ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. 24h Rennen

24h Rennen

Themenstarteram 5. Juni 2007 um 14:32

Wollte mal fragen ob je,and von euch zum 24h rennen fährt?

Ich werde wohl fr und sa dort sein.

Gruß Sascha

Ähnliche Themen
39 Antworten

3 drunter gibt's auch nen Thread dazu :)

Ich fahre Sa - So hin.

Gruß

Ralle

am 5. Juni 2007 um 18:23

also:

gleiche frage von mir: wer kommt.

ich hatte es selbst ja fest vor, mal wieder. aber nachdem die das honda zelt abgesagt haben, frage ich mich, wo man den ganzen tag / nacht bei regen abhängen soll....regen? ja, heute sagt die vorhersage noch, dass es sa / so mit 70 % wahrscheinlichkeit regnet.

das is ja super, honda zelt weg, mal wieder regen beim rennen. also ich hab grad ehrlich garkein bock mehr da hin zu fahre.

Zitat:

Original geschrieben von Tralien

aber nachdem die das honda zelt abgesagt haben, frage ich mich, wo man den ganzen tag / nacht bei regen abhängen soll....

Das Problem ließe sich mit einer simplen Strandmuschel (quasi ein halbes Zelt) für ein paar Euros aus dem Freizeit-Markt lösen.

…ich komm auch nicht. :(

Zum einen bin ich momentan gesundheitlich nicht sooo gut drauf, zum anderen die unsichere Wetter - und Parkplatzsituation.

Die Kosten sind leider auch nicht zu vernachlässigen. Benzin für 800km (130€) Eintritt 2x 50€, Hotel 40km weit weg für 100€ - macht 330€ und da ist noch kein Bier mit dabei! :D

Wozu braucht man beim 24h-Rennen ein Hotel?

Wenn man kurz vor Rennbeginn am Ring eintrifft, wird man es doch wohl hinbekommen, mal 24 Stunden am Stück wachzubleiben...

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Wozu braucht man beim 24h-Rennen ein Hotel?

Wenn man kurz vor Rennbeginn am Ring eintrifft, wird man es doch wohl hinbekommen, mal 24 Stunden am Stück wachzubleiben...

manche leute müssen aber vorher 3stunden hin fahre und danach wieder 3 stunden heim. macht dann 30stunden am stück wach und davon die letzten drei noch konzentriert auf der BAB.

Genau - wobei 3Stunden da nicht reichen werden!

Drahkkes Beiträge verdeutlichen oft den Unterschied zwischen Qualität und Quantität!

Oder - man kann viel sagen ohne wirklich was gesagt zu haben...

Zitat:

Original geschrieben von hommer1964

manche leute müssen aber vorher 3stunden hin fahre und danach wieder 3 stunden heim. macht dann 30stunden am stück wach und davon die letzten drei noch konzentriert auf der BAB.

Da ist verständlich, daß diese Leute zwischendurch etwas Ruhe brauchen. Aber am Ring und in der näheren Umgebung gibt es einige Campingplätze. Dort kann man für erheblich weniger als 100 € übernachten.

...vielleicht hat man aber auch vom Campen am Ring die Schnauze voll weil man schon mehrfach erfroren, abgesoffen ist und ab einem bestimmten Alter einfach keine Lust mehr darauf hat?

In solchen Fällen wird man dann wohl nicht ums Hotel herumkommen...;)

Sollte ja auch nur ein Hinweis darauf sein, daß das Vergnügen am Ring nicht unbedingt an den Kosten scheitern sollte...

Soviel zum Hinweis darauf sein, daß das Vergnügen am Ring nicht unbedingt an den Kosten scheitern sollte:

Rechnen wir mal mit den 330 ocken und hauen nochmal etwa 70 ocken (um nen runden betrag zu haben) für bier und essen drauf..sind wir also nun bei 400 euro....800 DM!!! für 35 stunden qualen,schlamm, staub in der fresse, sonnenbrand.....und vor allem ist es doch im grunde immer das gleiche, warum dann nicht mal ein jahr aussetzen? Vor allem wenn er nicht mal richtig fit ist?!? Hoffe mal an der stelle das es nichts ernstes ist und wünsche auf dem wege ne gute besserung.

gruß chris

am 11. Juni 2007 um 0:41

so, eben wieder heim gekommen.

ihr habt alles was verpasst...vor allem den gelben lambo...mann war das geil !

Jo, und das Gewitter... war schon sehr geil ;)

Weiß jemand was näheres zu dem Blitzeinschlag auf dem Campingplatz?

Gruß

Ralle

in den nachrichten hat man was gehört das einige in umliegende krankenhäuser mussten...mehr hab ich nichtr gehört.

Deine Antwort
Ähnliche Themen