerrelais der Blinker angeschlossen werden. Diese, sind auch direkt hinter dem SG zu finden.

Dort sind drei Relaissockel. 2x weiße und 1x braun. Die weißen Relais, sind die Blinker. Dort gibt es pro Blinker, 2x eine orange (og/ws) Leitung pro Sockel. Wir benötigen jeweils die orange Leitung, die nicht im 4er Block, sondern als 5. Leitung etwas versetzt angeordnet ist.

Jetzt die Sicherung der ZV wieder stecken und dann ist alles fertig!

MfG

 

(Ich kann keine Fehlerfreiheit garantieren! Ich habe nach den Möglichkeiten, die die Bilder her gaben, die Anleitung erstellt! Für Schäden, wird keine Haftung übernommen!)

Themenstarteram 24. November 2010 um 16:53

Hallo,

Ihr seit ja echt super!!!

Am Sonntag schaun wir mal ob es klappt.

Vielen lieben Dank

Kirsten

melde mich auf jeden Fall noch einmal

Themenstarteram 28. November 2010 um 12:53

Guten Morgen,

ich habe gerade das Handschuhfach ausgebaut, aber nicht dieses Steuerteil ("G1UHK 5WK4 606") gefunden. Ich habe ein paar Fotos vom Handschuhfach gemacht.

http://www.bilder-space.de/show_img.php?img=e68777-1290942984.jpg&size=thumb

http://www.bilder-space.de/show_img.php?img=8324ac-1290943024.jpg&size=thumb

http://www.bilder-space.de/show_img.php?img=eddb26-1290943078.jpg&size=thumb

http://www.bilder-space.de/show_img.php?img=718df5-1290943189.jpg&size=thumb

Vielleicht sollte ich erwähnen, dass das Auto ein Re-Import ist. Ich habe mal einige Bilder

vom Fahrzeugbrief gemacht, vielleicht sind da Info´s die man noch braucht.

http://www.bilder-space.de/show_img.php?img=b98d89-1290944325.jpg&size=thumb

http://www.bilder-space.de/show_img.php?img=e44829-1290944814.jpg&size=thumb

http://www.bilder-space.de/show_img.php?img=e24869-1290944879.jpg&size=thumb

http://www.bilder-space.de/show_img.php?img=57369c-1290944941.jpg&size=thumb

Danke für eure Hilfe

gruß Kirsten

Im oberen Beitrag, sind die Adern der FFB beschrieben. Daher, wiederhole ich hier nicht!

Wenn kein ZV-Modul vorhanden, dann an der A-Säule im Beifahrerfussraum, folgende Adern am Stecker (Unterer!) der Tür suchen. (Auf der Fahrzeugseite!! Sprich: Rückseite der A-Säule!)

  • Entriegeln: weiß/blau
  • Verriegeln: gelb/grün
  • Masse: schwarz
  • Dauerplus: orange/blau

MfG

Themenstarteram 29. November 2010 um 20:49

Hi, danke das Du Dich nochmal die Mühe gegeben hast.

Das wäre dann die Umwandlung

1x rot ----------------> orange/blau

1x schwarz---------->schwarz

1x weiß-------------->gelb/grün

1x weiß/schwarz--->weiß/blau

Bleiben noch die Blinker(2xBraun)

Wo finde ich denn jetzt die Steuerrelais der Blinker?

MFG

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Mondeo
  6. Mk1 & Mk2 & Cougar
  7. 2x Funkfernbedienung Ford alle Modelle (1)