ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. 225er vs. 3,2er

225er vs. 3,2er

Themenstarteram 12. Juni 2004 um 0:21

Lasst uns doch mal ein emotionales Thema starten...

Welcher TT ist eurer Meinung nach der sportlichste ?

Der 3,2er oder der 225er ? Mit oder ohne Tuning, is absolut egal.

Ähnliche Themen
44 Antworten
am 12. Juni 2004 um 0:39

Sportlich sind ja beide, aber der sportlichste?

Würde sagen jeder hat seine Vorzüge!

Doch wir haben mit unseren 225er Turbo wahrscheinlich mehr Spaß! ;)

der 225er ist auf jeden Fall sportlicher, aber beim V6 bekommt man mehr Motor für´s Geld. Allerdings finde ich imemr mehr, dass der TT einfach zu klein und "knuffig" für diesen schweren V6-Sound ist. Habe jetzt ein paar in Natura gehört und finde, die klingen einfach so, als sie vor Gewicht nicht vorwärts kommen (alles rein subjektiv)

Sportlichkeit definiert sich meiner Meinung nach auch darüber, wie ausbaufähig ein Motor ist. Und das der 225er sich deutlich besser zum Tunen eignet als der V6, ist doch wohl klar, oder? Auch aus dem Grund finde ich das DSG einfach unsportlich, weil es jeden Tuningwunsch im Keim erstickt

Themenstarteram 12. Juni 2004 um 1:03

Zitat:

Original geschrieben von i need nos

der 225er ist auf jeden Fall sportlicher, aber beim V6 bekommt man mehr Motor für´s Geld.

Genau das hab ich mir auch gedacht !

Meines erachtens ist der 3,2er der erwachsenere/"vernünftigere", aber wer will schon erwachsen und vernünftig sein ? ;)

Mir macht jedenfalls der Turbo viel mehr Spaß. Vor allem wenn ich nen V6 auf der AB hinter mir habe. :D

Was ich aus einem 3,2L will ist die Frontstosstange :)

aber fuer 750 incl. Lack und einbau lass ich"s besser.

am 12. Juni 2004 um 2:28

auf keinfall..!!die 3.2 liter hats in sich...is ja auch ohne dsg bestellbar..!!nur leider zu teuer,,.!nicht ganz dicht die preise..!!!die hätten den tt mit dem motor schon jahre vorher aufm markt bringen sollen..!!

Zitat:

Original geschrieben von YR8

die hätten den tt mit dem motor schon jahre vorher aufm markt bringen sollen..!!

Die hätten den 2.7T aus dem alten S4 oder Allroad Quattro nehmen sollen... der Motor hat meiner meinung nach weitaus mehr potenzial als der 3.2er Sauger.

Aber der 2.7T steht ja hier net zur debatte... ;-)

Greetz

Razo

 

 

P.S.: Wäre auch mal ein interresanter Thread: Welcher Motor aus dem VW-Audi Regal wünscht ihr euch im TT???

Ham ja ne große auswahl... :D

jap, bevor man "irgendwie" nen 8zylinder mit gewalt reinpfropft wäre ein 2,7T schon eher ne alternative... und wenn der sogar im a3 spielend platz findet sollte man sich da im tt auch nicht all zu schwer tuen?!?!?

am 13. Juni 2004 um 0:42

Zitat:

Original geschrieben von burnouTT

Genau das hab ich mir auch gedacht !

Meines erachtens ist der 3,2er der erwachsenere/"vernünftigere", aber wer will schon erwachsen und vernünftig sein ? ;)

Mir macht jedenfalls der Turbo viel mehr Spaß. Vor allem wenn ich nen V6 auf der AB hinter mir habe. :D

Stimmt zum Teil,

vom Spritverbrauch ist der 1,8T sicher die bessere Alternative, was das Tuning im Moment anbelangt sicher auch! Nur der V6 geht halt eben auch aus dem Drehzahlkeller, was man vom 1,8 T nicht behaupten kann. Ohne Eisenmann Stufe 3 klingt der 1,8 T auch nicht so toll! Vom Sound her ist der V6 sicher der potenteste! Sonores brabeln bei Leerlauf und Gebrülle beim Beschleunigen, halt vernünftig!

Leistungstechnisch währe es bestimmt kein Fehler den 2,7 T oder den V8 in den TT zu frickeln! Klangtechnisch währen wohl beide nicht zu verachten! Zur Zeit stellt jedoch der 3,2 DSG das Ende der Evolution dar!

Und eines ist Fakt der TT 3,2 geht deutlich besser als der 1,8 T Serie!

Gruss

G-Driver

Themenstarteram 13. Juni 2004 um 10:11

Zitat:

Original geschrieben von G-Driver

Und eines ist Fakt der TT 3,2 geht deutlich besser als der 1,8 T Serie!

Nö. :D

Welcher der einem persönlich passendere TT ist, muss wohl jeder für sich selbst entscheiden.

Wenn man den 225er so ausstattet wie den 3.2er im Konfigurator und noch eine größere Bremse vorne nachrüstet, egal ob Movit oder die org. 3.2er, kommen sie sich Preislich ziemlich gleich wieder.

Was die Unterhaltskosten betrifft schenken sie sich glaube auch nicht viel. Der 225er hat Euro3, kostet somit von Anfang an Steuer, der 3.2er hat Euro4 und ist somit erst mal eine Zeit Steuerfrei. Dafür dann später mehr Steuer.

In den Versicherungstypklassen sind sie auch fast gleich eingestuft glaube.

Und im Spritverbrauch sind die Unterschiede auch nicht mehr übermäßig auseinander.

Gut der 3.2er hat etwas mehr Gewicht auf den Beinen, aber dafür nicht mit den typischen Turbolaunen und Macken behaftet denke ich mal. Somit Nervenschonender.

Um eine Kaufentscheidung zu treffen, müßte man beide mal ausgiebig probe fahren. Was einem persönlich besser zusagt.

Grüße

am 13. Juni 2004 um 11:21

Hi,

sabriman, du sprichst ein großes Wort gelassen aus: "man müßte beide mal ausgiebig probefahren".

Es ist doch wohl eine Farce, hier über zwei Modellvarianten diskutieren zu wollen und die Meisten kennen vielleicht ihr Fahrzeug aus dem ff und die andere Variante so gut wie gar nicht. Ein bißchen probefahren mit der anderen Modellvariante reicht da wohl nicht aus!

Ich persönlich kann den 180er front mittlerweile recht gut beurteilen und bin jetzt auf den 3.2er umgestiegen. Den Wechsel habe ich noch keine Sekunde bereut. Und - Turbo hat schon was. Aber mir hat schon gestunken, dass einem an der Ampel jeder 1,9 l TDI zunächst einmal davon gefahren ist. Das wird mit dem 225er nicht anders sein, oder?

So long!

Werner

Den 225er bin ich nur mal über den Hof ranchieren gefahren, den 3.2er nur als DSG - was mir persönlich als "Nicht-Automatik-Fahrer" auf den Keks ging. Deswegen müsste ich , wenn ich eine kaufen wollte beide mal einen Tag fahren. Den 3.2er auch mit Schaltgetriebe aber.

am 13. Juni 2004 um 11:40

Zitat:

Original geschrieben von TT-Rider

Aber mir hat schon gestunken, dass einem an der Ampel jeder 1,9 l TDI zunächst einmal davon gefahren ist. Das wird mit dem 225er nicht anders sein, oder?

So long!

Werner

sicher, das du den 180er hattest?! :)

1.9TDI? ich bitte dich...

Deine Antwort
Ähnliche Themen